Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

Datei hinter Hyperlink in anderen existierenden Ordner verschieben

Frage Entwicklung VB for Applications

Mitglied: Anna2701

Anna2701 (Level 1) - Jetzt verbinden

15.04.2014, aktualisiert 12:06 Uhr, 1754 Aufrufe, 15 Kommentare

Halloo zusammen
ich würde gerne die Datei hinter meinem Hyperlink der in Orderner "Test-PDF" liegt, in den darin existierenden Ordner "Geloescht" verschieben, könnt ihr mir eventuell helfen? Kann ich da mit FSO.MoveFile vorgehen?
Mitglied: Alex-123
LÖSUNG 15.04.2014, aktualisiert um 12:06 Uhr
Hallo Anna2701

schau dir mal diesen Beitrag an, der sollte dir helfen !

http://www.administrator.de/forum/dateien-verschieben-mit-vbscript-1352 ...

Gruß Alex
Bitte warten ..
Mitglied: Anna2701
15.04.2014 um 09:05 Uhr
Sorry, ich habe eigentlich überhaupt keine ahnung...
Könnte jetzt einfach den Code kopieren, dann wäre alles gut, aber ich verstehe nicht was da passiert und das würde ich gerne :s
Bitte warten ..
Mitglied: Anna2701
15.04.2014 um 09:30 Uhr
Habe es doch selber hinbekommen
Jetzt eine neue Frage:

Wie kann ich prüfen, ob der Zielordner existiert und wenn nicht einen Ordner anlegen?


Set FSO = CreateObject("Scripting.FileSystemObject")
Filepath = TxtHyperlinkDokument.Hyperlink.Address

'Filepath neu erzeugen, d.h. Funktion suchen die aus Filepath nur den Ordner sucht

'1
Filepath_Neu = "\\stahl01.com\dfs08\VSP\Vertriebsservice\Aussenwirtschaft_Exportkontrolle\Trade-Relations\Abteilungsinterna\Ausbildung und Praktikum\TKSE Ausbildung\2014\Annabell Smits\Mini-Anwendung Löschung von Erklärungen\Test-PDF\"

'2 Prüfung: gibt es einen Unterordner Geloescht in Filepath_Neu?

'3 Unterordner erzeugen An Filepath_Neu Unterordner Geloescht dranhängen, wenn notwendig
Bitte warten ..
Mitglied: Alex-123
15.04.2014 um 09:31 Uhr
01.
FSO.MoveFile Quellpfad & "\*.*", Zielpfad & "\"
Die FSO.MovieFile Funktion ist eigentlich selbsterklärend oder ?

Du benötigst einen Quellpfad (Test-PDF) und einen Zielpfad (Geloescht).

Danach musst du noch einschränken welche Dateien verschoben werden sollen.

Das kannst du hier
01.
& "\*.*"
festlegen. Das erste * steht für den Namen der Datei und das zweite * für das Dateiformat.

Möchtest du sonst noch was wissen ?
Bitte warten ..
Mitglied: Alex-123
LÖSUNG 15.04.2014, aktualisiert um 12:06 Uhr
01.
Dim objFSO, newDIR 
02.
  
03.
ziel="Filepath_Neu\Geloescht" 
04.
  
05.
Set objFSO = CreateObject("Scripting.FileSystemObject")   
06.
  
07.
if objFSO.Folderexists(ziel) = false then 
08.
  
09.
Set newDIR = objFSO.CreateFolder(ziel) 
10.
  
11.
end if
So müsste der Teil dann aussehen. Das Geloescht hinter ziel="Filepath_Neu\ brauchst du um den Ordner zu überprüfen bzw. erstellen.
Bitte warten ..
Mitglied: Anna2701
15.04.2014 um 09:41 Uhr
Ja, würde gerne einen Ordner erzeugen, wenn noch keine besteht
Bitte warten ..
Mitglied: bastla
15.04.2014 um 09:45 Uhr
Hallo Anna2701!

