Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

Chkdsk - Freeze?

Frage Microsoft Windows Tools

Mitglied: hodoliiiii

hodoliiiii (Level 1) - Jetzt verbinden

14.06.2011 um 11:35 Uhr, 4616 Aufrufe, 4 Kommentare

Akutes Problem - Korruptes Filesystem auf Win 2008 R2 6 TB Partition
Chkdsk wurde ausgeführt

Hallo,

wir haben durch menschliches Versagen unser Filesystem auf einer 6 TB LUN, die an einem Win 2008 R2 Server hängt, geschrottet.
Nachdem wir mit einem Restore gescheitert sind weil unser Dienstleister nicht genügend Speicher zur Verfügung stellen konnte, haben wir den Befehl Chkdsk ausgeführt. Dieser läuft jetzt seit ca. 24 Stunden was noch deutlich unter der kalkulierten Zeit liegt. Allerdings hängt er seit 2 Stunden an dem im Screenshot zu sehenden Punkt.

a3dff6cd278d4fed66f93cd309d5363a - Klicke auf das Bild, um es zu vergrößern

Leider haben wir keine Erfahrungswerte in dem Bereich und der entsprechende Dienstleister ist nicht Verfügbar.

Über eine schnelle Antwort würde ich Lobeshymnen schreiben, da wir die SLA's gerne einhalten würden ;)

Danke schon mal vorab!
Mitglied: Nagus
14.06.2011 um 11:49 Uhr
Hi,
das verstehe ich jetzt nicht: chkdsk zeigt doch an, das es repariert hat und die Aufgaben abgeschlossen wurden? Läuft irgend wo noch einmal chkdsk?? Vor allem wird es ja scheinbar mit einem anderen Benutzer ausgeführt. Bei der Konsole handelt es sich um den Administrator (so steht es im Titel) und im Taskmanager handelt es sich um den Benutzer kschenten ....

Außerdem verstehe ich nicht wie so Ihr chkdsk mit /f /c /i gestartet habt. Ich hätte es auf jeden Fall ohne /i /c gestartet.

Gruß
Nagus
Bitte warten ..
Mitglied: hodoliiiii
14.06.2011 um 12:03 Uhr
So wie ich das sehe müsste Checkdisk noch eine abschließende Meldung bringen das es fertig ist. Zumal ich in der CMD Box auch nicht wieder in der Eingabeaufforderung bin, sondern noch im chkdsk.
Der User hat administrative Rechte, daher startet die cmd Box auch im Admin Mode.

Die Parameter /c und /i wurden eingebaut um Zeit zu sparen.

Die Auslastung von RAM und CPU ändern sich im Übrigen ständig, daher tendiere ich eher dazu zu sagen das es noch am arbeiten ist.
Bitte warten ..
Mitglied: hodoliiiii
14.06.2011 um 12:30 Uhr
Abschließende Meldung kam gerade, Checkdisk ist fertig, leider sind sämtliche ACL's in die Tonne getreten ... aber das war klar.
Bitte warten ..
Mitglied: Lochkartenstanzer
14.06.2011 um 12:39 Uhr
Zitat von hodoliiiii:
Hallo,

wir haben durch menschliches Versagen unser Filesystem auf einer 6 TB LUN, die an einem Win 2008 R2 Server hängt,
geschrottet.
Nachdem wir mit einem Restore gescheitert sind weil unser Dienstleister nicht genügend Speicher zur Verfügung stellen

Das sollte für Euch Anlaß sein, diesen Platz zu schaffen. Und sei es einfach durch ein "Billig-.NAS/SAN", z.B. den HP-Microserver N36L mit 4x2TB oder 4x3TB-Platten und freenas/linux. im Selbstbau. Ist zwar nicht das gelbe vom Ei, aber um mal eben das Backup zu prüfen, ob es auch korrrekt zurückzuspielen geht, dürfte es ausreichen. Die Kosten (ca. 1k€ incl. Arbeitsaufwand) dürften sich schnell amortisieren.

Nachtrag: Man könnte natürlich auch W2K8 dafür nehmen, wenn man eine passende Lizenz greifbar hat, wie z.B. den Windows Storage Server 2008 R2.
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Humor (lol)

Linkliste für Adventskalender

(3)

Information von nikoatit zum Thema Humor (lol) ...

Heiß diskutierte Inhalte
Router & Routing
gelöst Ipv4 mieten (22)

Frage von homermg zum Thema Router & Routing ...

Windows Server
DHCP Server switchen (20)

Frage von M.Marz zum Thema Windows Server ...

Exchange Server
gelöst Exchange 2010 Berechtigungen wiederherstellen (20)

Frage von semperf1delis zum Thema Exchange Server ...

Hardware
gelöst Negative Erfahrungen LAN-Karten (19)

Frage von MegaGiga zum Thema Hardware ...