Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Über CMD Ordner Rechte Vererbung deaktivieren.

Frage Microsoft Windows Server

Mitglied: robert-weber

robert-weber (Level 1) - Jetzt verbinden

05.10.2008, aktualisiert 06.10.2008, 14259 Aufrufe, 6 Kommentare

Hallo,

ich habe ein Problem mit den Ordnern Berechtigungen auf meinem Windows Server 2003.

Wie kann ich mit Hilfe von CMD Befehlen die Ordner Vererbung deaktivieren, also nur für einen bestimmten Ordner (z.B.: der Ordner Test)?

Vielen Dank schon mal im voraus für eure Hilfe.

Gruß

Robert
Mitglied: robert-weber
05.10.2008 um 23:06 Uhr
also mein Problem ist.

Ich habe einen Gruppenordner mit dem Namen Test. Auf diesen Ordner sollen alle User zugreifen können. In diesem Ordner Test liegen mehrere weitere Ordner drin, die nur für die user sind. (Auf den User Ordner darf immer nur der Admin und der User z.B. Test1 zugreifen) Alle anderen User dürfen keinen Zugriff haben. Wenn ich z.B.: einen neuen Ordner im Gruppen Ordner Test anlege mit dem Namen test2 (User Test2) dann übernimmt der die Rechte vom Gruppenordner test. Wie kann ich die Vererbung dieser Rechte verhindern?

Ich arbeite mit dem Befehl cacls für die Dateirechte. Wichtig ist, dass alles über CMD laufen muss.
Bitte warten ..
Mitglied: bastla
05.10.2008 um 23:16 Uhr
Hallo robert-weber!

Es sollte ja genügen, mit "cacls" die Berechtigungen ganz neu zu setzen (also nicht den Schalter "/e" zu verwenden):
01.
echo j|cacls D:\Test\Test2 /g Administratoren:F Test2:C
Wenn jeder Ordnername einem Benutzernamen entspricht, kannst Du mit folgender Schleife gleich alle Ordner entsprechend berechtigen:
01.
for /d %i in ("D:\Test\*.*") do echo j|cacls "%i" /g Administratoren:F "%~nxi":C
In einem Batch müssten die "%"-Zeichen verdoppelt werden, also:
01.
for /d %%i in ("D:\Test\*.*") do echo j|cacls "%%i" /g Administratoren:F "%%~nxi":C
Grüße
bastla
Bitte warten ..
Mitglied: robert-weber
05.10.2008 um 23:48 Uhr
hey bastla,

vielen Dank für die Antwort und die Hilfe.

Das mit dem Befehl echo j|cacls habe ich schon immer gesucht. Vielen Dank.

Könnte ich das vielleicht so machen?

echo j|cacls test1 /T /G administrator:f
cacls test1 /T /G test1:r
cacls test1 /T /G test1:w

Für was wird eigentlich das /T genau benötigt?
Bitte warten ..
Mitglied: bastla
06.10.2008 um 07:43 Uhr
Hallo robert-weber!

Mit "cacls /?" kannst Du die Online-Hilfe aufrufen, wo auch zu finden ist, dass mit "/T" auch die Rechte in den Unterverzeichnissen gesetzt werden.
Da ohne den Schalter "/e" alle Rechte neu gesetzt werden, solltest Du eher so vorgehen:
01.
echo j|cacls test1 /T /G administrator:f test1:r 
02.
cacls test1 /E /T /G test1:w
Grüße
bastla
Bitte warten ..
Mitglied: Biber
06.10.2008 um 07:45 Uhr
Moin robert-weber,

Für was wird eigentlich das /T genau benötigt?
Hmmm, Gegenfrage - Für was wird eigentlich das /? wohl benötigt?

Möchte nicht, dass bastla schon vor dem Frühstück derartige Fragen abhandeln muss...

Grüße
Biber
[Edit] Leider zu spät....[/Edit]
Bitte warten ..
Mitglied: robert-weber
06.10.2008 um 07:51 Uhr
hey, vielen Dank für die Antwort und die Hilfe.
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
CPU, RAM, Mainboards

Angetestet: PC Engines APU 3a2 im Rack-Gehäuse

Erfahrungsbericht von ashnod zum Thema CPU, RAM, Mainboards ...

Ähnliche Inhalte
Windows Netzwerk
gelöst Ordner Rechte vergeben jedoch keinen Zugriff (5)

Frage von Markus1977 zum Thema Windows Netzwerk ...

Batch & Shell
gelöst Fehlende Ordner per CMD oder Shell finden (5)

Frage von functionstrut zum Thema Batch & Shell ...

Exchange Server
gelöst Exchange und Dateisystem - Ordner extern archivieren und zusammenführen (10)

Frage von FA-jka zum Thema Exchange Server ...

Heiß diskutierte Inhalte
Grafikkarten & Monitore
Win 10 Grafikkarte Crash von Software? (13)

Frage von Marabunta zum Thema Grafikkarten & Monitore ...

Windows Server
Mailserver auf Windows Server 2012 (8)

Frage von StefanT81 zum Thema Windows Server ...

Backup
Clients als Server missbrauchen? (8)

Frage von 1410640014 zum Thema Backup ...

DSL, VDSL
DSL-Signal bewerten (8)

Frage von SarekHL zum Thema DSL, VDSL ...