Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Datenbank wirkt sich auf Systemgeschwindigkeit aus

Frage Entwicklung Datenbanken

Mitglied: HALLOWEEN

HALLOWEEN (Level 1) - Jetzt verbinden

14.05.2009, aktualisiert 16:53 Uhr, 2574 Aufrufe, 2 Kommentare

Servus!

Folgendes Problem: Wir haben eine Datenbank mit Auftragsdaten die sich natürlich im Laufe der Zeit etwas anfüllt. Auf diese DB wird mit unseren C++ Programmen zugegriffen welche dann wiederum mit einer SPS kommunizieren.
Dabei fragt die SPS alle 5 sekunden ob der PC noch da ist und der PC fragt alle 30 sekunden ob die SPS noch am Leben ist.
Nun haben wir bei einer dieser Anlagen das Problem das sich der Datenbestand der Datenbank auf die Geschwindigkeit der Kommunikation zwischen Programm und SPS auswirkt. D. h. wenn die Datensatzanzahl auf ca. 30000 ansteigt wird der PC offenbar so langsam das er es nicht mehr schafft innerhalb von 5 sekunden einen ping an die SPS zu senden. Interessant ist auch das wenn die Datenbank dann bereinigt wird und es zu viele Datensätze erwischt hat. Dann wird der PC so schnell das die SPS nicht mehr hinterherkommt und das läuft dann im großen und ganzen wieder auf das selbe hinaus...
Bei 15000-30000 datensatzen gibt es keine Probleme.
Hoffe ich habe mich verständlich ausgedrückt.

Hat jemand von euch ne Idee woran das liegen könnte und wie man dies beheben kann?

Bin über jeden Tipp dankbar


mfg

Mario
Mitglied: 60730
14.05.2009 um 17:52 Uhr
Servus,

es "scheint" die Kommunikation läuft nicht via "Ping", sondern via per c++? geschriebener Datenbankabfrage ?

Hat jemand von euch ne Idee woran das liegen könnte und wie man dies beheben kann?

Das kann dir eigentlich nur das Team der Programmierer beantworten, die Das / die Tool(s) geschrieben haben.

Gruß
Bitte warten ..
Mitglied: NetWolf
14.05.2009 um 21:18 Uhr
Servus Mario!

D. h. wenn die Datensatzanzahl auf
ca. 30000 ansteigt wird der PC offenbar so langsam das er es nicht
mehr schafft innerhalb von 5 sekunden einen ping an die SPS zu senden.

ich übersetze mal: wenn das C-Programm mehr als 30000 Datensätze bearbeiten muss, ist das C-Programm nicht mehr in der Lage in 5 Sekunden einen Ping abzusetzen.

Interessant ist auch das wenn die Datenbank dann bereinigt wird und es
um welche Art der DB handelt es sich denn?

zu viele Datensätze erwischt hat. Dann wird der PC so schnell das
das C-Programm so schnell, das es .....

Hat jemand von euch ne Idee woran das liegen könnte und wie man
dies beheben kann?
es liegt eindeutig am C-Programm!
Lösung: Programmierer informieren und wenn der keine Lösung hat -> nach seiner Qualifikation fragen


Grüße aus Schönberg (Lübeck)
Wolfgang
(Netwolf)
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Exchange Server
Exchange 2010 Datenbank neu aufbauen - wie vorgehen? (4)

Frage von westberliner zum Thema Exchange Server ...

Datenbanken
gelöst MS Access Datenbank (18)

Frage von endada zum Thema Datenbanken ...

Datenbanken
gelöst Eine Datenbank LogDatei lässt sich nicht Löschen (10)

Frage von MultiStorm zum Thema Datenbanken ...

Windows Server
Symantec BackUp Exec: Datenbank nicht bereitgestellt: (6)

Frage von Dorian zum Thema Windows Server ...

Neue Wissensbeiträge
Batch & Shell

Batch zum Zurücksetzen eines lokalen Profils

Tipp von Mr.Error zum Thema Batch & Shell ...

RedHat, CentOS, Fedora

Fedora, RedHat, Centos: DNS-Search Domain setzen

(13)

Tipp von Frank zum Thema RedHat, CentOS, Fedora ...

Heiß diskutierte Inhalte
LAN, WAN, Wireless
VPN Tunnel aufbauen (16)

Frage von Hajo2006 zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

Router & Routing
ASUS RT-N18U mit VPN Client hinter Fritzbox - Portforwarding (13)

Frage von marshall75000 zum Thema Router & Routing ...

Microsoft Office
Saubere HTML aus Word-Dokument (13)

Frage von peterpa zum Thema Microsoft Office ...

E-Mail
gelöst Probleme beim E-Mail Empfang (12)

Frage von TommyB83 zum Thema E-Mail ...