Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Bildschirm bleibt nach Windows Logo Schwarz

Frage Microsoft

Mitglied: Asgaroth

Asgaroth (Level 1) - Jetzt verbinden

16.10.2009 um 10:14 Uhr, 14566 Aufrufe, 10 Kommentare

Bildschirm bleibt nach Windows Logo Schwarz, schon viel getestet und nach Beiträgen gesucht, jedoch noch keine Lösung.

Hallo,

ich wurde gebeten beim Computerproblem in einer Schule zu helfen.

Der Computer ist ein Medion Multimedia PC (soweit ich weiß ohne weitere Modifikationen) mit Windows XP (bin nicht sicher ob Home oder Professional, werde das nachher nochmal nachschauen).
CPU: Intel Dual Core
HDD: 2x WD 160GB IDE
GRAKA: ATI RADEON X7400 (XL oder so)

Angaben zum Problem wie folgt:
Der Computer läuft schon einige Zeit ohne Probleme (bestimmt >1 Jahr) und es wurden angeblich keine Veränderungen vorgenommen.
Seit einer Weile bleibt er manchmal "hängen" (Wann genau und bei welcher Tätigkeit konnte nicht beantwortet werden).
Nach dem Neustart per ein und ausschalten (angeblich bis jetzt immer über den ein/aus-Schalter am Netzteil) kommt die
obligatorische Auswahl nach einem Fehler zwischen "Normal Starten" und Abgesichertem Modus. Wählt man Normal starten,
kommt man zum Windows Logo und Windows läd, nach dem Windows Logo bleibt der Bildschirm jedoch schwarz (hier kommt nicht das erwartete No Signal, der Monitor bekommt also anscheinend noch ein Signal).

Der Abgesicherte Modus funktioniert und dort wurde bis jetzt (keine Ahnung wie oft aber bestimmt > 4 Mal) immer ein Wiederherstellungspunkt wiederhergestellt. Nach einem erneuten Neustart funktioniert das System wieder. Jedoch passiert nach einer Weile (genaue Zeitspanne ist nicht bekannt) das gleiche.

Was ich/wir bis jetzt getestet haben:

1. Ein anderer "angeblicher" Computerfachman führte neulich angeblich das gleiche Prozedere durch und meinte danach das es vielleicht an der Festplatte liegen könnte, konnte aber ansonsten keine Angaben machen.
Da es sich laut Gerätemanager um WD HDDs handelt habe ich von der WD Homepage das WD Drive Checktool schon getestet, das gab im Quick und Long Check für beide Platten keine Fehler, Smart Status ist auch okay.

2. Memtest habe ich auch über eine Stunde durchlaufen lassen, keine Fehler...

3. Auf dem Rechner ist Norton Internet Security installiert. Damit habe ich einen Virenscan durchgeführt (ohne Resultat) und geschaut ob es einen Test zur Bootzeit gibt den man vielleicht deaktivieren kann (falls sich dieser aufhängt, dazu mehr in 3.)

4. In der Eventlist gibt es nur wenige Fehler, zum einen ein DCOM Fehler der sich wohl darauf bezieht das er im Abgesicherten Modus keine Netzwerktreiber läd (da wohl immer Abgesicherter Modus ohne Netzwerktreiber gestartet wurde)
Zum zweiten gibt es wohl einen Fehler mit Norton, der aber eigentlich auch nicht die Ursache sein kann (werde den genauen Fehler nachher wenn ich am betroffenen Rechner bin hier Posten)
Ansonsten keine Fehler...

5. Haben den Rechner schonmal für einen Tag mitgenommen gehabt, an einem anderen Monitor, das gleiche Problem (anderes VGA Kabel). Habe auch getestet das VGA Kabel ab und wieder anzustecken sowie einen DVI Adapter und den DVI Anschluss der Graka zu benutzen, ohne Erfolg.

6. Die Graka habe ich noch nicht getauscht, könnte das aber probieren (obwohl es seltsam ist, dass er dann im Abgesicherten Modus und im Bios keine Probleme hat). Habe versucht im abgesicherten Modus neue Graka Treiber zu installieren, da kommt aber immer der Fehler "Für ihre Hardware wurden keine Passenden Treiber gefunden" (so in etwa, gleicher Wortlaut) obwohl ich den Wizard auf der ATI Seite benutzt habe und so die neuen Catalyst 9.8 Treiber geladen habe. (Dort stand irgendwas mit legacy und man solle die 9.3 Treiber für non legacy karten verwenden, die 9.3 Treiber habe ich aber nirgends gefunden...).

