Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Eine Datei auf mehrere FTP Server gleichzeitig kopieren

Frage Internet Server

Mitglied: kugelschreiber

kugelschreiber (Level 1) - Jetzt verbinden

22.01.2010 um 17:26 Uhr, 5322 Aufrufe, 5 Kommentare

Ist das möglich?

Hallo Ihr Lieben,

ich habe hier ein Projekt welches ich zur Probe auf momentan 5 physikalisch, verschiedenen Servern zum Testen ausgelagert habe.
Alle 5 Server erreiche ich per FTP. (Es werden später mehr Server werden)

Nun das Problem. Wenn ich im Projekt eine Datei ändere, dann muss ich momentan alle 5 Server einzeln mit der neuen Datei bespielen.
Da das gerade in Development Zeiten recht häufig vorkommt, frage ich hier, ob es eine Möglichkeit gibt, dass ich diese Datei per Programm, Batch oder andere Lösung zu den 5 Servern (oder besser einer Liste an Servern) senden kann?

Für Eure Hilfe bin ich wie immer sehr dankbar.

Gruß Kuli
Mitglied: bloodstix
22.01.2010 um 18:56 Uhr
Hi,

ich geh mal davon aus das es Windows-basiert ist....
Ist ganz einfach: Such dir ein Commandline-FTP-Tool und schreib dir ne kleine Batch-Datei

Gruß
Bloody
Bitte warten ..
Mitglied: sputnik
22.01.2010 um 19:14 Uhr
Ist ganz einfach: Such dir ein Commandline-FTP-Tool und schreib dir ne kleine Batch-Datei

ftp.exe ist doch standardmäßig mit dabei ;) ftp /?
Bitte warten ..
Mitglied: bloodstix
22.01.2010 um 19:43 Uhr
Zitat von sputnik:
> Ist ganz einfach: Such dir ein Commandline-FTP-Tool und schreib dir ne kleine Batch-Datei

ftp.exe ist doch standardmäßig mit dabei ;) ftp /?

Stimmt, wusst ich auch noch nicht. Hab auch ich noch was gelernt ;)
Bitte warten ..
Mitglied: laster
22.01.2010 um 22:29 Uhr
Hallo Kuli,

ftp.exe ist bei Windows dabei. Es kann per Script gesteuert werden und innerhalb einer Batch verwendet werden.

FTP kann interaktiv verwendet werden.

FTP [-v] [-d] [-i] [-n] [-g] [-s:Dateiname] [-a] [-w:Fenstergröße] [-A]
[Host]

-v Unterdrückt das Anzeigen der Rückmeldungen von
Remoteservern.
-n Unterdrückt das automatische Anmelden nach dem ersten
Verbindungsaufbau.
-i Deaktiviert die interaktive Eingabe, während mehrere
Dateien übertragen werden.
-d Aktiviert Debugging.
-g Deaktiviert "Globbing" des Dateinamens (siehe auch GLOB-
Befehl).
-s:Dateiname Gibt eine Textdatei an, die FTP-Befehle enthält. Die
Befehle werden nach dem Starten von FTP automatisch
ausgeführt.
-a Verwendet eine beliebige lokale Schnittstelle, wenn
Datenverbindungen gebunden werden.
-A Meldet den Benutzer als "Anonymus" an.
-w:Puffergröße Überschreibt die Standardgröße des Übertragungspuffers
von 4096.
Host Gibt den Hostnamen oder die IP-Adresse des Remotehosts
an, zu dem eine Verbindung hergestellt wird.

Hinweis:
- Die Befehle "mget" und "mput" akzeptieren y/n/q für yes/no/quit.
- Verwenden Sie STRG+C zum Abbrechen von Befehlen.


Am Besten ftp.exe anwenden und die einzelnen Eingaben in eine Datei schön mitschreiben. Dann ftp -s:datei.dat ausführen. Die Datei.dat kann dann für jeden Server angepasst werden ...

Hübsches Projektchen.

vG
LS
Bitte warten ..
Mitglied: kugelschreiber
07.06.2010 um 13:04 Uhr
Kommt zwar ein bisschen spät, aber vielen Dank erst einmal.

Ich werde mal versuchen so ein kleines Projektchen zu schreiben...und mich dann noch mal melden...

Gruß Kuli
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
CPU, RAM, Mainboards

Angetestet: PC Engines APU 3a2 im Rack-Gehäuse

(1)

Erfahrungsbericht von ashnod zum Thema CPU, RAM, Mainboards ...

Ähnliche Inhalte
Heiß diskutierte Inhalte
Switche und Hubs
Trunk für 2xCisco Switch. Wo liegt der Fehler? (14)

Frage von JayyyH zum Thema Switche und Hubs ...

DSL, VDSL
DSL-Signal bewerten (13)

Frage von SarekHL zum Thema DSL, VDSL ...

Windows Server
Mailserver auf Windows Server 2012 (9)

Frage von StefanT81 zum Thema Windows Server ...