Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

dateien automatisch kopieren lassen

Frage Microsoft

Mitglied: vlasak

vlasak (Level 1) - Jetzt verbinden

14.04.2005, aktualisiert 08.02.2006, 33262 Aufrufe, 12 Kommentare

über eine BAT-Datei die Datei autmatisch kopieren lassen. Mein Problem ist jetzt das er die neue Datei immer wieder überschreibt.

hallo...

ich habe eine log-file die ich nach jedem neustart in ein bestimmtes Verzeichnis automatisch kopiert haben will. Nun habe ich eine BAT Datei erstellt mit dem folgendem Code:

copy C:\logfile.log D:\logfile_%DATE%_.log

So habe ich von jedem Tag eine logfile kopiert aber ich brauche an einem Tag mehrere und so überschreibt er sie am Tag. Kann mit jemand helfen?
Danke im vorraus..
Mitglied: Atti58
14.04.2005 um 10:51 Uhr
... ganz einfach:

copy C:\logfile.log D:\logfile_%DATE%_%TIME%.log

Gruß

Atti
Bitte warten ..
Mitglied: vlasak
14.04.2005 um 10:56 Uhr
die Idee hatte ich auch schon aber bringt leider nichts:

SYNTAXFEHLER ist das Ergebnis aber trotzdem danke
Bitte warten ..
Mitglied: vlasak
14.04.2005 um 10:56 Uhr
Bitte warten ..
Mitglied: gemini
14.04.2005 um 11:10 Uhr
SYNTAXFEHLER ist das Ergebnis aber trotzdem danke

Wahrscheinlich stören die Doppelpunkte in %TIME%

Du könntest in einer Schleife mit IFEXIST prüfen ob der Dateiname vorhanden ist.
Wenn ja, dann beim nächsten Schleifendurchlauf einen Zähler anhängen.
Die Schleife muss dann solange laufen bis IFEXIST False wird.
Bitte warten ..
Mitglied: vlasak
14.04.2005 um 11:19 Uhr
bitte ausführlicher erklären. Das ist net ganz mein Fachgebiet IFEXIST sagt mir gar nix. Tut mir leid kann aber damit nix anfangen.

Die Zeit ist mir eigentlich auch egal mein eigentliches Ziel ist es das ich bei jedem Start des BAT eine Datei bekomme ohne die vorige zu überschreiben...

Trotzdem Danke...
Bitte warten ..
Mitglied: gemini
14.04.2005 um 22:26 Uhr
Speichere das mit der Endung .vbs ab und führe es mal aus (ich habs nicht getestet)
Die Pfade und Dateinamen musst du natürlich noch anpassen.

~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~
'CopyLogfile.vbs
Option Explicit

' Variablendeklaration
Dim objFSO, objFile
Dim strSrcDir, strDstDir, strLogFile, i, strExt

' Variablen belegen
strSrcDir = "C:\Windows\Test" ' Das Quelllog _ohne_ Erweiterung
strDstDir = "C:\Test" ' Das Ziellog _ohne_ Erweiterung
strExt = ".log" ' Die Dateierweiterung

' Startwerte
strLogFile = strDstDir & strExt
i = 1

' Objekte erzeugen
Set objFSO = Wscript.CreateObject("Scripting.FileSystemObject")

' Quelldatei laden
Set objFile = objFSO.GetFile(strSrcDir & strExt)

' Schleife prüft, ob der Dateiname existiert
' 1. Durchlauf: Test.log
' 2. Durchlauf: Test_1.log usw
Do Until objFSO.FileExists(strLogFile)
strLogFile = strDstDir & "_" & i & strExt
i = i + 1
Loop

' Unter dem ersten freien Dateinamen wird kopiert
objFile.Copy(strLogFile)
~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~