7. Habe das Mainboard und allgemein das Innenleben des Computers optisch geprüft und nichts gesehen was für den Fehler verantwortlich sein könnte (Aufgequollene Kondensatoren o.ä.)

Was ich bis jetzt noch gemacht habe:

1. Daten auf eine externe Platte gesichert
2. Mit einer BartPE ein Ghost Image erstellt.

Was ich heute Nachmittag wenn ich wieder am betroffenen Rechner bin, probieren wollte:

1. Nach einem Usertipp: Windows SP 3 neuinstallieren
2. BIOS Reset
3. Windows Reparatur und chckdsk
4. Fixmbr, fixboot (ungern da damit schonmal schlechte Erfahrungen gemacht, jedoch war das in verbindung mit Windows und Linux als zweit System)

Mein Problem ist, das auf diesem Rechner einige Programme installiert sind deren Daten nicht verloren gehen dürfen, darunter auch (vielleicht ?!?) selbstgeschusterte Delphi-Programme zur Unterrichtsplanung (wegen dem ICON sah es zumindest nach Delphi aus...) und andere Schulnoten/Planungs Programme.
Zum einen weiß ich von diesen Programmen noch nicht wo und wie sie ihre Daten speichern und ob sie zur Installation von CD oder anderem Medium noch vorhanden sind (Die Dokumentation dort ist leider Mangelhaft und ungeordnet).

Noch was zum Schluss, ich habe keinen Beitrag (obwohl fast alle mit "Bildschirm schwarz" oder "Bildschirm Schwarz nach Windows Logo" durchgelesen) hier gefunden der auf mein Problem passt bzw mir weiterhilft.
Den einzigen Tip den ich gefunden habe, habe ich von hier: http://www.administrator.de/index.php?content=114189 und werde versuchen den später mal umzusetzen.

Viele Grüße und Danke im vorraus, Asgaroth
Mitglied: Arch-Stanton
16.10.2009 um 10:19 Uhr
deinstalliere doch mal den Grafikkartentreiber im abges. Modus, wenn es geht und mache dann einen Neustart.

Gruß, Arch Stanton
Bitte warten ..
Mitglied: raffi3110
16.10.2009 um 11:20 Uhr
Hi,
wenn du chkdsk machst dann bitte aber mit den entsprechenden Parametern.

chkdsk "Volume" /F /R

Gruß
Bitte warten ..
Mitglied: Kirschi
16.10.2009 um 14:43 Uhr
Hallo,

ich würde zuerst versuchen, den von Medion "zertifizierten" Treiber für die Grafikkarte zu benutzen und eventuell die ATI-Tools weglassen, wenn möglich.
Wenn ich Norton lese, würden bei mir auch die Alarmglocken schrillen.

Gruß
Andreas
Bitte warten ..
Mitglied: Asgaroth
16.10.2009 um 15:35 Uhr
Hallo,

CHKDSK (ja mit Parametern) hat keine Fehler gebracht.
Das mit den Treibern werde ich gleich noch einmal testen.

Andreas, warum schrillen bei dir die Alarmglocken, wenn du Norton liest? *g*

So und hier noch ein paar Fehler, die mir spontan aufgefallen sind in der Ereignisanzeige:

Quelle: MsiInstaller

Nicht erwarteter oder fehlender Wert (Name: "PackageName", Wert: "") für Schlüssel "HKLM\Software\Classes\Installer\Products\B97CF7F995034624490593BE63E82352\SourceList".

Weitere Informationen über die Hilfe- und Supportdienste erhalten Sie unter http://go.microsoft.com/fwlink/events.asp.

Quelle: SRTSP
Error loading Symantec real time Anti-Virus driver.

Error loading virus definitions.

Der Dienst "Symantec Real Time Storage Protection" wurde aufgrund folgenden Fehlers nicht gestartet:
Ein an das System angeschlossenes Gerät funktioniert nicht.

Weitere Informationen über die Hilfe- und Supportdienste erhalten Sie unter http://go.microsoft.com/fwlink/events.asp.

