Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Clients können am Proxy vorbei (SBS 2011)

Frage Microsoft

Mitglied: mcafeehasser

mcafeehasser (Level 1) - Jetzt verbinden

04.01.2012 um 09:03 Uhr, 7058 Aufrufe, 3 Kommentare

Hallo,

da mir letztens so kompetent geholfen wurde, hätte ich noch eine Frage.

Zur Umgebung:

Ein SBS 2011 Standard mit Squid für Windows als Proxy. Der SBS stellt seine Verbindung ins Internet über einen Linux Router (fli4l) her.
Der Squid funktioniert, loggt auch schön mit wer welche Seiten aufruft etc.

Nun ist es so, dass wenn man beim Client im Browser die Proxyeinstellungen herausnimmt, der Client weiterhin ins Internet kommt.
Das ist eher schlecht, da der Internetverkehr zwingend protokolliert werden muss.
Die IE Proxyeinstellungen werden zwar per Richtlinie verteilt, aber die Benutzer dürfen auch alternative Browser benutzen, bei denen
man die Einstellung nicht so direkt vorgeben kann (leider).

Da ich den SBS bis dato nicht kannte, weiss ich jetzt nicht, ob bei diesem All in One Paket nicht evtl. eine Art Proxy integriert und durch die
Installation automatisch aktiviert ist. Wenn dem so ist, möchte ich das gern deaktivieren.

Wäre toll wenn mir jemand da einen Hinweis geben könnte.

Grüsse
Mitglied: Patriot
04.01.2012 um 09:05 Uhr
Hallo, also wenn ich mich jetzt nicht täusche ist das sogar hier bestpractice :
Dann block doch einfach in deiner Firewall den port 80 und 443 und erlaube es nur für den proxyserver
Bitte warten ..
Mitglied: Pjordorf
04.01.2012 um 09:27 Uhr
Hallo,

Zitat von mcafeehasser:
Ein SBS 2011 Standard mit Squid für Windows als Proxy. Der SBS stellt seine Verbindung ins Internet über einen Linux Router (fli4l) her.
Der Squid funktioniert, loggt auch schön mit wer welche Seiten aufruft etc.
OK.

Nun ist es so, dass wenn man beim Client im Browser die Proxyeinstellungen herausnimmt, der Client weiterhin ins Internet kommt.
Das ist doch klar, oder? Du hast am Client doch ein Gateway eingetragen und dieser weg wird dann genommen. Gateway austragen oder auf eine falschen wert stellen ist allerdings keine gute Lösung.

Da ich den SBS bis dato nicht kannte, weiss ich jetzt nicht, ob bei diesem All in One Paket nicht evtl. eine Art Proxy integriert und durch die
Nein. Das hat mit deinem SBS absolut nichts zu tun. Beim SBS 2003 gab es in der premium Version die möglichkeit den MS ISA 2004 zu installieren und diesen zu verwenden. Der nachfolger ist der TMG und der SBS seit SBS2008 beinhaltet diesen nicht mehr.

Installation automatisch aktiviert ist. Wenn dem so ist, möchte ich das gern deaktivieren.
Entweder den Gateway Eintrag verbiegen (brrr) oder deinen Squid als Transparenten Proxy einrichten und verwenden. Dann ist es egal ob Anwender oder sogar Geräte einen Proxy eingetragen haben oder nicht. Jeglicher Verkehr geht dann sowieso durch den Squid und du kannst deine Regeln anwenden.

Auszug aus http://wiki.ubuntuusers.de/squid
Ein transparenten Proxy ist ein Proxyserver, der vollkommen autark im Hintergrund arbeitet und der automatisch über eine iptables-Regel alle Internetpakete, die über Port 80 (also http) ins Internet geschickt werden, filtert. Das bedeutet, dass Benutzer im lokalen Netzwerk auf ihren Rechnern die Benutzung des Proxyserver nicht erst aktivieren müssen. Jeder Browser, jedes Programm benutzt dadurch zwangsläufig den Proxyserver. Dazu müssen noch folgende Einstellungen in der squid.conf vorgenommen werden.

http://wiki.ubuntuusers.de/squid

Gruß,
Peter
Bitte warten ..
Mitglied: 2hard4you
04.01.2012 um 10:10 Uhr
Zitat von Patriot:
Hallo, also wenn ich mich jetzt nicht täusche ist das sogar hier bestpractice :
Dann block doch einfach in deiner Firewall den port 80 und 443 und erlaube es nur für den proxyserver

Moin,

ich würde es noch härter machen - block am Router alles außer Squid und SBS, und gut iss

Gruß

24
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Windows Server
SBS 2011 WSUS deinstallieren (33)

Frage von Moelle zum Thema Windows Server ...

Windows Server
Windows Server 2016 als DC in SBS 2011 Umgebung (2)

Frage von moJ090 zum Thema Windows Server ...

Exchange Server
gelöst Auf SBS 2011 läuft POPcon - bekomme eine Mail nicht raus (9)

Frage von jensgebken zum Thema Exchange Server ...

Neue Wissensbeiträge
RedHat, CentOS, Fedora

Fedora, RedHat, Centos: DNS-Search Domain setzen

(13)

Tipp von Frank zum Thema RedHat, CentOS, Fedora ...

Drucker und Scanner

Samsung SL-M4025ND, firmware update und (kompatible) Tonerkassetten

(1)

Erfahrungsbericht von markus-1969 zum Thema Drucker und Scanner ...

Heiß diskutierte Inhalte
Windows 10
Windows für Privatanwender "nicht mehr handhabbar" (32)

Frage von FA-jka zum Thema Windows 10 ...

LAN, WAN, Wireless
Komplett neues Netzwerk, Ubiquiti WLAN, Router, Switch (15)

Frage von Freak-On-Silicon zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

Backup
Backup Wochen- Monats- Jahressicherung (13)

Frage von Meterpeter zum Thema Backup ...

RedHat, CentOS, Fedora
Fedora, RedHat, Centos: DNS-Search Domain setzen (13)

Tipp von Frank zum Thema RedHat, CentOS, Fedora ...