Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Datenbank mir Userberechtigungen auf bestimme Teile einer Tabelle

Frage Entwicklung Datenbanken

Mitglied: omcDarkSoul

omcDarkSoul (Level 1) - Jetzt verbinden

02.06.2010, aktualisiert 18.10.2012, 4396 Aufrufe, 6 Kommentare

Hallo liebe Administratorengemeinde,

ich habe mal wieder eine Frage. Ich soll bei uns im Unternehmen eine Tabelle online stellen die Userspezfische sein soll.
Das bedeutet es soll eine Datenbank sein in der zwei Tabellen vorhanden sind. Der User A darf z.B. nur die Tabelle 1 sehen, der User B darf nur die Tabelle 2 sehen.

Soweit wäre es bist jetzt kein Problem gewesen eine Access Datenbank auf einen FTP zu stellen und in der Accesdatenbank mit Benutzerrechten und Gruppen zu arbeiten.
Nun kommt aber der Clou wo ich denke das es Access nicht mehr managen kann.

User C darf zwar Tabelle 1 sehen, soll dort aber nur bestimmte spalten in der Tabelle 1 angezeigt bekomme.
User D darf zwar Tabelle 1 uns 2 sehen, darf aber nur Tabelle 1 bearbeiten und bei Tabelle 2 nur bestimtme spalten sehen.

So könnte man die Reihe dann in allen möglichkeiten durchspielen.

Nun meine Frage ist dies vllt doch in Access möglich ? Wenn nein welche Alternativen gibt es. Es sollte so Kostengüstig wie möglich sein.

Vielen Dank
Mitglied: Edi.Pfisterer
02.06.2010 um 10:29 Uhr
Hallo!
Access + ASP bzw. MySQL + PHP sollte Dein Problem in den Griff bekommen...
Da Du bei Verwendung dieser Technologien ja eigentlich nur html-Dateien zu den Usern sendest (die DB liegt "isoliert" am Webserver", kannst Du hier ganz spezifisch regeln, welcher User welche Daten lesen darf, wer welche bearbeiten darf und wer welche löschen darf...

lg
Bitte warten ..
Mitglied: CadelPigott
02.06.2010, aktualisiert 18.10.2012
Hallo omcDarkSoul,

du wirst lachen, aber ein ähnliches Problem hab ich vor ein paar Tagen hier gepostet.

Gelöst hab ich es so (siehe ganz unten): http://www.administrator.de/forum/ms-access-datenbankverkn%c3%bcpfung-a ...

Melde dich wenn du Hilfe brauchst. Bei mir läuft die Lösung inzwischen im "Echtbetrieb"

Gruß
Cadel
Bitte warten ..
Mitglied: omcDarkSoul
02.06.2010 um 13:16 Uhr
Hallo Cadelpigott,

leider ist es nicht für meine Lösung relevant
Ich kann ja bereits in der AccessDatenbank festlegen welcher User die Datenbank sehen kann, welcher User Sie nur lesen darf und welcher User letztendlich dort auch in den Tabellen etwas ändern darf.

Die Datei soll auf einem FTP zur Verfügung gestellt werden und ist von dort aus für alle Mitarbeiter (auch externe die nicht in unserer Domain hängen verfügbar)

Was für mich wichtig ist das bestimmte User bestimmte spalten in den Tabellen nicht sehen sollen.

Die accesslösung war nur eine Idee von mir original handelt es sich dabei nämlich um 2 Excel Tabellen. Vllt kann man dort ja auch auf einem einfacheren Weg sagen, dass man die Excel Tabelle öfnet und das man mit einem Kennwort die Datei voll sehen und bearbeiten kann und das man mit einem anderen Kennwort nur bestimmte Spalten in dem Dokument sieht und die anderen ausgeblendet sind.

Eine Access + ASP und PHP Lösung ist mir schon wieder etwas zu komplex da ich ehrlich gesagt nicht so die PHP Kenntnisse habe.
Bitte warten ..
Mitglied: Edi.Pfisterer
02.06.2010 um 13:42 Uhr
Hallo!
Nachdem bei Deiner Umgebung aktuelle Daten keine große Rolle zu spielen scheinen...

wie wärs mit folgendem Ansatz:
ein Skript, das dir (des nächtens) aus der Excel-Tabelle n neue Tabellen generiert und in die entsprechenden Verzeichnisse am FTP kopiert.
USER_A/user_a.xls
USER_B/user_b.xls

usw

hm....
Bitte warten ..
Mitglied: CadelPigott
02.06.2010 um 16:32 Uhr
Für dich sollte auch nur der Ansatz mit der ausgelagerten Datenbank (MySQL) von Interesse sein.
So kannst du das "Frontend" verteilen welches immer auf die aktuellen Daten zugreifen kann, egal ob intern oder extern.
Bitte warten ..
Mitglied: MadMax
08.06.2010 um 09:23 Uhr
Hallo Sven,

Deine Frage ist zwar schon paar Minuten alt, aber da sie noch nicht gelöst ist, hier noch mal eine Anregung:
Du kannst Sichten verwenden, bei Access heißt das das auch Abfragen. Damit kannst Du Teile Deiner Tabelle abbilden, die auf Zeilen oder Spalten eingeschränkt sind. Die Berechtigungen werden dann auf die Sichten vergeben statt auf die Tabellen.

Dieser Tip ist natürlich unsinnig, wenn das für 100 Benutzer unterschiedlich sein soll, oder alle über die selbe Maske und damit den selben Befehl an die Daten kommen, aber da Du nur von "Tabelle online stellen" geschrieben hast, wäre das eine Möglichkeit.

Gruß, Mad Max
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Ähnliche Inhalte
Exchange Server
Exchange 2007 Datenbank restore ohne Exchange zu verändern - SBS2008

Frage von pitamerica zum Thema Exchange Server ...

Microsoft Office
Pivot Tabelle schützen ohne Datenabschnitt (1)

Frage von lupi1989 zum Thema Microsoft Office ...

Datenbanken
Datenbank API Automation

Link von Frank zum Thema Datenbanken ...

Server
gelöst SQL-Tabelle portieren und dabei Daten konvertieren (1)

Frage von menace zum Thema Server ...

Heiß diskutierte Inhalte
Windows Userverwaltung
Ausgeschiedene Mitarbeiter im Unternehmen - was tun mit den AD Konten? (33)

Frage von patz223 zum Thema Windows Userverwaltung ...

LAN, WAN, Wireless
FritzBox, zwei Server, verschiedene Netze (21)

Frage von DavidGl zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

Viren und Trojaner
Aufgepasst: Neue Ransomware Goldeneye verbreitet sich rasant (20)

Link von Penny.Cilin zum Thema Viren und Trojaner ...

Windows Netzwerk
Windows 10 RDP geht nicht (18)

Frage von Fiasko zum Thema Windows Netzwerk ...