Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

Welche Datensicherungssoftware für virtuelle und physische Server?

Frage Virtualisierung

Mitglied: Solitaire

Solitaire (Level 1) - Jetzt verbinden

29.08.2011, aktualisiert 12:51 Uhr, 4679 Aufrufe, 7 Kommentare

Hallo allerseits,

wir haben seit Februar 2011 Acronis Backup and Recovery Virtual Edition im Einsatz. Damals noch die 10er Version, seit Juni die 11er Version.
Von Beginn an gab es nur Probleme mit dieser Software. Angeblich sollten diese mit der 11er Version verschwinden.
Die meisten der vorhandenen Schwierigkeiten sind tatsächlich behoben, aber auch jede Menge neue entstanden. Ich bin mittlerweile so genervt, dass ich vom Kaufvertrag zurücktreten möchte und habe mehrere Vorschläge für Alternativen vorliegen.

CA ArcServe
Veeam
Symantec Backup Exec
sayTec
CommVault

Damit die neue Software nicht wieder so ein Reinfall wird, würde ich gerne wissen, wer Erfahrungen mit diesen Datensicherungssoftwares hat und ob sie auch für die zusätzliche Sicherung von physischen Servern geeignet sind.
Virtualisiert wird mit VMWare; unser Cluster beinhaltet 2 ESX-Hosts mit insgesamt 10 virtuellen Servern, darunter 1 Exchange 2010 und 1 DC.
Es gibt noch drei weitere physische Server, wovon einer demnächst als zweiter DC fungieren soll. Diese werden z.Zt. noch über Band mit einer veralteten Ausgabe von Symantec Exec Backup gesichert.

Alle Server (2008 und 2003) befinden sich in einer gemeinsamen Domäne.

Danke vorab!
Solitaire
Mitglied: 60730
29.08.2011 um 13:30 Uhr
Moin,

Zitat von Solitaire:
CA ArcServe
  • Hatten wir - funktionierte auch ganz gut - aber dieses Tool hat (zurecht) den Ruf der ganzen Backup Industrie runiniert, denn es war dafür bekannt, dass laut log alles gepasst hat man aber kein Backup hatte.
  • persönliches Fazit: - ist der Ruf erst runiniert...
Veeam
  • Haben wir - vorher alles mögliche zum Backup von VMs genommen - nix ist (derzeit) besser
  • persönliches Fazit: - Wenn ich das austausche, muß der Nachfolger aber wirklich genialer sein. - Teuer, aber trotzdem Preiswert.
Symantec Backup Exec
  • Auch hier - keine Erfahrung mit der aktuellsten Version...
  • persönliches Fazit: - ist der Ruf erst runiniert... (Ich weiß Goscho ist da anderer Ansicht, aber dieses Hickhack mit der Exchange Sicherung)


HP Data Protector
  • setzen wir ein und das ist für uns ideal.

ob sie auch für die zusätzliche Sicherung von physischen Servern geeignet sind.
  • da bin ich kein echter Freund, die Eierlegende Wollmilchsau kann es nicht geben, dazu sind die Anfordungen zu unterschiedlich.


Gruß
Bitte warten ..
Mitglied: Solitaire
29.08.2011 um 14:13 Uhr
Hallo Timo,

vielen Dank für die Informationen! Hat mir schon sehr weiter geholfen; nach eingehenden Recherchen obliegt mir die Entscheidung vermutlich zwischen Veeam oder CA ArcServe (ist leider auch eine Preisfrage).

Schönen Tag weiterhin!
Solitaire
Bitte warten ..
Mitglied: kleinerbub
29.08.2011 um 15:29 Uhr
Hi Solitaire,

also ich kann nur zu ArcServe etwas sagen. Wir haben zZt. die Version R12 im Einsatz und sind damit sehr zufrieden. Und .. wir HABEN sogar ein Backup.
Leider weiß ich nicht, wie es dort mit VMs aussieht. Wir sichern damit nur physische Maschinen.

Aber vielleicht hilft dir das ja schon ein Stückchen weiter.

Grüße, kleinerbub
Bitte warten ..
Mitglied: goscho
29.08.2011 um 17:00 Uhr
Zitat von 60730:
> Symantec Backup Exec
  • Auch hier - keine Erfahrung mit der aktuellsten Version...
  • persönliches Fazit: - ist der Ruf erst runiniert... (Ich weiß Goscho ist da anderer Ansicht, aber dieses Hickhack
mit der Exchange Sicherung)
Woher weißt du das denn?

Ne, aber im Ernst:
Mit der Sicherung von E2K10 habe ich selbst überhaupt keine eigenen Erfahrungen. Daher kann ich dafür bisher auch nichts vorschlagen.

Meine Erfahrungen zu Arcserve decken sich erstaunlicherweise mit deinen.
Bitte warten ..
Mitglied: redocomp
29.08.2011 um 20:03 Uhr
hi Solitaire,

schon mal bei SEP Sesam unter www.sep.de geschaut.

nutzen wir für uns u. auch für Kunden.
Bestens geeignet für heterogene Umgebungen, Virtualisierungen eingeschlossen.

Falls Interessse an weiteren Details u. Erfahrungen schick mir ne PN.

redocomp
Bitte warten ..
Mitglied: Solitaire
30.08.2011 um 10:00 Uhr
Erst mal danke an alle!

da goscho der gleichen Auffassung ist wie Timo und Kleiner Bub die positive Bestätigung nur für physische Server abgibt, bin ich sehr skeptisch was CA ArcServe betrifft. Auf neue oder alte Probleme habe ich überhaupt keine Lust!

An redocomp:
danke auch dir für das Angebot, aber die Rückabwicklung des Acronis-Kaufvertrages läuft über den Zwischenhändler, der das Ganze auch eingefädelt hat. Das bedeutet natürlich, dass ich mein Geld nur dann zurück bekomme, wenn ich eine andere Datensicherungssoftware bei diesem Zwischenhändler bestelle (auch da bin ich jetzt wieder schlauer!).

Gruß
Solitaire
Bitte warten ..
Mitglied: redocomp
30.08.2011 um 10:26 Uhr
hi solitaire,

bei SEP ist auch ein "Trade in" möglich...

redocomp
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Windows 10

Powershell 5 BSOD

(8)

Tipp von agowa338 zum Thema Windows 10 ...

Ähnliche Inhalte
Heiß diskutierte Inhalte
Microsoft
Ordner mit LW-Buchstaben versehen und benennen (21)

Frage von Xaero1982 zum Thema Microsoft ...

Windows Update
Treiberinstallation durch Windows Update läßt sich nicht verhindern (17)

Frage von liquidbase zum Thema Windows Update ...

Windows Tools
gelöst Aussendienst Datensynchronisierung (12)

Frage von lighningcrow zum Thema Windows Tools ...

Windows Server
RODC über VPN - Verbindung weg (10)

Frage von stefan2k1 zum Thema Windows Server ...