Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

citrix drucker treiber

Frage Microsoft Windows Server

Mitglied: racingrob

racingrob (Level 1) - Jetzt verbinden

17.11.2009 um 08:59 Uhr, 13489 Aufrufe, 14 Kommentare

hallo zusammen,

habe ma ne frage zum thema citrix und drucker...

haben hier einen fetten hp4500 in unserer citrix ps4.5 farm.

es gibt eine extra richtlinie, die dem zuweisen dieses druckers dient.

dort ist zur zeit als sitzungsdrucker der hp4500 eingetragen.

unter dem menuepunkt "treiber" ist der hacken bei "universeller treiber" gesetzt.

da wir aber probleme mit den drucktreiber haben, möchte ich gern einen aktuellen treiber von der hp-homepage einbinden.

wie geht das nun?

welchen treiber muss ich downloaden (w2k3 / wxp)?
server sind w2k3 mit ps4.5 und clients haben alle xp!

muss ich den treiber dann auf jedem server installieren?
wenn ja, wo muss ich die *.inf datein hin kopieren?

wenn die treiber instaliert sind muss ich dann nur noch den hacken auf "nativen treiber automatisch installieren" setzen?

vielen dank im voraus, robert
Mitglied: spongebob24
17.11.2009 um 09:05 Uhr
Hallo erstmal,

Wir Installieren auf unseren Citrix Servern die Druckertreiber immer Direkt auf dem Server.
Citrix nimmt sich in der Management Console ja nur die Installieten Drucker her.
Die Client Drucker mappt er sich dann sowiso selber dazu, wenn du diese z.b per Batch auf denn einzelnen Clients über die AD verbinden lässt.
Mit den Originalen HP Treibern hatten wir des öfteren schon Probleme daher nehmen wir immer die Windows eigenen.
Da will ich mich aber bei dir nicht einmischen das musst du selber entscheiden.
Bitte warten ..
Mitglied: Komabaer
17.11.2009 um 09:23 Uhr
Hi,

ich muss dir ehrlich sagen wenn du nicht genau weisst wie das ganze funktioniert solltest du dir einen Fachmann holen.
Das ist jetzt nichts gegen dich, nur habe ich bereits die Erfahrung gemacht das man mit Druckertreibern sich die ganzen Terminalserver abgeschossen hat.

Wenn du es dennoch selber machen möchtest, dann gehe so vor wie spongebob beschrieben hat.

Es gibt allerdings noch die Möglichkeit das bei euch die Druckerverwaltungskonsole auf einem der Citrix Management Server installiert ist.
Dann brauchst du den Treiber nur dort installieren und er verteilt sich automatisch, aber da weiss ich nicht wie das bei euch eingestellt ist.

Aber habt ihr keinen eigenen Druckerserver?
Bitte warten ..
Mitglied: racingrob
17.11.2009 um 09:24 Uhr
ok, da werd ich den neuen treiber erst ma nur auf einem server testen...

also muss ich den treiber jetzt auf dem server installieren...da lad ich mir am besten den setup runter?

find es nur komisch das der drucker, wenn ich mich per rdp auf den server verbinde, nicht unter start->drucker angezeigt wird?
Bitte warten ..
Mitglied: spongebob24
17.11.2009 um 09:30 Uhr
wie gesagt und wie auch komabaer schreibt........................................vorsicht mit druckertreibern in terminalserver umgebung
Bitte warten ..
Mitglied: racingrob
17.11.2009 um 09:42 Uhr
jep, bin neu in der arbeit mit citrix!

muss hier erst ma alles ueberblicken!

hab grad nmap angeworfen um mir mal alle server genauer anzuschauen.

hab da auch nen druckerserver gefunden.

wenn ich das jetzt richtig verstehe, brauch ich nur auf dem druckerserver den treier zu aktualisieren?

der drucker ist auf dem server freigegeben und wird dann von citrix genutzt.

muss ich im citrix noch was konfigurieren?

