Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Debian / Cups / HP4050TN

Frage Linux Debian

Mitglied: domcom

domcom (Level 1) - Jetzt verbinden

31.10.2006, aktualisiert 01.11.2006, 4203 Aufrufe, 2 Kommentare

... druckt keine Files, die einen Umlaut im Namen haben ....

Hi,

Bin langsam etwas am verzweifeln, Hilfe und Hinweise werden sehr geschätzt!

Vorraussetzungen:

*Server mit Debian 2.6.17.6 + Cups V1.2.5
*Zwei Netzwerkdrucker, über Cups auf den WindowsXP-Clients eingerichtet:
      • HP 4050TN
      • OKI C5300


Situation:
  • Drucken auf den HP funktioniert nicht, sobald ein File gedruckt werden soll, dessen Name einen Umlaut enthält - der Druckjob wird einfach angehalten.
  • Das gleiche File lässt sich problemlos auf dem OKI ausgeben.
  • Das gleiche File lässt sich problemlos über ip/ipp/port (direkt) ausdrucken
  • Ebenso lässt sich dasselbe File drucken, sobald der Name des Files keinen Umlaut enthält.
  • Umlaute im Text werden tadellos gedruckt!?

Charset- und DefaultLanguage-Einträge sind gemacht und korrekt.

Hier ein kleiner Auszug aus dem Error-Log:

[Job 1445] Print file was not accepted (client-error-bad-request)!
PID 11292 (/usr/lib/cups/backend/http) stopped with status 1!

Irritieren tut mich auch der folgende US-ASCII-Eintrag, keine Ahnung woher der kommt, habe ihn weder in mime.types noch .conf gefunden:

>>document-format-supported (5 values)
D [31/Oct/2006:18:38:08 +0100] [0] = "text/plain"
D [31/Oct/2006:18:38:08 +0100] [1] = "text/plain; charset=US-ASCII"
D [31/Oct/2006:18:38:08 +0100] [2] = "application/postscript"
D [31/Oct/2006:18:38:08 +0100] [3] = "application/vnd.hp-PCL"
D [31/Oct/2006:18:38:08 +0100] [4] = "application/octet-stream"

Ich vermute einen Zusammenhang mit dem Job-Name, der - im Gegensatz zum OKI - den File-Namen im Klartext anzeigt. Filter basteln scheint eine Option zu sein, hab davon aber weder Ahnung im Detail noch scheint mir das eine elegante Lösung zu sein...

Schon mal Danke für jeden Hinweis!

D|O|M|C|O|M
Mitglied: 18697
01.11.2006 um 18:04 Uhr
Wurde Samba und Cups korrekt eingerichtet? Siehe auch:
http://wiki.bsdforen.de/index.php/FreeBSD_-_Drucken_in_heterogener_Umge ...
Bitte warten ..
Mitglied: domcom
01.11.2006 um 18:19 Uhr
Hi Andreas,

Danke für den Link, ich schaus mir gerne an, vielleicht finde ich ja einen Anhaltspunkt. Aber offengestanden glaube ich nicht an ein grundsätzliches Setup-Problem, dafür ist der Fehler zu spezifisch und tritt nur in einer ganz bestimmten und auch jederzeit nachvollziehbaren Situation auf (Umlaut im Datei-Namen).

Das PPD ist übrigens ein Original von HP.

Ebenfalls dagegen spricht, dass wir ansonsten im ganzen Netz diverse Dienste laufen lassen (neben Web-/Mail-/File-/CVS-Server noch ein Intranet etc) nirgends jedoch Probleme mit locales oder mime-types haben...ganz allgemein gesprochen funktionieren sonst alle Serverdienste zufriedenstellend.

D|O|M|C|O|M
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Windows 10

Powershell 5 BSOD

(8)

Tipp von agowa338 zum Thema Windows 10 ...

Ähnliche Inhalte
Debian
Debian 8.6 Absichern? (12)

Frage von Motte990 zum Thema Debian ...

Linux Netzwerk
VPN Server mit Drosselung Linux Debian basiert (4)

Frage von Niklas434 zum Thema Linux Netzwerk ...

Heiß diskutierte Inhalte
Microsoft
Ordner mit LW-Buchstaben versehen und benennen (20)

Frage von Xaero1982 zum Thema Microsoft ...

Outlook & Mail
gelöst Outlook 2010 findet ost datei nicht (19)

Frage von Floh21 zum Thema Outlook & Mail ...

Netzwerkmanagement
gelöst Anregungen, kleiner Betrieb, IT-Umgebung (18)

Frage von Unwichtig zum Thema Netzwerkmanagement ...

Festplatten, SSD, Raid
M.2 SSD wird nicht erkannt (14)

Frage von uridium69 zum Thema Festplatten, SSD, Raid ...