Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

CPU defekt?

Frage Hardware Benchmarks

Mitglied: Letavino

Letavino (Level 1) - Jetzt verbinden

10.02.2012 um 12:15 Uhr, 3695 Aufrufe, 6 Kommentare

Hallo,

ich habe ein Notebook eines Kunden, der ab und zu folgende Fehlermeldung im Bluescreen ausgibt:

0x000000F4 ( 0x00000003 0x8552F058 0x8552F1CC 0x805C8D78 )

Der F4 Fehler sagt einem ja nicht direkt, ob es ein Hardware oder Softwareproblem ist.
Wie ich gelesen habe, könnte es nahezu alles sein.

Systemreparaturinstallation habe ich schon ausgeführt.

Dann habe ich über die UBCD ein paar Tests laufen lassen. Alle brachten das Ergebnis, dass das System ok sei,
nur bei den CPU Tests ist er sofort abgestürzt.
Ist dies ein sicheres Zeichen für eine defekte CPU?

In Windows (XP) selber kam bei mir kein Fehler, bis ich mit einem Systemstabilitätstest die CPU auf 100% im Dauertest ausgelastet habe.

Liegt es an der CPU oder kann es auch gut an etwas anderem liegen?

Mfg, Florian
Mitglied: SlainteMhath
10.02.2012 um 12:22 Uhr
Moin,

Hitzeproblem evtl.?

lg,
Slainte
Bitte warten ..
Mitglied: Letavino
10.02.2012 um 12:33 Uhr
Hallo Slainte,
Die CPU Temperatur ging, laut "HWINFO32 Sensor Status" nicht über 62°C hinaus, was ich noch als akzeptabel ansehe.
Ich werde bei den nächsten Tests aber immer eine Temperaturüberwachung mitlaufen lassen.

Gruß
Bitte warten ..
Mitglied: Phalanx82
10.02.2012 um 12:37 Uhr
Zitat von SlainteMhath:
Hitzeproblem evtl.?

Das, oder MB / Speicher defekt.

Eine CPU ist entweder ganz oder garnicht defekt. Teil kapputt gibts da nicht.

Wäre die CPU irgendwo beschädigt, gäbe es noch nicht einmal einen Bios-Post
oder einen, der direkt einen Fehler anzeigt der auf die CPU deutet.

Eventl. ist auch die Stromversorgung des NBs nicht mehr ganz in Ordnung,
was wiederum auf geplatzte oder ausgelaufene Elkos schließen lässt, ggf. sogar
das Netzteil das bei hoher Belastung die Spannung einbrechen lässt.


Mfg.
Bitte warten ..
Mitglied: Letavino
10.02.2012 um 12:44 Uhr
Speicher werde ich nochmal im Dauertest testen.
Bei einem kürzeren Test kamen noch keine Fehler, was aber nichts heißen muss.

Ich dachte nur an die CPU, wegen den Abstürzen des CPU Tests.

Ich halt euch auf dem laufenden.

Mfg
Bitte warten ..
Mitglied: O-Marc
10.02.2012 um 12:47 Uhr
Hallo,

ich vermute auch allgemeine Hitzeprobleme, sofern keine Einstellungen verändert wurden (.z.B. die Spannung im BIOS). Neuere CPUs sind im Regelfall gut geschützt gegen Hitze und schalten sich ab oder takten herunter.
Es kann auch sein, dass ein Elko defekt ist und wenn der für die Versorgung der CPU zuständig war, könnte das auch die Abstürze erklären.
Ist aber alles Spekulation.

Gruß
Marco
Bitte warten ..
Mitglied: horst98
10.02.2012 um 14:01 Uhr
Aus meiner persönlichen Erfahrung würde ich zu 90% aufs Memory tippen.
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Server-Hardware
DL 380 G5 Raid P400 Controller Defekt, was ist zu beachten? (7)

Frage von Leo-le zum Thema Server-Hardware ...

Windows Server
DCOM-Serverprozess Widows Server 2016 50 Prozent CPU Auslastung (3)

Frage von Kiste zum Thema Windows Server ...

Windows 10
gelöst Laptop Hintergrundbeleuchtung defekt ? (3)

Frage von Spined zum Thema Windows 10 ...

CPU, RAM, Mainboards
BIOS ohne CPU updaten? (6)

Frage von Zoehrste zum Thema CPU, RAM, Mainboards ...

Neue Wissensbeiträge
Tipps & Tricks

Wie Hackt man sich am besten in ein Computernetzwerk ein

(29)

Erfahrungsbericht von Herbrich19 zum Thema Tipps & Tricks ...

Humor (lol)

Bester Vorschlag eines Supporttechnikers ever: APC

(15)

Erfahrungsbericht von DerWoWusste zum Thema Humor (lol) ...

Windows Server

Exchange 2010 Active Directory und Windows Server 2016

(4)

Erfahrungsbericht von Herbrich19 zum Thema Windows Server ...

Heiß diskutierte Inhalte
Internet
gelöst Mitarbeiter surft auf unerwünschter Seite - Wie damit umgehen? (50)

Frage von sabines zum Thema Internet ...

Netzwerke
LAN2LAN Verbindung sehr langsam flaschenhals gesucht (26)

Frage von PixL86 zum Thema Netzwerke ...

Router & Routing
PFsense - Netzverbindung steht, aber kein Internet vorhanden (24)

Frage von aschmid zum Thema Router & Routing ...

Windows Server
Windows 2016 Hyper-V und VHDS (18)

Frage von emeriks zum Thema Windows Server ...