Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

.ch Domain auf dem eigenem Webserver einrichten, DNS/Namenserver

Frage Internet Server

Mitglied: Filu

Filu (Level 1) - Jetzt verbinden

05.12.2004, aktualisiert 13.09.2005, 16162 Aufrufe, 9 Kommentare

Seit ein paar Tagen versuche ich verzweifelt die Domain filu.ch auf meinen Webserver zu leiten. Die Domain ist registriert und die 2 Namenserver (master.filu.ch und second.filu.ch) auch. Bei meinem Server habe ich die 2 Namenserver auch eingerichtet aber wenn ich auf switch.ch das ganze testen will, bekomme ich immer folgende Fehlermeldung:

nschk ERROR NS-OWN-ADDR-NO-RESPONSE
Nameserver master.filu.ch [meine IP] antwortet nicht auf Anfragen nach dem SOA (Start of Authority) für die Zone filu.ch.

Von den Servereinstellungen habe ich hier einen Prt. Scr. gemacht:
http://www.gruempi.ch/filu/dns2.jpg

Mein Server:
Win2003
Cableanschluss
Router mit Portweiterleitung (80,20,21,53)

Ich bin um jede Hilfe dankbar ; )
Mitglied: pcguy
05.12.2004 um 18:17 Uhr
Hallo

Das Problem liegt vermutlich daran das ein anderer DNS auf dich verweisen muss.
Damit Dein eigener Namensserver gefunden wird.

hoffe das das Dir einwenig weiterhilft

.-) pcguy
Bitte warten ..
Mitglied: Filu
05.12.2004 um 19:12 Uhr
Wie meinst Du das genau mit einer anderen DNS?

Ich muss auf switch.ch die IP angeben auf der mein Server läuft. Daher müsste er wissen, wo der Server zu finden ist.
Bitte warten ..
Mitglied: fritzo
05.12.2004 um 19:39 Uhr
Hi,

hm..... Du erwähntest ein "Cablemodem". Gehe ich recht in der Annahme, daß Du an einer Breitbandleitung hängst und wahrscheinlich keine feste IP besitzt? Das würde erklären, warum selbst die beiden Nameserver von switch.ch (bei dem Du die Domain anscheinend registriert hast) keine IP bei einem dnsquery ausspucken. Es scheint noch keine IP unter diesem Namen registriert zu sein, jedenfalls bekomme ich von den drei Nameservern nichts zurück:

nslookup
>set querytype=ns
>switch.ch

Nicht autorisierte Antwort:
switch.ch nameserver = scsnms.switch.ch
switch.ch nameserver = merapi.switch.ch

scsnms.switch.ch internet address = 130.59.10.30
scsnms.switch.ch internet address = 130.59.1.30
merapi.switch.ch internet address = 130.59.211.10
server merapi.switch.ch
Standardserver: merapi.switch.ch
Address: 130.59.211.10
filu.ch
Server: merapi.switch.ch
Address: 130.59.211.10

*** filu.ch wurde von merapi.switch.ch nicht gefunden: Non-existent domain
Wie vermutet, wird der Name nicht aufgelöst; der Eintrag existiert also nicht. In der Zone Deines Registrars ist filu.ch nicht eingetragen, der Eintrag wird also auch nicht repliziert und von keinem DNS aufgelöst. Ok, fragen wir die Adresse mal über http ab:

Domain Name Search
Advanced Search
The Domain Name Search underlies the conditions set forth in our Acceptable Use Policy.

http://www.switch.ch/id/search-domain.html?dom_id=filu.ch

Da fehlt ja wohl mal der Eintrag für die Nameserver. Frag bei Deinem Registrar nach, ob er ihn vergessen oder noch nicht eingetragen hat.

Solltest Du -keine- feste IP haben, dann benötigst Du in jedem Fall noch eine DynDNS-Weiterleitung und einen entsprechenden Client. Frag nach einer Weiterleitung, falls dem so sein sollte.

Solltest Du eine feste IP haben, dann ist beim Registrieren wohl was falsch gelaufen.

Frage: Bist Du sicher, daß Du einen eigenen DNS benötigst?

Grüße,
Fritzo
Bitte warten ..
Mitglied: fritzo
05.12.2004 um 19:50 Uhr
Hi,

ich hab mir gerade noch einmal das Bild Deiner Konfiguration angesehen ("192.168.0.6" und so). Deswegen hier ein paar kleine Lesevorschläge:

DynDNS
https://www.dyndns.org/services/dyndns/

Howto DNS Microsoft
http://www.microsoft.com/windows2000/techinfo/howitworks/communications ...