Mit freundlichen Grüßen robert
Bitte warten ..
Mitglied: spongebob24
17.11.2009 um 09:46 Uhr
ja hald auf den citrix server verbinden mit nem batch dann haben auch die user die drucker die per citrix darauf zugreifen
Bitte warten ..
Mitglied: racingrob
17.11.2009 um 09:55 Uhr
@spongebob24:

weis nicht genau was du mit "nem batch" meinst?

aber noch was anderes:

in den eigenschaften der richtlinie, welche den usern den drucker zuweist, ist unter dem menüpunkt treiber "nur universelle treiber verwenden" aktiviert?

was bedeutet das?

muss ich das nicht auf "nativen drucktreiber automatisch installieren" umstellen?

Mit freundlichen Grüßen robert
Bitte warten ..
Mitglied: spongebob24
17.11.2009 um 10:03 Uhr
ich stelle dort gar nichts ein .
ich lasse die drucker von einem cups printserver her verbinden (oder auch von einem windows server) je nach kunde.
und dann sind die ja schon auf dem citrix server und jeder client hat auch diese drucker.
standartdrucker für jeden user steuere ich über die ad
Bitte warten ..
Mitglied: racingrob
17.11.2009 um 10:07 Uhr
hmmm, hier wirds über citrix richtlinien gemacht....

die zu verstehen hab ich noch so meine probleme.
Bitte warten ..
Mitglied: spongebob24
17.11.2009 um 10:11 Uhr
du musst zuerst schauen das du die drucker auf dem server hast.........................direkt installiert oder über einen printserver verbunden.
und dann schau mal ob du das quick start mitinstalliert hast von citrix dort gibt es einen punkt drucker in dem du diese wiederum hinzufügen kannst
(also so quasi freigeben für den user)
Bitte warten ..
Mitglied: Komabaer
17.11.2009 um 11:08 Uhr
Hi,

als erstes solltest du abklären ob der Universelle Druckertreiber für deinen HP ausreichend ist. Dann brauchst du auch keinen Nativen Treiber (Das sind die Original Treiber) installieren. Dernuniverselle Druckertreiber hat Citrix entwickelt um generell Problemen mit Druckern in der Citrix Presentation Server Umgebung aus dem Weg zu gehen.

Nachteil ist das bestimmte Funktionen nicht verwendet werden können.

Eventuell ist im Server 2003 der Treiber für den hp4500 bereits enthalten, dann nimm bitte den.

Möchtest du den Original Treiber einsetzen so versichere dich bitte das der Treiber zertifiziert und für Terminalserver geeignet ist.
Und dann lade dir bitte ausschliesslich den Treiber für das Server Bestriebsystem herunter.

Dann installiere den Drucker auf den Druckerserver und verbinde dich auf einen der TS mit der Freigegeben Warteschlange. Sobald du dich verbunden hast wurde der Druckertreiber auf dem TS installiert. Wenn du 3 TS hast geht das noch, bei mehreren hast du schon einen höheren Aufwand.

Also benutze wenn möglich immer die Universellen Treiber von Citrix!
Bitte warten ..
Mitglied: racingrob
17.11.2009 um 11:45 Uhr
@ komabaer:

kenau so habschs gemacht.

treiber musst ich umstellen, da wir probleme beim druck über den universellen treiber haben. pdf sieht auf papier nicht so aus wie aufm fft...

also habsch mir nen treiber von der hp seite geladen, der auch für citrix freigegeben ist.

den treiber habsch meinen printserver (w2k3) verpasst. dann habsch mich auf den drucker verbunden ( \\prinserver\hp_printer\ ).

jetzt ist nur noch die frage, ob ich was in den eigenschaften der richtlinie drehen muss?

sprich, ob ich den treiber nun auf nativ umstellen muss...

was macht diese einstellung eigentlich? ist di nur für die kommunikation zwischen citrix_desktop und printserver?

nach der umstellung habsch natürlich gleich wieder ma nen fehler im event_log....

hoff das hat nix damit zu tun...

Mit freundlichen Grüßen robert
Bitte warten ..
Mitglied: Komabaer
17.11.2009 um 12:05 Uhr
Die Einstellung legt fest welcher Druckertreiber verwendet werden soll oder nicht.
Im Prinzip musst du das so Einstellen das die universellen nur dann verwendet werden sollen wenn keine Nativen Treiber zur Verfügung stehen.

