Top-Themen

Aktuelle Themen (A bis Z)

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Frage Hardware CPU, RAM, Mainboards

GELÖST

DDR2 - 1066 (PC2 - 8500) versus DDR2 - 800 (PC2 - 6400)

Mitglied: FreakyF

FreakyF (Level 2) - Jetzt verbinden

02.11.2008, aktualisiert 11.11.2008, 10048 Aufrufe, 9 Kommentare

Hallo,

ich will wissen, welcher Arbeitsspeicher schneller ist und ob der Geschwindigkeitsvorteil spürbar (nicht nur messbar) ist:

Kandidat 1:

4GB DDR2 - 1066 (PC2 - 8500)
Latenzzeit von 7-7-7-20


Kandidat 2:

4GB DDR2 - 800 (PC2 - 6400)
Latenzzeit von 4-4-4-12



Vielen Dank schon mal!
Mitglied: pixelflat
02.11.2008 um 14:41 Uhr
Kandidat 1 ist schneller. Ob auch spürbar sei mal dahin gestellt.

Ich würde mal sagen, dass äußert sich ungefähr darin, dass du zB beim Konvertieren von einem Video keine Stunde, sondern vielleicht nur 57min warten musst.
Allgemein profitiert afaik eine Intel CPU mehr von einer höheren Taktrate. Die Latenzzeiten sind fast schon zu vernachlässigen.
Bitte warten ..
Mitglied: FreakyF
02.11.2008 um 17:18 Uhr
Das heißt also, dass eine bessere Latenzzeit kaum etwas bringt?
Bitte warten ..
Mitglied: cykes
02.11.2008 um 17:38 Uhr
Hi,

ist recht anschaulich hier: http://de.wikipedia.org/wiki/DDR-SDRAM#Latenzzeiten_im_Vergleich

erklärt.

Gruß

cykes
Bitte warten ..
Mitglied: Supaman
02.11.2008 um 22:17 Uhr
ob du ddr2-800 oder ddr2-1066 verwendest, bringt dir wenns hochkommt ~ 2%. interessant wirds, wenn man den fsb auf 500 dreht und den ramteiler anpasst, vorausgesetzt das mainboard & die cpu spielen mit. dann sind so 5-10% drin.
Bitte warten ..
Mitglied: FreakyF
03.11.2008 um 06:48 Uhr
Hört sich interessant an.
Ich hab immer gedacht, dass Latenz wichtig ist.

Aber man lernt nie aus
Bitte warten ..
Mitglied: Supaman
03.11.2008 um 12:33 Uhr
auführliche tests mit benchmarks findest du im fourm bei computerbase oder hardwareluxx.
Bitte warten ..
Mitglied: FreakyF
04.11.2008 um 06:40 Uhr
Vielen Dank für eure Hilfe.
Bitte warten ..
Mitglied: FreakyF
07.11.2008 um 13:17 Uhr
Habe folgendes gefunden:

Unter der folgenden Internet-Adresse finden Sie einen sehr guten Vergleich
zwischen DDR2-800- und DDR2-1066-Modulen:

www.computerbase.de/artikel/hardware/arbeitsspeicher/2007/test_ddr3_ddr2_vergleich/4/

Auf der rechten Seite können sie unterschiedliche Tests auswählen.
Wie sie hier sehen können, sind DDR2-800-Speichermodule mit einer CL4
schneller, als DDR2-1066-Module mit einer CL5. Somit sind Ihre
DDR2-1066-Module mit einer CL7 noch langsamer. Somit würde es keinen Sinn
machen, diese Module einzusetzen. Ich würde Ihnen eher zu den
DDR2-800-Speichermodulen raten.
Bitte warten ..
Mitglied: HuskyMcFly
11.11.2008 um 15:21 Uhr
@Supaman

wenn man guten 800er benutzt kann man den auch über 1066 takten, wobei 1066er Module selten über 1066 hinaus gehen... Und das machen die 800er Module auch bei niedrigeren Latenzen.
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Windows Server
Admin logout versus Bildschirmsperre
Frage von 116621Windows Server7 Kommentare

Server 2008r2, Hallo Leute! Es ist eine kundenspezielle Datenbank installiert, über die der Btriebsablauf der Firma stattfindet. (Lager, Kunden, ...