DNS-RFCs
http://www.dns.net/dnsrd/rfc/

Ich befürchte, so wie Du Dir das gedacht hast, funktioniert das nicht so ganz. Was Du benötigst, ist imho einfach Dynamic DNS Forwarding und das kriegst Du bei Anbietern wie DynDNS, no-ip.com und anderen. Bei Breitbandverbindungen bleibt Dir nur das, es sei denn, Dein Anbieter stellt Dir (wahrscheinlich gegen eine Gebühr) eine feste IP zur Verfügung. Selbst dann benötigst Du eigentlich keinen eigenen DNS, lediglich Deine feste IP wird auf den NS von switch.ch eingetragen und jede Anfrage nach filu.ch wird dann auf die IP redirected.

Grüße,
Fritz
Bitte warten ..
Mitglied: Filu
05.12.2004 um 19:53 Uhr
Erstmal danke für die ausfürliche Antwort.

Es ist richtig, dass noch keine Namenserver eingetragen sind auf die Domain. Das liegt ganz einfach daran, dass ich als erstes die 2 Namenserver zum laufen bringen muss bevor ich diese eintragen kann. Es wird "leider" beim anmelden überprüft ob diese funktionieren.

Ich habe momentahn eine ~statische IP. Wenn ich das Modem neu starte kriege ich eine neue aber das habe ich bissher noch nie machen müssen.

Einen DNS-Server benötige ich um die 2 Namenserver zu betreiben die benötigt werden für jede Domain.
Ich bin kein Informatiker und mache das ganze auch mehr aus interesse an der Matherie. Es ist also egal wen die domain dan mal einen Tag nicht ereichbar ist weil meine IP geändet hat.
Bitte warten ..
Mitglied: fritzo
05.12.2004 um 20:12 Uhr
Hi,

Das liegt ganz einfach daran, dass ich als erstes die 2 Namenserver zum laufen bringen muss
bevor ich diese eintragen kann.

Du brauchst keine zwei Nameserver.

Ich habe momentahn eine ~statische IP. Wenn ich das Modem neu starte kriege ich eine neue > aber das habe ich bissher noch nie machen müssen.

Du hast keine statische IP. Du hast eine dynamische IP-Adresse, die Dein Modem vom dhcp-Server Deines Providers zieht. Sobald die Maschine neu startet, ist die Konfig ungültig.

Einen DNS-Server benötige ich um die 2 Namenserver zu betreiben die benötigt werden für jede > Domain.

Du brauchst keine zwei Nameserver. Hm, ich hoffe sehr, ich höre mich nicht zu schulmeisterlich an - falls ja, tut mir das leid und ich hab den erhobenen Finger auch schon längst wieder eingepackt. Wir sind alle Wasserkocher ;)

Ok, paß auf - ich wollte vor ein paar Jahren das gleiche machen (ftp, dns, irc etc.) und es geht mit Dialin-Connections einfach nicht, weil sich die IP halt ändert. Daß switch.ch Dir das verkauft hat, zeugt in meinen Augen von schlechter Beratung (es sei denn, sie wurden nicht gefragt). Es würde gehen, wenn Du eine richtige statische IP-Adresse hättest.

>Es ist also egal wen die domain dan mal einen Tag nicht ereichbar ist weil meine IP geändet hat.

Die Ip wird bei DynDNS in der Regel bei einer Neueinwahl nach 5 bis 10 Minuten geupdated, das hängt vom System ab. *grübel* - ok, Du hast keine feste IP und willst einen Server ans Netz bringen, der unter einem bestimmten Namen erreichbar sein soll. Frag bei switch.ch nach, ob sie das in einen DynDNS-Eintrag umbiegen können. Falls nicht, dann schau Dir einige Anbieter an. Die meisten bieten kostenlose Subdomains an, da wären dann zB Namen wie "filu.dyndns.org" oder auch "www.filu.dyndns.org" möglich. Ansonsten bieten einige aber auch richtige Einträge an, die kosten nur meist was; ist aber nicht viel.

Was natürlich auch möglich wäre (in meinen Augen die beste Möglichkeit), ist, bei einem Anbieter Webspace und eine Domain zu mieten (strato, 1&1 und andere zB bieten das für 3,99 Euro im Monat an) und das ist dann eine richtige Domain und Du brauchst eigentlich nur noch Content uploaden und Dich um nix mehr zu kümmern. Ein paar Sachen gehen nicht oder nur umständlich, dafür muß man sich sonst um nichts mehr kümmern. Und die DNS-Entries sind auch schon mit drin ;)

Schreib mal, was in Deinen Augen das beste wäre und ich versuche zu helfen.


Grüße,
Fritz
Bitte warten ..
Mitglied: Filu
05.12.2004 um 20:29 Uhr
Also meine IP wechselt definitiv nicht bei jedem neustart da wie oben erwänt ein router im spiel ist. Ich habe seit wochen/monaten die selbe IP im www

Das ganze ist ein Projekt das ich aus Testzweken mache. Ich möcht einfach mal die fast komplette Unabhängigkeit ereichen. Mal von meinem Provider für den Internetzugang abgesehen.

