Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

Bluescreen während XP installation auf USB Festplatte

Frage Microsoft Windows Installation

Mitglied: SGE-2001

SGE-2001 (Level 1) - Jetzt verbinden

27.08.2007, aktualisiert 30.08.2007, 9074 Aufrufe, 4 Kommentare

Hallo,

ich habe ein kleines Problem:

Bin gerade dabei mir einen Wohnzimmer PC zusammenzubauen bzw. nun zu installieren. Dafür soll Microsoft Windows Media Center Edition als Betriebssystem zum Einsatz kommen.

Da ich eine 2,5" Festplatte verwenden möchte, aber noch keinen 2,5->3,5" IDE Adapter habe, habe ich die Festplatte in ein externes Gehäuse gesteckt (USB).

Nachdem die Dateien von der Windows CD auf die Festplatte kopiert wurden wird ja neu geootet. Während des bootens kommt dann ein Bluescreen mit der Meldung 0x0000007B (0xF78A2524,0xC0000034,0x00000000,0x00000000)

Verwende ich eine S-ATA Festplatte, funktioniert die Installation.


Woran kann das denn liegen, das die Installation auf der USB Platte nicht funktioniert? Bios Einstellungen?


Mit freundlichen Grüßen
Torsten
Mitglied: gnarff
28.08.2007 um 01:09 Uhr
Das scheint ein Treiberproblem zu sein, lese hierzu auch folgendes Dokument, die Absaetze: ab Device Driver Issues und Folgende...
http://support.microsoft.com/kb/324103

saludos
gnarff
Bitte warten ..
Mitglied: BigWumpus
28.08.2007 um 01:21 Uhr
Ups...

Wußte gar nicht, daß man XP auf einem externen USB-Device installieren kann.

Und noch viel schlimmer: Daß man das Device später als interne HDD einbauen kann...
Bitte warten ..
Mitglied: gnarff
28.08.2007 um 01:51 Uhr
Ups...

Wußte gar nicht, daß man XP auf
einem externen USB-Device installieren kann.

Und noch viel schlimmer: Daß man das
Device später als interne HDD einbauen
kann...
Das hast Du falsch verstanden, er hat die Festplatte in ein externes Gehaeuse mit USB-Anschluss eingebaut. Da kannst Du reinbauen was Du willst...z.B. Das da.

Hat einen SATA-Adapter drin.


saludos
gnarff
Bitte warten ..
Mitglied: VW
30.08.2007 um 13:28 Uhr
Moin,

ich glaube, BigWumpus meinte eher die Probleme von WinXP, wenn eine System-HDD nach der Win-Installation an einen anderen Anschluss angeschlossen wird. Meist bekommt man nicht mehr als ein "NTLDR fehlt" zu sehen, da beim booten die NTLDR noch an der alten Stelle erwartet wird. Dies kann teilweise noch mit der Reparatur-Konsole beim CD-Boot mittels
01.
fixmbr
bzw.
01.
fixboot
behoben werden.

Ich glaube allerdings nicht, dass man die HDD auch noch an einer anderen Anschlussart (vorher USB, danach IDE) anschließen kann. Außerdem unterstützt WinXP USB-HDDs als System-HDDs nicht. (/nur teilweise?)

Dafür gibt es höchstens die Möglichkeit, sich ein "Portable Windows" mittels BartPE's PEBuilder zu bauen.

Mit freundlichen Grüßen,
VW
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Internet

Unbemerkt - Telekom Netzumschaltung! - BNG - Broadband Network Gateway

(3)

Erfahrungsbericht von ashnod zum Thema Internet ...

Ähnliche Inhalte
Hyper-V
gelöst Bestehende XP-Installation mit Hyper-V virtualisieren (30)

Frage von fox14ch zum Thema Hyper-V ...

Backup
gelöst Sicherung auf USB Festplatte mit Acronis Backup und Robocopy (5)

Frage von mike7050 zum Thema Backup ...

Batch & Shell
USB-Festplatte per Script sicher entfernen und wieder anhängen (8)

Frage von Atti58 zum Thema Batch & Shell ...

Heiß diskutierte Inhalte
Windows Server
Outlook Verbindungsversuch mit Exchange (15)

Frage von xbast1x zum Thema Windows Server ...

Grafikkarten & Monitore
Tonprobleme bei Fernseher mit angeschlossenem Laptop über HDMI (11)

Frage von Y3shix zum Thema Grafikkarten & Monitore ...

Microsoft Office
Keine Updates für Office 2016 (11)

Frage von Motte990 zum Thema Microsoft Office ...