Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

Computer des anderen Subnetzes sichtbar machen

Frage Netzwerke

Mitglied: Exzel

Exzel (Level 2) - Jetzt verbinden

09.09.2008, aktualisiert 20.09.2008, 11484 Aufrufe, 8 Kommentare

Hallo zusammen,

in unserem Netzwerk haben wir zwei Subnetze. Als Router haben wir die FritzBox 7050.
Nun soll ein Rechner im ersten Subnetz ausschließlich alle Rechner im zweiten Subnetz in der Netzwerkumgebung anzeigen. Diesen Rechner direkt in das zweite Netzwerk einzubinden ist leider aus praktischen Gründen nicht sinnvoll, da ein Mitarbeiter bei uns diesen Rechner in seinem Zimmer benötigt.


Gibt es einen Weg die Rechner des anderen Subnetzes unter Windows anzeigen zu lassen?


Gruß
Mitglied: VW
09.09.2008 um 20:16 Uhr
Moin,

Das Stichwort könnte hier IMO ein WINS-Server sein, der in beiden Subnetzen "anwesend" ist. Vielleicht kann da jemand anderes mehr zu sagen?

Mit freundlichen Grüßen,
VW

btw: Welches Windows-OS?
Bitte warten ..
Mitglied: Exzel
10.09.2008 um 15:28 Uhr
Hallo und danke für die Antwort,

wir verwenden Windows XP Pro SP2.


Gruß
Bitte warten ..
Mitglied: langerwo
10.09.2008 um 21:23 Uhr
hallo ...also lass mich mal zusammenfassen

du hast LAN 1 ----> Fitz Box -----> LAN 2

mhh du schreibt ihr habt als Router die Fritz im einsatz .. was eigentlich auch stimmt ..jedoch sind die LAN ports der Fritz box lediglich als switch zu betrachten und nicht als router .. wenn du sowas vor hast brauchst du wie schon erwähnt einen router also einen Rechner oder ein anderes LAN Gerät dass mit dem einen fuß in den einem Netz LAN1 und mit dem anderem fuß in LAN 2 steht
Bitte warten ..
Mitglied: VW
10.09.2008 um 21:31 Uhr
Moin langerwo,

ich denke mal, dass es sich um LAN und WLAN handelt. In der FirtzBox 7050 kann man IMHO einstellen, dass LAN und WLAN aus Sicherheitsgründen in verschiedenen Subnetzen sind. Bin mir aber gerade ziemlich unsicher und habe gerade nur eine FritzBox SL zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen,
VW
Bitte warten ..
Mitglied: aqui
11.09.2008 um 13:23 Uhr
Die FB 7050 kann zwischen ihren Anschlüssen LAN-A und LAN-B (Seite 10) routen wie man im Handbuch:

http://www.avm.de/de/Service/Handbuecher/FRITZBox/Handbuch_FRITZBox_Fon ...

Seite 88 nachlesen kann ! (Das WLAN ist im IP Bereich von LAN-B wo auch das lokale Netz ist !)

Um die Rechner sichtbar zu machen hilft in der Tat nur ein WINS Server oder der statische Eintrag aller Rechner in die Datei lmhosts unter c:\windows\system32\drivers\etc\.

Der Grund liegt daran das die geschwätzigen UDP Broadcasts (Naming Service) mit dem Windows sich im Netzwerk bekannt macht normalerweise NICHT über einen Router übertragen werden !
Damit sieht man natürlich die Rechner nicht gegenseitig.
Bessere Router lassen sich konfigurieren, diese UDP Broadcasts mit einer sog. IP Helper Adresse zu forwarden, die FB supportet sowas aber nicht !!
Da bleibt dann nur WINS oder statische Eintragungen in die lmhosts oder hosts Datei.
Bitte warten ..
Mitglied: Exzel
19.09.2008 um 16:12 Uhr
Hallo nochmal,

hab' in der lmhosts.sam den Eintrag

192.168.2.10 ZA587

eingetragen, was leider keine Wirkung zeigte. Die Computer standen noch immer nicht in der Netzwerkumgebung und konnten über den Namen nicht angepingt werden.

Nur wenn ich einen Eintrag in der Hosts-Datei hinterlege, kann der Computer zumindest angepingt werden.

Warum funktioniert es nicht über die lmhosts.sam?

Gruß
Bitte warten ..
Mitglied: VW
19.09.2008 um 16:23 Uhr
Moin,

ping verwendet IMO zur Namensauflösung nur DNS, die Netzwerkumgebung, wovon wir bei "sichtbar machen" ausgingen, verwendet allerdings WINS.

VW
Bitte warten ..
Mitglied: Exzel
20.09.2008 um 14:55 Uhr
Hallo nochmal und danke für die vielen Antworten!

Dann werde ich wohl den Computer direkt ins andere Netz einbinden, da der technische Aufwand meines Erachtens sehr groß wird.

Trotzdem vielen Dank für Eure Geduld.

Gruß
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
CPU, RAM, Mainboards

Angetestet: PC Engines APU 3a2 im Rack-Gehäuse

(1)

Erfahrungsbericht von ashnod zum Thema CPU, RAM, Mainboards ...

Ähnliche Inhalte
Batch & Shell
gelöst Powershell Versteckte Dateien finden und wieder sichtbar machen (4)

Frage von pixel0815 zum Thema Batch & Shell ...

Netzwerkgrundlagen
gelöst IP Scan eines anderen Subnetzes (5)

Frage von DasIstDochIrgendwie zum Thema Netzwerkgrundlagen ...

Netzwerkgrundlagen
gelöst Heimnetzwerk über Server im Internet und OpenVPN erreichbar machen (16)

Frage von byt0xm zum Thema Netzwerkgrundlagen ...

Heiß diskutierte Inhalte
DSL, VDSL
DSL-Signal bewerten (13)

Frage von SarekHL zum Thema DSL, VDSL ...

Switche und Hubs
Trunk für 2xCisco Switch. Wo liegt der Fehler? (9)

Frage von JayyyH zum Thema Switche und Hubs ...

Windows Server
Mailserver auf Windows Server 2012 (9)

Frage von StefanT81 zum Thema Windows Server ...

Backup
Clients als Server missbrauchen? (9)

Frage von 1410640014 zum Thema Backup ...