Viele Grüße,
asgaroth
Bitte warten ..
Mitglied: Kirschi
16.10.2009 um 16:32 Uhr
Zitat von Asgaroth:
Andreas, warum schrillen bei dir die Alarmglocken, wenn du Norton
liest? *g*

deshalb :

Zitat von Asgaroth:
Error loading Symantec real time Anti-Virus driver.

Error loading virus definitions.

Der Dienst "Symantec Real Time Storage Protection" wurde
aufgrund folgenden Fehlers nicht gestartet:
Ein an das System angeschlossenes Gerät funktioniert nicht.

Ich habe bisher kein Norton Produkt oder McAfee auf irgendeinem PC installiert gelassen. Das aktuelle Norton 360 soll wohl wieder besser sein, aber davor haben die ziemlichen Schrott abgeliefert, was die Systemstabilität betrifft etc.
Ach waren das noch Zeiten...Norton Antivirus 1.0 mit kostenlosen Virensignaturen, das Programm hat "damals" 10 DM gekostet
Bitte warten ..
Mitglied: Asgaroth
18.10.2009 um 19:52 Uhr
Guten Abend,

erstmal ein Danke für eure Hilfen.
Ich habs jetzt ersteinmal ganz anders probiert.
Und zwar habe ich nun die Norton Internet Security deinstalliert und stattdessen einen freien Virenscanner installiert.
Und siehe da, wer hätte das gedacht. Es scheint nun alles zu funktionieren. Ich habe heute schon den ganzen Tag den PC neugestartet und er fährt normal hoch. Ich werde das die Woche noch beobachten und sag euch dann nochmal bescheid. ;)

Viele Grüße und einen schönen Restsonntag,
asgaroth

Ok. hat sich erledigt, geht immer noch nicht.
2 Tage sind halt nich genug Testzeit
Bitte warten ..
Mitglied: Kirschi
21.10.2009 um 14:31 Uhr
Hast Du auch alles von Symantec deinstalliert? Liveupdate usw., dann schau mal hier.

Gruß
Andreas
Bitte warten ..
Mitglied: DauJoe
16.11.2009 um 18:05 Uhr
Hallo,

ich hatte genau das selbe Problem, nur hab ich Windows 7 und als Virenprogramm Nod32.

Ich wäre nie im Leben darauf gekommen, aber ich habe das Ding im Abgesicherten Modus deinstalliert und jetzt gehts wieder einwandfrei!

lg
Bitte warten ..
Mitglied: Asgaroth
16.11.2009 um 22:35 Uhr
Du hast Nod32 deinstalliert? Sonst nichts?

Wir haben noch weiter versucht, selbst nach deinstallation von Symantec (müssen irgendwann nochmal schauen ob alles weg ist) war der Fehler nocht vorhanden.

Da der Rechner dringend gebraucht wurde, habe wir einen Ersatzrechner eingerichtet.
Der nicht funktionierende steht immernoch hier und soll irgendwann formatiert und neu eingerichtet werden (wenn die Reparatur nicht funktioniert).
Bitte warten ..
Mitglied: DauJoe
17.11.2009 um 18:14 Uhr
ja ich habe nur nod32 deinstalliert...
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Ähnliche Inhalte
Windows 10
Notebook eigener Bildschirm beim ersten Hochfahren schwarz (12)

Frage von Serarya zum Thema Windows 10 ...

Windows 7
Windows installation bleibt hängen (13)

Frage von jensgebken zum Thema Windows 7 ...

Batch & Shell
gelöst Powershell Windows Update Management - get-WUinstall bleibt hängen (10)

Frage von MartinAD zum Thema Batch & Shell ...

Heiß diskutierte Inhalte
Windows Userverwaltung
Ausgeschiedene Mitarbeiter im Unternehmen - was tun mit den AD Konten? (32)

Frage von patz223 zum Thema Windows Userverwaltung ...

LAN, WAN, Wireless
FritzBox, zwei Server, verschiedene Netze (21)

Frage von DavidGl zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

Viren und Trojaner
Aufgepasst: Neue Ransomware Goldeneye verbreitet sich rasant (20)

Link von Penny.Cilin zum Thema Viren und Trojaner ...

Windows Netzwerk
Windows 10 RDP geht nicht (18)

Frage von Fiasko zum Thema Windows Netzwerk ...