Netzwerke
Subnetting mit 600 bis 800 rechnern
Frage von Son-Goten96Netzwerke12 Kommentare

Hallo Leute, ich hätte eine frage und wollte euch fragen, ob ich richtig liege. Die Aufgabe lautet, jedes Subnet ...

LAN, WAN, Wireless
WLAN über 800 Meter?
Frage von Maik20LAN, WAN, Wireless9 Kommentare

Hallo, mein Bruder wohnt 3 Querstraßen weiter. Eine direkte Sichtverbindung besteht jedoch nicht auch wenn nicht alles zugebaut ist. ...

CPU, RAM, Mainboards
Kann ich DDR3 1600 RAM in meinem Server (1066) verwenden
gelöst Frage von gifoxCPU, RAM, Mainboards2 Kommentare

Hallo, an alle. Bei einem meiner älteren Server (HP DL120 G7 ) Specs DL120 G7 (Seite24) möchte ich eine ...

Neue Wissensbeiträge
Linux

Meltdown und Spectre: Linux Update

Information von Frank vor 2 TagenLinux

Meltdown (Variante 3 des Prozessorfehlers) Der Kernel 4.14.13 mit den Page-Table-Isolation-Code (PTI) ist nun für Fedora freigegeben worden. Er ...

Tipps & Tricks

Solutio Charly Updater Fehlermeldung: Das Abgleichen der Dateien in -Pfad- mit dem Datenobject ist fehlgeschlagen

Tipp von StefanKittel vor 3 TagenTipps & Tricks

Hallo, hier einmal als Tipp für alle unter Euch die mit der Zahnarztabrechnungssoftware Charly von Solutio zu tun haben. ...

Sicherheit

Meltdown und Spectre: Wir brauchen eine "Abwrackprämie", die die CPU-Hersteller bezahlen

Information von Frank vor 3 TagenSicherheit12 Kommentare

Zum aktuellen Thema Meltdown und Spectre: Ich wünsche mir von den CPU-Herstellern wie Intel, AMD oder ARM eine Art ...

Sicherheit

Meltdown und Spectre: Realitätscheck

Information von Frank vor 3 TagenSicherheit12 Kommentare

Die unangenehme Realität Der Prozessorfehler mit seinen Varianten Meltdown und Spectre ist seit Juni 2017 bekannt. Trotzdem sind immer ...

Heiß diskutierte Inhalte
E-Mail
Erfahrungen mit hMailServer gesucht
Frage von it-fraggleE-Mail10 Kommentare

Hallo, meine neue Stelle möchte einen eigenen Mailserver. Ich als Linuxkind war direkt geistig mit Postfix dabei. Leider wollen ...

Entwicklung
VBS: alle PDF-Dateien in einem Ordner gleichzeitig öffnen
gelöst Frage von JuweeeEntwicklung9 Kommentare

Hallo, ich habe in deiner Ordnerstruktur (.\Tagesberichte\xx.18\) mehrere dynamische PDF-Formulare (mit LCD erstellt). Die Berichtsformulare sind im Layout alle ...

Firewall
Penetrationstester-Labor - Firewalls
Frage von Oli-nuxFirewall9 Kommentare

Mich würde interessieren warum man beim Einrichten eines Penetrationstester-Labor (VMs) die Firewall der Systeme deaktivieren soll? Hat das nur ...

Netzwerkgrundlagen
IPv6 Inter-VLAN Routing
gelöst Frage von clSchakNetzwerkgrundlagen9 Kommentare

Hi ich befasse mich gerade mit der Implementierung von IPv6 was bisher (in einem VLAN) korrekt funktioniert inkl. DNS ...