Noch zu
Funktion suchen die aus Filepath nur den Ordner sucht
Sieh Dir mal die Funktionen GetFileName() bzw für eine ev Zerlegung GetBaseName() und GetExtensionName() an ...

Grüße
bastla
Bitte warten ..
Mitglied: Anna2701
15.04.2014 um 09:48 Uhr
Funktioniert nicht
Bitte warten ..
Mitglied: Alex-123
LÖSUNG 15.04.2014, aktualisiert um 12:06 Uhr
So solltest du keine Probleme haben. War mir nicht sicher ob das Geloescht (Filepath_Neu\Geloescht) auf diese Weise übergeben wird.

01.
Dim objFSO, newDIR 
02.
  
03.
ziel="\\stahl01.com\dfs08\VSP\Vertriebsservice\Aussenwirtschaft_Exportkontrolle\Trade-Relations\Abteilungsinterna\Ausbildung und Praktikum\TKSE Ausbildung\2014\Annabell Smits\Mini-Anwendung Löschung von Erklärungen\Test-PDF\Geloescht" 
04.
  
05.
Set objFSO = CreateObject("Scripting.FileSystemObject")   
06.
  
07.
if objFSO.Folderexists(ziel) = false then 
08.
  
09.
Set newDIR = objFSO.CreateFolder(ziel) 
10.
  
11.
end if
Bitte warten ..
Mitglied: bastla
15.04.2014, aktualisiert um 10:00 Uhr
@ Alex-123
Ganz Vorsichtige würden vielleicht noch zusätzlich vorweg mit FileExists() prüfen ...

Grüße
bastla
Bitte warten ..
Mitglied: Alex-123
15.04.2014 um 10:02 Uhr
@ bastla

MoinMoin

aber nur die ganz vorsichtigen ;)

Grüße
Bitte warten ..
Mitglied: Anna2701
15.04.2014 um 10:08 Uhr
Jetzt legt er den Ordner an, aber verschiebt die Datei nicht mehr
Bitte warten ..
Mitglied: Anna2701
15.04.2014 um 10:17 Uhr
Private Sub CmdDokumentlöschen_Click()

Dim FSO As Object
Dim Filepath As String
Dim Filepath_Neu As String
Dim SQL_Befehl As String
Dim Eingabewert As Byte
Dim Ziel As String

Eingabewert = MsgBox("Sind Sie sicher, dass Sie die Datei und den Datensatz löschen wollen?", vbYesNo, "Löschen")

If Eingabewert = vbYes Then

On Error Resume Next

Set FSO = CreateObject("Scripting.FileSystemObject")
Filepath = TxtHyperlinkDokument.Hyperlink.Address
Filepath_Neu = "\\stahl01.com\dfs08\VSP\Vertriebsservice\Aussenwirtschaft_Exportkontrolle\Trade-Relations\Abteilungsinterna\Ausbildung und Praktikum\TKSE Ausbildung\2014\Annabell Smits\Mini-Anwendung Löschung von Erklärungen\Test-PDF\"
Dim newDIR

Ziel = "\\stahl01.com\dfs08\VSP\Vertriebsservice\Aussenwirtschaft_Exportkontrolle\Trade-Relations\Abteilungsinterna\Ausbildung und Praktikum\TKSE Ausbildung\2014\Annabell Smits\Mini-Anwendung Löschung von Erklärungen\Test-PDF\Geloescht\"

If FSO.Folderexists(Ziel) = False Then

Set newDIR = FSO.CreateFolder(Ziel)

End If
DoCmd.Requery
FSO.MoveFile Filepath_Neu, Ziel
DoCmd.Requery

If Err Then
LblMeldung.Caption = "Der Datensatz enthält keine Datei. Der Datensatz wurde trotzdem gelöscht."
DoCmd.Requery
Else
If Not FSO.FileExists(Filepath_Neu) Then
LblMeldung.Caption = "Datei wurde erfolgreich gelöscht"
DoCmd.Requery
Else
LblMeldung.Caption = "Datei wurde nicht gelöscht"
End If
End If
End If

