Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Dateifreigabe Client max. Anzahl ueberschritten?

Frage Microsoft Windows Netzwerk

Mitglied: 49536

49536 (Level 1)

09.06.2008, aktualisiert 18.10.2012, 3472 Aufrufe, 3 Kommentare

Hallo,

ich habe folgendes Problem. Auf der Arbeit gibt es 5 PCs. Einer davon fungiert als Dateiserver (hat win xp drauf). Nun ist es häufiger der Fall, dass einer von den PCs nicht auf den Dateiserver zugreifen kann. Ich weiß, dass ich einfach einen richtigen Server aufsetzen könnte aber das kommt leider nicht in Frage, da es mir nicht genehmigt wird.

Ich sehe das Problem bei den geöffneten Verbindungen, die vielleicht überhaupt gar nicht mehr verwendet werden. Könnte man nicht ein Programm oder etwas in der Registry verändern, dass immer überprüft, ob die Verbindung noch verwendet wird. In der Registry könnte ich mir vorstellen, dass die Gültigkeitsdauer irgendwie verkürtzt wird und somit immer wieder neu überprüft werden muss, ob diese Verbindung noch verwendet wird.


Meint ihr so kann ich das Problem lösen? Oder habt ihr andere Vorschläge?
Mitglied: 60730
09.06.2008, aktualisiert 18.10.2012
Moin,

schau mal nach diesem Beitrag.

Für dein Problem gibt es Lösungen, illegale, unschöne und Kostenintensive.
Erstere wirst du hier nicht finden, zweitere (siehe Link) und wenn du die "richtige" Kostenintensive nicht genehmigt bekommst - solltest du mit deinem Chef reden, daß es entweder durch "pfuschen", Linux Server oder durch Einsatz von Investion möglich ist und das du "pfuschen" kannst - aber dann darauf hinweisen, das es "knallen" kann.
Wenn das passieren sollte - während du im Urlaub bist - übernimmst du keine Garantie.
Bitte warten ..
Mitglied: 49536
09.06.2008 um 13:03 Uhr
Aber es muss doch irgendwie machbar sein, dass man die Refreshtime zum Überprüfen der gültigen Verbindungen herabsetzen kann?

Oder man muss die verbindung für nen Moment deaktivieren und dann wieder aktivieren. Da gibt es doch bestimmt ne beesere Lösung?
Bitte warten ..
Mitglied: 60730
09.06.2008 um 13:44 Uhr
schau mal nach diesem Beitrag.

Für dein Problem gibt es Lösungen:

illegale - Erstere wirst du hier nicht finden
unschöne - zweitere (siehe Link)
und Linux bzw. Kostenintensive.

Und wenn du die "richtige" Kostenintensive nicht genehmigt bekommst - solltest du mit deinem Chef reden.

Entweder durch "pfuschen" mit Windows, Linux Server oder durch Einsatz von Investion möglich.
Das du "pfuschen" kannst - aber dann darauf hinweisen, das es "knallen" kann.

Aber es muss doch irgendwie machbar sein....
Es kann sein, das du deine Frage in einem russischen oder Chinesischen Forum nochmal stellen mußt.
Die Sprache, die ich spreche scheinst du leider nicht zu verstehen.
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Windows 10

Powershell 5 BSOD

(8)

Tipp von agowa338 zum Thema Windows 10 ...

Ähnliche Inhalte
TK-Netze & Geräte
gelöst Konferenzraum via PBX bereitstellen - Nadelöhr: max. Anzahl an eingehenden Verbindungen (4)

Frage von Kollisionskurs zum Thema TK-Netze & Geräte ...

LAN, WAN, Wireless
gelöst Server erkennt Client nicht wenn er ausserhalb des DHCP Pools liegt (28)

Frage von Mar-west zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

Firewall
gelöst Site-to-Site-VPN und Cisco VPN-Client von gleicher IP (2)

Frage von TripleDouble zum Thema Firewall ...

Heiß diskutierte Inhalte
Microsoft
Ordner mit LW-Buchstaben versehen und benennen (21)

Frage von Xaero1982 zum Thema Microsoft ...

Netzwerkmanagement
gelöst Anregungen, kleiner Betrieb, IT-Umgebung (18)

Frage von Unwichtig zum Thema Netzwerkmanagement ...

Windows Update
Treiberinstallation durch Windows Update läßt sich nicht verhindern (17)

Frage von liquidbase zum Thema Windows Update ...