Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

CMD Popup Abfrage oder ähnliches.

Frage Microsoft Windows XP

Mitglied: Edaseins

Edaseins (Level 1) - Jetzt verbinden

30.04.2014, aktualisiert 13:11 Uhr, 1760 Aufrufe, 4 Kommentare, 1 Danke

Hallo Ihrs,

Ich organsiere fast jeden Morgen eine Laufwerkpflege und bin diesbezüglich verantwortlich Dateien zu löschen, umzubenennen und neue Dateien auszurollen.

Nun hab ich mir meine Arbeit mit diversen cmd´s vereinfacht, allerdings sehne ich mich nach einer Funktion die mir das lästige "Ersetzen" vorallem beim löschen und umbenennen ersetzt.

Ich hab mir gedacht, es muss doch möglich sein am Anfang der CMD, beim ausführen, nach einem Dateinamen zu fragen der dann anschliessend an alle Pfade angehangen wird und anschliessen gelöscht oder umbenannt wird.

Danach sollte eine Frage kommen möchten Sie eine weitere Datei löschen/umbennen, uind wenn man diesbezüglich ja sagt dann springt er wieder zum Anfang der Batch zurück.

Letzteres sollte denk ich kein Problem sein da ich schon ähnliches probiert habe, allerdings such ich hilfe was die Dateinamen angeht. Es muss kein Popup sein aber wenigstens eine Eingabeaufforderung, welche Datei gepflegt werden soll.

Hoffe ihr wißt was ich mein und habt ein paar Ideen für mich

lg

E.d.A.
Mitglied: Xaero1982
30.04.2014 um 09:41 Uhr
Moin,

entweder ist es noch zu früh oder ich weiß auch nicht, aber ich verstehe leider gar nicht was du eigentlich willst...

Kannst du das mal an Hand eines Beispiels veranschaulichen bitte?

Gruß
Bitte warten ..
Mitglied: Edaseins
30.04.2014 um 09:53 Uhr
Jo, Also ich habe mehrere Scripts die derzeit mehrere Dateien auf ca 30 Laufwerken abarbeiten, z.b.:

ein einfaches Löschscript, enthalten sind 30 pfadangaben mit unter anderem dem befehl

del *PFAD*\"DATEI" >> LOG

bisher halte ich es so das ich die Datei namen über den Editor mit dem Befehl Ersetzen, ersetze.

Ich möchte gern das wenn ich diese cmd ausführe er mich fragt welche Datei gelöscht werden soll. Ich gebe diese ein und er hängt die an den pfad ran.

so das "DATEI" ständig ersetzt wird, weil die Dateinamen sich selber auch tag für tag ändern.

Ist das jetzt ein wenig verständlicher?

Wenn ich dann den Dateinamen eingegeben habe und das eigentliche Script startet dann soll er am Ende fragen ob noch eine datei gelöscht werden soll. Wenn man dann ja sagt soll er wieder an den Anfang des Scriptes zurückspringen und wieder auffordern einen Dateinamen einzugeben der gelöscht werden soll.

lg
Bitte warten ..
Mitglied: Xaero1982
LÖSUNG 30.04.2014, aktualisiert um 13:11 Uhr
Nun ja da gibt es zwei Möglichkeiten.

entweder:

01.
del %PFAD%\*.* /P >>LOG
Damit wird bei jedem Löschvorgang aufgefordert ja oder nein zu sagen (unpraktisch wenn nur 5 Dateien von 1000 gelöscht werden sollen.

oder

01.
@echo off 
02.
 
03.
set pfad="C:\schießmichtot" 
04.
 
05.
:anfang 
06.
set /p dateiname=Bitte den Namen der zu loeschenden Datei eingeben:  
07.
 
08.
del %pfad%\%dateiname% >>LOG 
09.
 
10.
:weitere 
11.
set /p nochmal=Weitere Dateien loeschen?(j/n): 
12.
 
13.
if /i "%nochmal%"=="j" goto anfang 
14.
if /i "%nochmal%"=="n" (goto eof) else (goto weitere) 
15.
 
16.
:eof
Dann wird im CMD Prompt die Eingabe des Dateinamens gefordert und in %dateiname% gespeichert.


Gruß
Bitte warten ..
Mitglied: Edaseins
30.04.2014 um 13:11 Uhr
Boah Supi genau das letztere hab ich gesucht, vielen Dank
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Humor (lol)

Linkliste für Adventskalender

(3)

Information von nikoatit zum Thema Humor (lol) ...

Ähnliche Inhalte
Batch & Shell
CMD Verschlüsslung ( Batch ) (9)

Frage von clragon zum Thema Batch & Shell ...

Batch & Shell
Schleife mit todos CMD

Frage von TommyDerWalker zum Thema Batch & Shell ...

Datenbanken
gelöst Row Number bei einer Abfrage sinnvoll einsetzen (1)

Frage von Aximand zum Thema Datenbanken ...

Heiß diskutierte Inhalte
Router & Routing
gelöst Ipv4 mieten (22)

Frage von homermg zum Thema Router & Routing ...

Exchange Server
gelöst Exchange 2010 Berechtigungen wiederherstellen (20)

Frage von semperf1delis zum Thema Exchange Server ...

Windows Server
DHCP Server switchen (20)

Frage von M.Marz zum Thema Windows Server ...

Hardware
gelöst Negative Erfahrungen LAN-Karten (19)

Frage von MegaGiga zum Thema Hardware ...