Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

DB doppelte Einträge löschen nur die mit dem älteren Datum (spalte)

Frage Entwicklung Datenbanken

Mitglied: Jens1985

Jens1985 (Level 1) - Jetzt verbinden

13.02.2014, aktualisiert 14.02.2014, 2951 Aufrufe, 6 Kommentare, 1 Danke

Hi,

ich habe mal wieder ein Problem.

Ich möchte in meiner Datenbank alle doppelten Einträge löschen aber nur die mit den älteren Datum.

Beispiel Auszug aus der Datenbank wie sie jetzt noch aussieht.

CharacterName CorporationName AllianceName KillID killTime shipTypeID characterID allianceID corporationID typiID
00soimulalcorian00 Haita de lupi ROMANIAN-LEGION 16177296 2014-12-29 20:01:00 23919 1830435815 557004256 1407651808 Aeon
00soimulalcorian00 Haita de lupi ROMANIAN-LEGION 16177243 2012-12-29 19:59:00 23919 1830435815 557004256 1407651808 Aeon
00soimulalcorian00 Haita de lupi ROMANIAN-LEGION 16177215 2010-12-29 19:57:00 23919 1830435815 557004256 1407651808 Aeon
Kyara Stone Sniggerdly Pandemic Legion 36691924 2014-02-11 20:41:00 23919 941424803 386292982 828800677 Nyx
Kyara Stone Sniggerdly Pandemic Legion 36691920 2013-02-11 20:41:00 23919 941424803 386292982 828800677 Nyx
Kyara Stone Sniggerdly Pandemic Legion 36691915 2012-02-11 20:41:00 23919 941424803 386292982 828800677 Nyx

So hätte ich es gerne

CharacterName CorporationName AllianceName KillID killTime shipTypeID characterID allianceID corporationID typiID
00soimulalcorian00 Haita de lupi ROMANIAN-LEGION 16177296 2014-12-29 20:01:00 23919 1830435815 557004256 1407651808 Aeon
Kyara Stone Sniggerdly Pandemic Legion 36691924 2014-02-11 20:41:00 23919 941424803 386292982 828800677 Nyx


Mein momentanes Script löscht alle komplett gleichen Einträge von CharacterName bis typeID und sieht so aus.
Auszug aus meiner .php Datei
01.
$createTab = "CREATE TABLE `table_NEU` 
02.
03.
      
04.
	 `characterName` VARCHAR( 255 ) NULL, 
05.
	 `corporationName` VARCHAR( 255 ) NULL, 
06.
	 `allianceName` VARCHAR( 255 ) NULL, 
07.
	 `KillID` VARCHAR( 255 ) NULL, 
08.
	 `killTime` VARCHAR( 255 ) NOT NULL, 
09.
	 `shipTypeID` VARCHAR( 255 ) NULL, 
10.
	 `characterID` VARCHAR( 255 ) NULL, 
11.
	 `allianceID` VARCHAR( 255 ) NULL, 
12.
	 `corporationID` VARCHAR( 255 ) NULL 
13.
     
14.
     );"; 
15.
mysqli_query($db_link, $createTab); 
16.
 
17.
$insertData = "INSERT INTO table_NEU SELECT DISTINCT * FROM table;"
18.
mysqli_query($db_link, $insertData); 
19.
 
20.
mysqli_query($db_link, "DROP TABLE table;"); 
21.
mysqli_query($db_link, "RENAME TABLE table_NEU TO table;"); 
22.
 
Kann mir da einer weiterhelfen.

Danke
Jens
Mitglied: Clijsters
13.02.2014, aktualisiert um 23:17 Uhr
Hallo Jens,

nichts leichter als das:
01.
CREATE TABLE table_temp AS 
02.
SELECT * FROM table ORDER by killTime GROUP BY CharacterName; 
03.
 
04.
DROP TABLE table; 
05.
RENAME TABLE table_temp TO table;
Es gibt noch unzählige weitere Methoden mit unzählig verschiedenen Eigenschaften. Hier hilft Google eigentlich sehr gut weiter.


Beste Grüße
Dominique
Bitte warten ..
Mitglied: Jens1985
13.02.2014, aktualisiert um 23:36 Uhr
Hi

ich bekomme jetzt folgendes:

#1064 - You have an error in your SQL syntax; check the manual that corresponds to your MySQL server version for the right syntax to use near 'GROUP BY characterName' at line 2

Jens
Bitte warten ..
Mitglied: Clijsters
LÖSUNG 14.02.2014, aktualisiert um 21:49 Uhr
Hi
Tatsache, habe es gerade selber getestet. Das hätte ich auch vorher machen können...

Hier gibt's was zu dieser Kombination:
Stackoverflow - MySQL Order By before Group By

Es sollte aber wie bereits erwähnt bereits einiges geben: Siehe hier

Dominique
Bitte warten ..
Mitglied: Jens1985
14.02.2014 um 01:28 Uhr
Hi

habe bei Stackoverflow etwas gefunden was bis jetzt geklappt hat.