DoCmd.SetWarnings False
'DS verschieben
SQL_Befehl = "INSERT INTO T_Erklaerungen_geloescht SELECT * FROM T_Erklaerungen where ID = " & ID.Value
DoCmd.RunSQL SQL_Befehl
DoCmd.Requery
'DS löschen
SQL_Befehl = "DELETE FROM T_Erklaerungen WHERE ID = " & ID.Value
DoCmd.RunSQL SQL_Befehl
DoCmd.Requery
DoCmd.SetWarnings True


Set FSO = Nothing
End Sub
Bitte warten ..
Mitglied: Anna2701
15.04.2014 um 11:32 Uhr
Keiner da, der mir helfen kann?
Bitte warten ..
Mitglied: 115420
LÖSUNG 15.04.2014, aktualisiert um 12:06 Uhr
Hallo Anna2701!

Wenn ich das richtig verstanden habe, dann willst Du doch die Datei verschieben, die in Hyperlink.Address angegeben ist?

Wenn ja, dann in etwa so:
01.
     
02.
    Dim oFso As Object, sNewFolder As String, sOldFile as String, sNewFile As String 
03.
 
04.
    On Error Resume Next 
05.
     
06.
    Set oFso = CreateObject("Scripting.FileSystemObject") 
07.
 
08.
    sOldFile = TxtHyperlinkDokument.Hyperlink.Address 
09.
     
10.
    'Test ob Datei existiert, ansonsten abbrechen 
11.
    If Not oFso.FileExists(sOldFile) Then 
12.
        MsgBox "Datei existiert nicht!" 
13.
       'Hyperlink löschen... 
14.
        Exit Sub 
15.
    End If 
16.
         
17.
    'Ordnerpfad von Hyperlink.Address 
18.
    sNewFolder = oFso.BuildPath(oFso.GetParentFolderName(sOldFile), "Gelöscht") 
19.
     
20.
    'Dateipfad mit Unterordner "Gelöscht" 
21.
    sNewFile = oFso.BuildPath(sNewFolder, oFso.GetFileName(sOldFile)) 
22.
     
23.
    'Ordner erstellen, falls nicht vorhanden 
24.
    If Not oFso.FolderExists(sNewFolder) Then 
25.
        oFso.CreateFolder sNewFolder 
26.
    End If 
27.
     
28.
    'Datei verschieben 
29.
    oFso.MoveFile sOldFile, sNewFile 
30.
     
31.
    If Err.Number Then 
32.
        '... 
33.
    Else 
34.
        '... 
35.
    End If
Grüße
spatzenhirn
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Festplatten, SSD, Raid

12TB written pro SSD in 2 Jahren mit RAID5 auf Hyper-VServer

Erfahrungsbericht von Lochkartenstanzer zum Thema Festplatten, SSD, Raid ...

Ähnliche Inhalte
Vmware
gelöst Manche VMs lassen sich nicht in Ordner verschieben (3)

Frage von Zippo97 zum Thema Vmware ...

Batch & Shell
gelöst Dateien anhand des Namens in neue Ordner verschieben (17)

Frage von Cookiemonster zum Thema Batch & Shell ...

Heiß diskutierte Inhalte
Windows Userverwaltung
Ausgeschiedene Mitarbeiter im Unternehmen - was tun mit den AD Konten? (34)

Frage von patz223 zum Thema Windows Userverwaltung ...

LAN, WAN, Wireless
gelöst Server erkennt Client nicht wenn er ausserhalb des DHCP Pools liegt (28)

Frage von Mar-west zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

LAN, WAN, Wireless
FritzBox, zwei Server, verschiedene Netze (21)

Frage von DavidGl zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

Viren und Trojaner
Aufgepasst: Neue Ransomware Goldeneye verbreitet sich rasant (20)

Link von Penny.Cilin zum Thema Viren und Trojaner ...