Top-Themen

Aktuelle Themen (A bis Z)

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

Debian 6 - Fileserver - Userzugriff - Grundlegende Fragen

Frage Linux Debian

Mitglied: dark3zz

dark3zz (Level 1) - Jetzt verbinden

18.05.2011, aktualisiert 16:50 Uhr, 4478 Aufrufe, 7 Kommentare

Habe einen Debian 6 der als Fileserver eingerichtet wird.

Habe nun eine grundlegende Frage, da ich schon Stunden damit verbracht habe rum zu "rooten" und auszuprobieren.

- LDAP brauchts hier nicht
- Im Sambaserver sind die User mit gleichem Windows Login definiert.

in der /etc/group habe ich das so eingerichtet:
gruppenname:x:1010:user1,user2,user3,user4etc.....

Sind etwa 18 User die auf den Fileserver zugreiffen.




Wie löse ich die Ordner Berechtigungen. Soll ich alle Ordner auf 0770 setzen damit nur der User/Gruppe darauf zugreifen kann ? Ich dachte ich steuer das schon über /etc/samba/smb.conf mit den "admin users"

Wie soll ich am besten vorgehen, oder wie habt ihr das gelöst....möglichst einfach, in "" ? Danke fuer jeden Tipp.
Mitglied: Lochkartenstanzer
18.05.2011 um 18:14 Uhr
wenn die Benutzer gegeneinander getrennt sein sollen, soltle für jeden User ein eigener unix-user erzeugt werden, auf den dann der jeweilige User gemappt wird.

Ansonsten brauchst Du noch einen Unix-User auf den die user gemappt werden.
Bitte warten ..
Mitglied: dark3zz
18.05.2011 um 18:42 Uhr
hoiz

nein, die user duerfen sich sehen resp files bearbeiten loeschen etc...
im linux muessen die sich nur anmelden um auf die shares zu gelangen.
eben nichts spezielles, ein einfacher fileserver mit authenti.....
Bitte warten ..
Mitglied: dark3zz
18.05.2011 um 18:44 Uhr
^^Zitat von [user:xxx

Ansonsten brauchst Du noch einen Unix-User auf den die user gemappt werden.

soll ich die in den nogroup 65566 sowas nehmen? resp ich habe ja im /etc/group eine gruppe erstellt mit all den usern....
soll ich nun alle shares auf die einige gruppe uebertragen?

hilfe......ich seh da echt nimmer durch
Bitte warten ..
Mitglied: Lochkartenstanzer
18.05.2011 um 21:01 Uhr
Zitat von dark3zz:
> ^^Zitat von [user:xxx
>
> Ansonsten brauchst Du noch einen Unix-User auf den die user gemappt werden.

soll ich die in den nogroup 65566 sowas nehmen? resp ich habe ja im /etc/group eine gruppe erstellt mit all den usern....

entweder noboy & nogroup

oder wahlweise

einen Benutzer Deiner wahl am besten extra für samba angelegt wie oben bei der gruppe.

soll ich nun alle shares auf die einige gruppe uebertragen?

hilfe......ich seh da echt nimmer durch


Wennd ie User sich gegenseitig in die Dateien schauen dürfen ist das wurscht. Du mußt nur im smb.conf einstellen auf welchen user/group die samba-user gemappt werden sollen (oder hast Du schon für jeden samab-user einen eigenen unixuser angelegt?
Bitte warten ..
Mitglied: dark3zz
19.05.2011 um 19:39 Uhr
hatte mal angefangen fuer jeden user auch einen unix user anzulegen.

die habe ich heute gelöscht. und die smb.conf angepasst. nun komm ich nicht mehr drauf. heikle sache das smb.conf

also braeuchte ich nicht fuer jeden user einen unix user, wenn ich die freigabe in samba einer gruppe gebe. in der group steht dann jeder user den ich zuvor mit adduser in samba eingetragen habe ?
Bitte warten ..
Mitglied: Lochkartenstanzer
19.05.2011 um 23:11 Uhr
Bevor es zu kopliziert wird:

das einfachste wird sein, daß Du für jeden samba-user einen linux-user anlegst. debian legt für jeden user auch eine gleichnamige gruppe an. Du könntest nun jeden der user in die Gruppen der anderen stecken, oder eine Gruppe definieren, in die Du dann alle user steckst.