Ein dyndns.org Eintrag besitze ich bereits (http://filunator.dyndns.org). Es wäre dort auch möglich ihre Namenserver zu benutzen. Dies kostet aber was und ist auch nicht das was ich weill.

Ich denke einfach, dass es möglich sein muss das ganze selbst zu betreiben. Die Provider schaffen es ja auch ;)
Bitte warten ..
Mitglied: fritzo
05.12.2004 um 20:50 Uhr
Hi,

"meine IP wechselt definitiv nicht bei jedem neustart da wie oben erwänt ein router im spiel ist. Ich habe seit wochen/monaten die selbe IP im www"

Mann habt Ihr es gut in der Schweiz, hier wird nahezu jeden Tag zwangsgetrennt und eine neue IP vergeben. Oder hast Du ohne es zu wissen doch eine statische IP? Hm ok, gehen wir mal nicht davon aus.

Ok, wenn ich Dich richtig verstanden habe, kommt es Dir darauf an, daß Du Deinen eigenen Server mit allem Drum und Dran betreiben kannst, statt auf einen Fremdhoster mit den Abstrichen bzgl. Administration und Möglichkeiten angewiesen zu sein. Gewerblich ist es auch nicht, deswegen ist es eigentlich nahezu egal, wie der Name der Domain lautet, kann also auch eine Subdomain sein.

Ich würde das einfach so machen, daß ich den Server ins Netz hänge, einen DynDNS-Client darauf installiere (falls nicht der (Breitband-)Router schon einen onboard hat und dann werden alle Anfragen auf diese Subdomain an Deine aktuelle IP verwiesen. Sollte er mal booten oder die Verbindung getrennt werden, so wird die IP idR nach spätestens 10 Minuten aktualisiert und alles funktioniert wieder.

"Ich denke einfach, dass es möglich sein muss das ganze selbst zu betreiben. Die Provider schaffen es ja auch ;)"

;) Tjaaa ein bißchen mehr Hardware, Bandbreit, Manpower und Geld im Rücken haben die Jungs schon *grins* aber das wird uns nicht zurückhalten, right?!

Wenn Du wirklich vorhast, die Konfig so umzusetzen wie angedacht, brauchst Du folgendes:

-ein bis drei statische IPs (zweimal Nameserver, einmal Server)
-Eintrag der IPs für den Domain Name und die zwei NS
-ein bis drei Rechner
-jede Menge Strom
-jede Menge Kaffee
-Manuals

Wahrscheinlich würde es so recht teuer werden, oder? Da Du die Kosten schon angesprochen hast, wäre in meinen Augen besser:

1. nimm entweder den bereits bestehenden Dyndns-Eintrag oder erstell einen neuen.
2. alternativ laß filu.ch als Domäne bei dyndns.org eintragen oder
3. frag nochmal bei switch.ch nach, ob sie DynDNS-Entries ermöglichen. Oder Du kannst
4. Dir eine statische Ip verpassen lassen und trägst Die bei switch.ch für den Webserver oder was auch immer Du drauf laufen lassen willst ein

Ansonsten fällt mir momentan nix weiteres ein, ich grübel aber noch mal drüber nach.

Grüße,
Fritzo
Bitte warten ..
Mitglied: 17308
13.09.2005 um 17:41 Uhr
Hallo

Ich habe das auch versucht allerdings mit einer fixen ip von bluewin und bei mir ging es.
Ich habe allerdings bei hostpoint.ch meine ip eingetragen kostet 20.- pro monat
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Server-Hardware

Welchen Serverschrank brauche ich? - Hier ein kleine Entscheidungshilfe

(3)

Anleitung von serverschrank24 zum Thema Server-Hardware ...

Ähnliche Inhalte
Hosting & Housing
DNS für Anfänger Domain weiterleiten (2)

Frage von WPFORGE zum Thema Hosting & Housing ...

Windows Userverwaltung
Azure AD Connect beim Einrichten zweiter Domain mit gleichen Benutzern

Frage von tonabnehmer zum Thema Windows Userverwaltung ...

Router & Routing
gelöst Pfsense - openvpn - DNS Auflösung einrichten (4)

Frage von 118080 zum Thema Router & Routing ...

Windows Server
DNS Domain auf Unterordner im IIS weiterleiten (2)

Frage von table1 zum Thema Windows Server ...

Heiß diskutierte Inhalte
Hardware
gelöst Patch-Kabel Beratung (18)

Frage von danaDT zum Thema Hardware ...

Windows 10
Blue Screen bei Gamestart (17)

Frage von Spectre zum Thema Windows 10 ...

Exchange Server
Shared Namespace und Standortwechsel eines Benutzers (17)

Frage von Hampek zum Thema Exchange Server ...

Router & Routing
ASUS RT-AC68 Router Firewall Fehlfunktion? (16)

Frage von pk-911 zum Thema Router & Routing ...