Hilfreiche Links:
http://www.microsoft.com/germany/technet/datenbank/articles/600327.mspx
http://www.microsoft.com/technet/scriptcenter/default.mspx
Bitte warten ..
Mitglied: vlasak
15.04.2005 um 09:21 Uhr
hmmm... klappt irgendwie nicht...
trotzdem danke
Bitte warten ..
Mitglied: gemini
15.04.2005 um 12:32 Uhr
So, jetzt sollte es funktionieren. Bei mir tuts zumindest
Das kommt davon, wenn man sowas schnell hinklopft.
Der Unterschied zwischen Until und While ist mir normalerweise schon geläufig
~~~~~~~~~~~~~~~~~~
'CopyLogfile.vbs
Option Explicit

' Variablendeklaration
Dim objFSO, objFile
Dim strSrcDir, strDstDir, strLogFile, i, strExt

' Variablen belegen
strSrcDir = "H:\Test\Log" ' Das Quelllog _ohne_ Erweiterung
strDstDir = "H:\Test1\Log" ' Das Ziellog _ohne_ Erweiterung
strExt = ".log" ' Die Dateierweiterung

' Startwerte
strLogFile = strDstDir & strExt
i = 1

' Objekte erzeugen
Set objFSO = CreateObject("Scripting.FileSystemObject")

' Schleife prüft, ob der Dateiname existiert
' 1. Durchlauf: Test.log
' 2. Durchlauf: Test_1.log usw
Do While objFSO.FileExists(strLogFile)
strLogFile = strDstDir & "_" & i & strExt
i = i + 1
Loop

' Unter dem ersten freien Dateinamen wird kopiert
objFSO.CopyFile strSrcDir & strExt, strLogFile, False
~~~~~~~~~~~~~~~~~~
Bitte warten ..
Mitglied: vlasak
15.04.2005 um 12:47 Uhr
SUPER ES KLAPPT...
Man du bist der beste. Ich dachte schon das wird niemals klappen.
Ich danke dir gemini
Bitte warten ..
Mitglied: dubt
17.01.2006 um 16:39 Uhr
hallo,
ich habe einen Batch geschreiben der mir eine Datei kopiert und das Datum anhängt, klappt einwandfrei,
nun möchte ich diesen batch einmal wöchentlich , z. Bsp immer Sonntags um 22:00 Uhr laufen lassen

Mein Batch besteht bisher nur aus einer Zeile .

copy liste.txt d:\backup\liste_%date%.txt

Diesen Batch starte ich bisher manuell. Wie kann ich einen Wochentag und eine Uhrzeit mitgeben ???
Vielen Dank vorab Dubt
Bitte warten ..
Mitglied: Biber
17.01.2006 um 18:11 Uhr
Moin dubt,
willkommen im Forum.
Je nach Betriebssystem bzw. Windows-Version sind unterschiedliche Antworten richtig.
Da wir das bei Dir nicht wissen, könnten Lösungsansätze sein:

a) das M$-Utility At.exe
"at 20:00 /Every:So c:\dubts\unknown.bat" am CMD-Prompt eingeben

b) der M$-Nachfolger namens "Schtasks.exe" nach dem selben Muster
Das ist nicht von einem lispelnden Programmierer geschrieben wurden, sondern soll wohl "Scheduled Tasks"/"Verspätete Aufgaben" heißen.
Im "deutschen" Windows heißen die beiden Winzprogrämmchen "Befehlszeilen-Zeitplanungstools".
Hätten die "tools" auch übersetzt, wäre es noch länger *gg

c) über Klicki-Bunti geht es auch mit dem so genannten "Taskplaner" (siehe Windows-Hilfe)

d) über Fremdtools ...lasse ich mal weg.
Lohnt nicht für diese Aufgabe, 1x die Woche einen Batch aufzurufen.

Such also in Deiner Windows-Hilfe nach "Befehlszeilen-Zeitplanungstool". dann wirst Du die bei Dir mitgelieferte Variante finden.

HTH Biber
Bitte warten ..
Mitglied: dubt
08.02.2006 um 15:32 Uhr
hallo Biber,
vielen Dank für die Antwort,
hatte letzte Zeit viel zu tun, habe allerdings deinen Vorschlag noch nicht umgesetzt

gruss aus KArben
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Windows 10

Powershell 5 BSOD

(1)

Tipp von agowa338 zum Thema Windows 10 ...

Ähnliche Inhalte
Batch & Shell
14 Tage alte Dateien automatisch löschen - Shell (1)

Frage von traller zum Thema Batch & Shell ...

Microsoft
Sfirm STA Datei automatisch kopieren (1)

Frage von thomasreischer zum Thema Microsoft ...

Windows Server
Drucker automatisch verbinden lassen (9)

Frage von 2Seiten zum Thema Windows Server ...

Batch & Shell
gelöst Dateien automatisch anhand von 2 komplizierten Dateinamen-Strings verschieben (3)

Frage von cleverm zum Thema Batch & Shell ...

Heiß diskutierte Inhalte
LAN, WAN, Wireless
gelöst Server erkennt Client nicht wenn er ausserhalb des DHCP Pools liegt (28)

Frage von Mar-west zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

Outlook & Mail
Outlook 2010 findet ost datei nicht (18)

Frage von Floh21 zum Thema Outlook & Mail ...

Windows Server
Server 2008R2 startet nicht mehr (Bad Patch 0xa) (18)

Frage von Haures zum Thema Windows Server ...