In den shares gibst Du dann einfach valid users= @<gruppe> an.

Damit sollten alle die in der Gruppe <gruppe> sind, darauf zugreifen können.

lks
Bitte warten ..
Mitglied: dark3zz
20.05.2011 um 00:20 Uhr
alles klar. stellt sich nur noch die frage wehm soll ich die shares zuordnen?

welchem user und welcher gruppe? root und z.b. der gruppe? oder so belassen (admin erstellt die grundstruktur)

noch die frage zum chmod. wie soll ich die shares moden? 0770? oder reichf 0640?
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Sonstige Systeme
OsTicket - Grundlegende Fragen
Frage von Dragan123Sonstige Systeme8 Kommentare

Guten Morgen zusammen, Ich habe eine Frage an euch und hoffe jemand hat eine Antwort. Ich bin auf der ...

Hyper-V
Remote App - Grundlegende Fragen
gelöst Frage von 118080Hyper-V9 Kommentare

Habe nun einen neuen Plan für unser Netzwerk: Und zwar möchte ich so viele Programme wie möglich via Remote ...

Windows Server
Windows Server - Grundlegende Fragen
Frage von Dragan123Windows Server21 Kommentare

Hallo zusammen, ich habe mehrere Fragen, die ich hoffe hier beantwortet zu bekommen. Erst mal zu mir: Ich habe ...

Vmware
Fragen zu vCenter Server 6
gelöst Frage von lordfire112Vmware2 Kommentare

Hallo Zusammen, wir planen für ein kleines Unternehmen eine VM Umgebung aufzubauen. Dazu wollen wir Vsphere Essential einsetzen. Hardware ...

Neue Wissensbeiträge
Windows 10

Autsch: Microsoft bündelt Windows 10 mit unsicherer Passwort-Manager-App

Tipp von kgborn vor 2 TagenWindows 107 Kommentare

Unter Microsofts Windows 10 haben Endbenutzer keine Kontrolle mehr, was Microsoft an Apps auf dem Betriebssystem installiert (die Windows ...

Sicherheits-Tools

Achtung: Sicherheitslücke im FortiClient VPN-Client

Tipp von kgborn vor 2 TagenSicherheits-Tools

Ich weiß nicht, wie häufig die NextGeneration Endpoint Protection-Lösung von Fortinet in deutschen Unternehmen eingesetzt wird. An dieser Stelle ...

Internet

USA: Die FCC schaff die Netzneutralität ab

Information von Frank vor 2 TagenInternet5 Kommentare

Jetzt beschädigt US-Präsident Donald Trump auch noch das Internet. Der neu eingesetzte FCC-Chef Ajit Pai ist bekannter Gegner einer ...

DSL, VDSL

ALL-BM200VDSL2V - Neues VDSL-Modem mit Vectoring von Allnet

Information von Lochkartenstanzer vor 2 TagenDSL, VDSL2 Kommentare

Moin, Falls jemand eine Alternative zu dem draytek sucht: Gruß lks

Heiß diskutierte Inhalte
Batch & Shell
Kann man mit einer .txt Datei eine .bat Datei öffnen?
gelöst Frage von HelloWorldBatch & Shell20 Kommentare

Wie schon im Titel beschrieben würde ich gerne durch einfaches klicken auf eine Text oder Word Datei eine Batch ...

LAN, WAN, Wireless
WLAN Reichweite erhöhen mit neuer Antenne
gelöst Frage von gdconsultLAN, WAN, Wireless9 Kommentare

Hallo, ich besitze einen TL-WN722N USB-WLAN Dongle mit einer richtigen Antenne. Ich frage mich jetzt ob man die Reichweite ...

Router & Routing
Wieso kann ich den UPD 7000-9000 nicht freigeben?
Frage von Jayk0bRouter & Routing8 Kommentare

Router: Telekom W 723V Ports: UDP 7000-9000 Können nicht frei gegeben werden. Benutzgrund: Rocket League 7000 – 9000 UDP ...

Router & Routing
Fritzbox Gastnetz - exposed Host - zur Sophos IPTV
Frage von medikopterRouter & Routing8 Kommentare

Hallo zusammen, ich habe eine Frage bezüglich des Fritz box Gastzugangs an einer Sophos UTM Home. An liebsten wäre ...