Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

CPU-Last auf 80-95 Prozent seit neuer Festplatte

Frage Hardware Festplatten, SSD, Raid

Mitglied: koecheler

koecheler (Level 1) - Jetzt verbinden

15.10.2012 um 07:54 Uhr, 2177 Aufrufe, 6 Kommentare

Egal welches Windows installiert wird...

Hallo!

Ich habe hier einen Computer von einem Bekannten.
Es ist ein HP Pavilion t3237.de

Dieser hatte diverse Schreib-/Lesefehler mit der Festplatte (Seagate Barracuda 200GB) und deswegen habe ich eine neue (Samsung SpinPoint HD103SJ 1TB) eingebaut. Seitdem habe ich aber das Problem, daß die CPU dauernd zwischen 80% und 95% schwankt. Egal ob ich Windows XP, Windows 7 und ob 32bit oder 64bit installiere. Das Symptom ist immer das gleiche.

Die Festplatte hat eine SATA-Schnittstelle und ich habe es schon mit und ohne Motherboard-Treiber versucht. Ansonsten ist das neu installierte System noch völlig nackt. Beim Grafikkarten-Treiber habe ich auch schon mit und ohne probiert. Auch kleinere Partitionen mit je 80GB habe ich schon probiert.

Wenn ich die alte Platte mit dem Original-System (Windows XP) einbaue, dann ist das Problem weg.

Kann das von der neuen Festplatte kommen?

In meinem Computer funktioniert sie aber Tadellos. Ich habe extra nochmal mit meinem Rechner die Festplatte probiert und Windows 7 neu installiert. Keine Probleme damit.

Der Taskmanager zeigt auch keinen Übeltäter dafür an. Alles unter 10% CPU-Last (Alle Benutzer natürlich). Das System ist auch wirklich gefühlt sehr langsam. Also nicht nur rein vom Prozentwert.

Was meint Ihr? Nochmal eine andere Festplatte kaufen und probieren? Oder doch mehr ein Problem am Computer selbst?
Mitglied: Lochkartenstanzer
15.10.2012 um 07:58 Uhr
Zitat von koecheler:
Wenn ich die alte Platte mit dem Original-System (Windows XP) einbaue, dann ist das Problem weg.

Hast Du einfach mal das System auf die neue Platte geklont?

Hast Du mal eine Live-CD probiert?


Kann das von der neuen Festplatte kommen?


Möglich ist alles, aber ungewöhnlich. Check mal einfach mit der UBCD oder einer anderen live-CD die Platte.

Ich vermute eher, daß Du bei der Installation irgendwas falsch/anders gemacht hast.

lks
Bitte warten ..
Mitglied: Muehlmann
15.10.2012 um 08:16 Uhr
Ein weitere Grund könnte die SATA-Konfiguration in der BIOS sein. Was ist dort für ein modus eingestellt? AHCI, IDE, RAID?

Sollte es sich um ein Software-Raid handeln liegt es schon fast auf der Hand.
Bitte warten ..
Mitglied: koecheler
15.10.2012 um 08:39 Uhr
BIOS habe ich schon nachgesehen. Da kann man aber nur folgendes einstellen:
Extended IDE Drive: Auto / None (Auto)
Access Mode: Auto / Large (Auto)
Das war's.
Transfer Mode wird als UDMA5 gesetzt

Ein Klonen habe ich bis jetzt nicht probiert, da mein Ziel ein sauberes neues Betriebsystem war. Er hatte schon diverse Virenattacken.

Und wegen Fehler bei der Installation:
Was bitte kann man an einem Windows 7 Professional bitte falsch machen außer ein Tipfehler bei der Serien-Nr.?
Die Optionen bei der Installation sind ja bis auf die Laufwerksauswahl ziemlich beschränkt.

LiveCD werde ich noch probieren...
Bitte warten ..
Mitglied: Hitman4021
15.10.2012 um 08:48 Uhr
Hallo,
Zitat von koecheler:
Und wegen Fehler bei der Installation:
Was bitte kann man an einem Windows 7 Professional bitte falsch machen außer ein Tipfehler bei der Serien-Nr.?
Die Optionen bei der Installation sind ja bis auf die Laufwerksauswahl ziemlich beschränkt.
Vielleicht hast du auch falsche/alte Treiber. Hast du schon versucht die aktuellen Mainboard Treiber von der Herstellerseite zu installieren?

Gruß
Bitte warten ..
Mitglied: Lochkartenstanzer
15.10.2012 um 08:49 Uhr
Zitat von koecheler:
Was bitte kann man an einem Windows 7 Professional bitte falsch machen außer ein Tipfehler bei der Serien-Nr.?
Die Optionen bei der Installation sind ja bis auf die Laufwerksauswahl ziemlich beschränkt.


Aha:

Vorher hattest Du XP drauf.

Jetzt hast Du Win7 drauf.

Da können ganz viele Gründe dafür zusammenkommen. Fehlerhafter treiber, fehelerhafte Geräteerkennung, Inkompatibilität mit Win7, Falscher (automatischer) Treiber, usw.

Du sagtest, Du hast die Mtoherboard-treiber nicht eingespielt. Das köntne es erklären, wenn Win7 mit generischen Treibern arbeitet.

Also prüf erstmal, ob die Platte mit einem Testprogramm des Herstellers läuft und dann sehen wir weiter.

lks
Bitte warten ..
Mitglied: koecheler
15.10.2012 um 09:01 Uhr
Bitte genau lesen was ich schreibe. Ich habe sowohl Windows 7 als AUCH Windows XP installiert. Soweit habe ich schon gedacht, dass ich auch mal das "alte" OS probiere.

Ebenso habe ich geschrieben, dass ich MIT und OHNE Motherboard-Treiber probiert habe jeweils.

Windows Live-CD funktioniert übrigens ohne Probleme. Werde heute Abend wohl doch mal das System Klonen. Wobei mir das nicht wirklich weiterhilft. Das wollte ich ja unbedingt vermeiden ein evtl. virenverseuchtes System zu clonen.

Eine Idee habe ich noch. Ich mach ein Backup von der alten Platte und installier nochmal das neue OS auf dieser.
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Batch & Shell
gelöst Skript zum Messen der CPU-Last für Windows (16)

Frage von DerWoWusste zum Thema Batch & Shell ...

Microsoft
Server 2012 cpu Auslastung durchgehend bei 10 prozent (1)

Frage von thomasreischer zum Thema Microsoft ...

Windows Userverwaltung
Rechte neuer IT-Mitarbeiter (9)

Frage von edriver zum Thema Windows Userverwaltung ...

Heiß diskutierte Inhalte
Exchange Server
gelöst Email in Exchange an 2ten Empfänger senden (18)

Frage von MultiStorm zum Thema Exchange Server ...

Weiterbildung
Gehaltsvorstellungen (17)

Frage von SYS64738 zum Thema Weiterbildung ...

Verschlüsselung & Zertifikate
gelöst Festplattenverschlüsselung im Ausland (13)

Frage von Nicolaas zum Thema Verschlüsselung & Zertifikate ...

Windows Server
gelöst Microsoft-Lizenz CALs und passendes Server-Betriebssystem (13)

Frage von planetIT2016 zum Thema Windows Server ...