01.
CREATE TABLE table_temp AS 
02.
SELECT t.* FROM (SELECT * FROM table ORDER BY killTime DESC) t GROUP BY characterName;
Ich schaue mir noch mal meine DB richtig an ob es auch das Ergebnis ist was ich gerne hätte.

Jens
Bitte warten ..
Mitglied: Biber
14.02.2014 um 12:44 Uhr
Moin Jens1985,

wenn ich dein Beispiel richtig interpretiere, dann brauchst du weder eine implizit angelegte Temp-Tabelle noch diese Umkopiererei.

Mit diesem Statement...
01.
select a.* 
02.
from 
03.
   table a 
04.
where  
05.
   a.killtime < 
06.
     (select max(killtime) from table b 
07.
      where b.characterName = a.characterName 
08.
      and  b.corporationName = a.corporationName 
09.
      and  b.allianceName = a.allianceName 
10.
      and  b.shipTypeID = a.shipTypeID 
11.
      and  b.characterID = a.characterID 
12.
      and  b.allianceID = a.allianceID 
13.
      and  b.corporationID = a.corporationID 
14.
      and  b.typID = a.typID 
15.
               ) ;
.... sollten dir alle "älteren" doppelten Datensätze angezeigt werden
Und wenn du das " Select a.* from Table a" in ein "delete from table a" änderst, dann werden sie gelöscht.

Anmerkungen:
- natürlich ungetestet.
- die KillID habe ich natürlich rausgelassen aus der WHERE-Clause
- dafür habe ich das von dir nicht geprüfte "typID" mit reingenommen - falls es für deine "Duplikatsprüfung" wirklich nicht relevant ist, dann streich es wieder.
- statt des Vergleichs "a.killtime< max(b.killtime)" ginge vemutlich auch ein "a.killID< max(b.killId)", da diese ansonsten nutzlose KillID vermutlich so eine depperte Auto-ID ist, die bei jeder frischen Datensatz-Anlage (also abhängig von der Killtime) hochzählt.
- deine Tabelle sieht nicht so richtig doll normalisiert aus, sondern eher wie das Ergebnis eines Joins über 4 Tabellen. Brauchst du wirklich so viele redundante Felder, also "allianceID" UND "allianceName" und "xyID" UND "xyName" ?

Grüße
Biber
Bitte warten ..
Mitglied: Jens1985
14.02.2014 um 21:49 Uhr
Hi Biber

werde das von dir mal testen.

Zitat von Biber:

- statt des Vergleichs "a.killtime< max(b.killtime)" ginge vemutlich auch ein "a.killID< max(b.killId)",
da diese ansonsten nutzlose KillID vermutlich so eine depperte Auto-ID ist, die bei jeder frischen Datensatz-Anlage (also
abhängig von der Killtime) hochzählt.
bezüglich der killID: Diese Id kann fortlaufend sein d.h. wird auf der seite von der ich meine daten beziehe etwas per hand eingetragen bekommt die ID in derer Datenbank ein "-" (minus) davor gesetzt. Wird es aber mittels eines API in die Datenbank geschrieben entsteht keine "-" (minus).

- deine Tabelle sieht nicht so richtig doll normalisiert aus, sondern eher wie das Ergebnis eines Joins über 4 Tabellen.
Brauchst du wirklich so viele redundante Felder, also "allianceID" UND "allianceName" und "xyID" UND
"xyName" ?
Da ich es nur als freizeitbeschäftigung mache, habe ich nicht sehr viel kenntnis in Sachen php, mysql usw. Was ich gelernt habe kann ich umsetzten, was ich nicht weis google ich bis ich was finde. Habe ich nichts gefunden frage ich hier.
Die ID's und Name brauche ich um ein href auf anderen seite zuerstellen. Manche seiten arbeiten mit z.b. (allianceName Pandemic Legion) Pandemic_Legion oder Pandemic+Legion. Damit ich das umgehe verwende ich die ID's. Ob CharacterName, CorporationName oder AllianceName die dazu gehöhrenen ID's sind immer gleich.

Danke für eure Hilfe
Jens
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Windows 10

Powershell 5 BSOD

(2)

Tipp von agowa338 zum Thema Windows 10 ...

Heiß diskutierte Inhalte
LAN, WAN, Wireless
gelöst Server erkennt Client nicht wenn er ausserhalb des DHCP Pools liegt (28)

Frage von Mar-west zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

Windows Server
Server 2008R2 startet nicht mehr (Bad Patch 0xa) (18)

Frage von Haures zum Thema Windows Server ...

Outlook & Mail
Outlook 2010 findet ost datei nicht (18)

Frage von Floh21 zum Thema Outlook & Mail ...