Ich habe aber die genaue Einstellung nicht mehr im Kopf. So wie es jetzt eingestellt ist sollte es nicht funktionieren.
Bitte warten ..
Mitglied: fritzo
18.11.2009 um 10:51 Uhr
HP Color LaserJet 4500 - für dieses Modell ist der Druckertreiber bereits installiert, wenn Du Citrix PS4.5 auf dem Server hast. Er ist im sogenannten Citrix Universal Printer Driver (UPD) enthalten, der bei der Installation von Citrix XenApp 4.5 mitinstalliert wird. Citrix UPD besteht übrigens eigentlich aus vier Treibern:
- Citrix Universal Printer Driver (EMF-Treiber)
- HP Color LaserJet 4500 (MetaFrame PCL5c Universal Driver)
- HP Color LaserJet PS (MetaFrame PS Universal Driver)
- HP LaserJet Series II (MetaFrame PCL4 Universal Driver)

Du brauchst also keinen zusätzlichen Treiber mehr, sondern kannst den bereits installierten, nativen 4500er-Treiber verwenden.

find es nur komisch das der drucker, wenn ich mich per rdp auf den server verbinde, nicht unter start->drucker angezeigt wird?
Das ist relativ normal, da Du den Drucker ja über eine Citrix-Richtlinie einbindest, wenn ich mich nicht verlesen habe. RDP ist nicht gleich ICA, es sind zwei unterschiedliche Protokolle.

Ich kann den Kommentar von Spongebob nur unterstreichen - Vorsicht mit Druckertreibern in Terminalserverumgebungen. Wenn Ihr könnt, verwendet das Produkt "ThinPrint" oder eine alternative Software. Wenn Euch das zu teuer ist, müsst Ihr leider Druckertreiber auf den Terminalservern installieren.

Wenn Du Druckserver verwendest, installiere am besten die benötigten Treiber erst dort. Verbinde Dich anschließend per RDP mit dem Terminalserver und von dort aus mit der Printerqueue auf dem Druckserver. Sobald Du das machst, wird der Treiber vom Printserver gezogen und auf dem TS installiert. (-- sei also vorsichtig, wenn Du Dich vom TS aus mit Queues verbindest, sonst ziehst Du Treiber drauf, die Du gar nicht willst).

Bei der Auswahl der Treiber geh wie folgt vor:
1. Ist ein passender Treiber bereits installiert? (UPD, nativer Treiber, etc.?)
2. Kann man einen bereits installierten Treiber zuordnen, der mit dem Gerät funktioniert? (über Richtlinie)
3. Gibt es einen Treiber auf der W2K3-CD?
4. Gibt es einen Treiber, der vom Hersteller explizit für den Einsatz auf TS empfohlen wird? Hierzu sei gesagt, daß die Hersteller sich meist überschlagen und ihren Geräten volle Kompatibilität bescheinigen. Diese Aussagen kann man meiner Meinung nach erstmal allesamt in die Tonne kloppen. Es gibt aber HardwareCompatibility-Listen von nahezu jedem Hersteller, die ganz in Ordnung sind.
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Windows 10

Powershell 5 BSOD

(8)

Tipp von agowa338 zum Thema Windows 10 ...

Ähnliche Inhalte
Windows Server
Freigegebener Drucker "Status Neue Treiber erforderlich" (10)

Frage von Hans3003 zum Thema Windows Server ...

Windows Server
"Do you trust this printer" bei jedem Druck von Citrix via Server 2k8 R2 (2)

Frage von diematrix125 zum Thema Windows Server ...

Netzwerkgrundlagen
SMB-Scanfreigabe von Xerox-Drucker (9)

Frage von mcdutch zum Thema Netzwerkgrundlagen ...

Heiß diskutierte Inhalte
Microsoft
Ordner mit LW-Buchstaben versehen und benennen (20)

Frage von Xaero1982 zum Thema Microsoft ...

Outlook & Mail
gelöst Outlook 2010 findet ost datei nicht (19)

Frage von Floh21 zum Thema Outlook & Mail ...

Netzwerkmanagement
gelöst Anregungen, kleiner Betrieb, IT-Umgebung (18)

Frage von Unwichtig zum Thema Netzwerkmanagement ...

Festplatten, SSD, Raid
M.2 SSD wird nicht erkannt (14)

Frage von uridium69 zum Thema Festplatten, SSD, Raid ...