Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

Welche DB - welches Frontend?

Frage Entwicklung Datenbanken

Mitglied: Stefan2733

Stefan2733 (Level 1) - Jetzt verbinden

21.07.2008, aktualisiert 14.10.2008, 5591 Aufrufe, 9 Kommentare

Hallo Zusammen!

Ich wurde von einer Bekannten ersucht, für sie eine kleine dantenbankbasierte Anwendung zu erstellen.
Es sollen Klienten verwaltet werden und auch die Rechnungsstellung soll möglich sein. Es werden Textfelder mit sehr langen Inhalten benötigt.

Bisher hätte ich solche Dinge immer in Access gemacht, nur arbeitet sie mit OpenOffice und möchte nicht unbedingt wegen Access die teure Office-Version kaufen (Jungunternehmer haben ja kein Geld *gg*). Weiters ist geplant, diese Anwendung irgend wann mal über einen Webserver laufen zu lassen.

Da ich kein Programmierer bin, und gerade mal etwas Erfahrung im Bereich VBA (Access) gesammelt habe wollte ich euch um euren Rat fragen, welche Datenbank bzw. welches Frontend ich hier nehmen könnte?
Kann mir jemand ein paar Tips geben?

Vielen Dank im Voraus

Stefan
Mitglied: Arch-Stanton
21.07.2008 um 14:21 Uhr
Moin,

ich würde so etwas in Filemaker lösen. Mit diesem Tool kann man die Datenbank recht einfach im Web freigeben. Filemaker kostet etwa soviel wie die prof. Officeversion, dafür hat man was für sein Geld.

Gruß,
Arch Stanton
Bitte warten ..
Mitglied: stollkuehn
21.07.2008 um 14:42 Uhr
und warum nicht gleich eine webbasierte Lösung. Als Opensource-Lösung gibt es doch einiges an ERP, CRM, etc.

Man brauch ja nicht gleich das Rad neu erfinden.

Benötigt wird dann in der Regel nur ein Webserver der PHP kann und MySQL.

Gruß

Osik
Bitte warten ..
Mitglied: Stefan2733
21.07.2008 um 14:51 Uhr
Vorab mal Danke für die raschen Antworten!

@stollkuehn was genau meinst du mit "ERP, CRM, etc." ?

lG
Stefan
Bitte warten ..
Mitglied: stollkuehn
21.07.2008 um 15:00 Uhr
Hi,

ERP
CRM

Wenn es eh irgendwann webbasiert sein soll, dann mach es gleich als Browserandwendung. Du sparst dir später die Arbeit mit der Migration.

Gruß

Osik
Bitte warten ..
Mitglied: 47674
21.07.2008 um 15:12 Uhr
Möchtest du dir das wirklich auferlegen?

Ich sag dir mal, wie das abläuft: Du setzt dich in den nächsten Tagen hin und beginnst mit der Planung und Umsetzung. Nach drei Tagen ist dir längst klar geworden, dass das kein Projekt von ein paar Stunden ist. Die nächsten Wochen (wenn nicht sogar Monate) bist du damit beschäftigt eine halbwegs vernünftige Anwendung zu erstellen.

Dann übergibst du die Anwendung samt Datenbank deiner Bekannten: Sie ist begeistert! Nach einem halben Jahr stellt sie fest, das einige Funktionen fehlen. Sie ruft dich an und du verbringst weitere Wochen damit deine Freizeit zu opfern, um die nicht eingeplanten Änderungen umzusetzen (Schema-Erweiterungen an der Datenbank macht man ja meist nicht von heute auf morgen).

Die Software setzt sie nun fünf Jahre lang ein. Während all dieser Zeit durftest du bei jedem Problemchen anrücken - du bist schließlich der einzige, der die Software administrieren kann.
Dank der guten Ideen der Jungunternehmer ist das Unternehmen und der Kundenstamm inzwischen gewachsen. Die Software wird den Anforderungen nicht mehr gerecht. Freudentränen sind auf deiner Wange zu sehen, als deine Bekannte dir mitteilt, das sie auf eine andere Software umsteigen möchte und du deine Datenbankanwendung nicht mehr täglich supporten musst.
Als nächstes laufen die tränen bei deiner Bekannten. Das Systemhaus, dass sie mit der Migration der Kundendaten in die neue Software beauftragt hat, hat ihr soeben mitgeteilt, dass aufgrund einer fehlenden Schnittstelle in der alten Software die Migration seeeeeeehr viel Zeit (sprich Geld) in Anspruch nehmen wird.

Das ist kein Horrorszenario, sondern Realität.


Hätte sie sich doch damals für ein paar € ein CRM (oder gleich ein ERP?) gekauft. Achja, dass Geld fehlte... Aber gab es da nicht auch open Source Lösungen?
Beispiele:
vtiger CRM - das Open Source CRM für Profis
OpenERP

Schönen Gruß
daedalus

[EDIT=ON]Jetzt habe ich so lange an dem Text gefeilt und zwischen durch anderes gemacht, das jemand anders schneller war. Das versaut mir die Pointe ;)[EDIT=OFF]
Bitte warten ..
Mitglied: stollkuehn
21.07.2008 um 15:23 Uhr
wie du hast ihm doch sogar entsprechende Softwarevorschläge gemacht, soweit bin ich nicht gegangen.

Gruß

Osik

PS: *thumbsup* für diesen Text, hat Spaß gemacht das ganze zu lesen
Bitte warten ..
Mitglied: Stefan2733
21.07.2008 um 15:38 Uhr
Danke mal für die Tips.

Ich werde mir die von daedalus angegebenen Programm mal ansehen, wenn nichts entsprechendes dabei ist, eine php-Löung überlegen.

@47674 Danke auch für dein Abraten, allerdings handelt es sich hierbei um einen persönlichen Grund, warum ich mir das antuen möchte.

lG
Stefan
Bitte warten ..
Mitglied: 47674
21.07.2008 um 15:49 Uhr
Sie wird dir auch für die Installation und Konfiguration einer fertigen Software dankbar sein ;)
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Ähnliche Inhalte
CMS
Wordpress FTP Client im Frontend (4)

Frage von Yannosch zum Thema CMS ...

Webbrowser
gelöst Daten in entfernte Mysql DB schreiben (3)

Frage von nullacht15 zum Thema Webbrowser ...

Heiß diskutierte Inhalte
Windows Userverwaltung
Ausgeschiedene Mitarbeiter im Unternehmen - was tun mit den AD Konten? (33)

Frage von patz223 zum Thema Windows Userverwaltung ...

LAN, WAN, Wireless
FritzBox, zwei Server, verschiedene Netze (21)

Frage von DavidGl zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

Viren und Trojaner
Aufgepasst: Neue Ransomware Goldeneye verbreitet sich rasant (20)

Link von Penny.Cilin zum Thema Viren und Trojaner ...