Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

DEBIAN-PC als Server im Netzwerk - wird nicht erkannt -

Frage Linux Debian

Mitglied: knutwilli

knutwilli (Level 1) - Jetzt verbinden

17.01.2011, aktualisiert 18.10.2012, 6493 Aufrufe, 5 Kommentare

als Neuling versuche ich den DEBIAN-PC als Server im Netzwerk einzurichten - es gelingt nicht -

Netzwerk an DSL
bisher problemlos angewendet mit
ALLNET NAS 6200
ALLNET NAS 6260
PC mit Windows 2000 professionel mit aktuellsten Updates
Diese drei Datenspeicher sind von allen angeschlossenen PCs gut zu erreichen.
Verwendet wird vor allem der Totalcommander von Ghisler, der problemlos auf die drei Datenspeicher zugreifen kann.
Über ftp im totalcommander ist der Kartenleser im Brother MFC5860CN von jedem PC gut erreichbar
Um den PC mit Windows2000prof zu ersetzen, wurde ein PC mit DEBIAN installiert.
In der Installation wurden auch Web-Server (http), FTP-Server (ftp), SAMBA-Server (DHCP) ausgewählt und sofort mit installiert.
Bei der Drucker-Installation wurde der Brother MFC5860CN über das Netzwerk sofort gefunden.
Ausdrucke sind sofort erfolgreich möglich gewesen.
Leider wird der neue DEBAIN-Rechner von allen anderen Rechnern im Netzwerk nicht erkannt.

Im Terminal ergibt die Abfrage sudo ifconfig nachfolgende Antworten:

sudo ifconfig

eht0 Link encap:Ethernet Hardware Adresse 00:50:22:8c:f5:ba
inet Adresse: 192.168.111.104 Bcast:255.255.255.255 Maske:255.255.255.0

UP BROADCAST RUNNING MULTICAST MTU:576 Metrik:1
RX packets:170012 errors:2 dropped:2 overruns:2 frame:0
TX packets:107751 errors:0 dropped:0 overruns:1 carrier:0
Kollisionen:0 Sendewarteschlangenlänge:1000
RX bytes:69192682 (65.9 MiB) TX bytes:9915194 (9.4 MiB)
Interrupt:10 Basisadresse:0xe400

lo Link encap:Lokale Schleife
inet Adresse:127.0.0.1 Maske:255.0.0.0
inet6-Adresse: ::1/128 Gültigkeitsbereich:Maschine
UP LOOPBACK RUNNING MTU:16436 Metrik:1
RX packets:8748 errors:0 dropped:0 overruns:0 frame:0
TX packets:8748 errors:0 dropped:0 overruns:0 carrier:0
Kollisionen:0 Sendewarteschlangenlänge:0
RX bytes:842338 (822.5 KiB) TX bytes:842338 (822.5 KiB)

Frage an die Kenner:
Was ist zu tun, damit die anderen PCs auf die freizugebenden Datenspeicher im und am DEBIAN-Server-PC zugreifen können ?
Was ist zu tun, damit die Zugriffsberechtigung mit Benutzernamen und Passwort so funktioniert, wie bei den ALLNET NAS-Servern ?

Was ist zu tun, damit jeder User ohne ROOT-Rechte vom DEBIAN-PC auch auf die anderen Server
im Netzwerk zugreifen kann, wie es mit den bestehenden Funktionen bereits funktioniert ?

Installiert wurden im DEBIAN-SERVER-PC:
Krusader - wegen der Ähnlichkeit zum totalcommander
GADMIN-BIND / GADMIN-SAMBA / GADMIN-PROFTPD / GADMIN-DHCPD
Smb4K /

Die Daten im ALLNET6260 sind:
IP 192.168.111.21
Subnetz-Mask 255.255.255.0
Gateway 192.168.111.11
DNS 168.95.1.1

Die Daten im ALLNET6200 sind:
IP 192.168.111.21
Subnetz-Mask 255.255.255.0
Gateway 192.168.111.11
DNS 168.95.1.1
Mitglied: YotYot
17.01.2011 um 09:38 Uhr
Moin,

ich bin jetzt mal nicht so der Linux-Freak, aber in Deiner an sich recht ausführlichen Darstellung fehlen mir so ein, zwei Dinge:

Samba-Freigabe?
Webserver-Konfiguration / Port? Erreichbar?
ftp-Freigabe?
Firewall-Ausnahme?
Ping: ja-nein?

Wenn ich das recht verstehe, versuchst Du, so ein NAS nachzubauen, wie die Dinger von Allnet, richtig? Wenn Du Neuling bist: Warum nimmst Du Dir dann nicht sowas wie OpenNAS?
Wenn Du das zum üben machst: Du gibst es Dir gerne richtig, oder?

Gruß

Jörg
Bitte warten ..
Mitglied: VooDoo4711
17.01.2011 um 09:50 Uhr
Moin moin,

da muss ich mich YotYot gleich mal anschließen. Wenn Du ein NAS nachbauen willst und Dich nicht mit Linux/Debian auskennst, dann einfach z.B. OpenNAS nehmen.
Wenn Du üben/was lernen willst, dann ist das ein sehr gutes Projekt.

Beim Durchlesen sind mir noch zwei Dinge aufgefallen:

ALLNET6260 : IP 192.168.111.21
ALLNET6200 : IP 192.168.111.21

Tippfehler, oder falsch konfiguriert?


Im Text steht auch noch "...SAMBA-Server (DHCP)...":
SAMBA-Server und DHCP-Server sind zwei ganz verschiedene Sachen ,)


Schau Dir in erster Linie mal an, wie man SAMBA konfiguriert.
Dateiserver wird sicherlich eine der Hauptaufgaben des Servers werden.
Gute HowTos dazu gibt's im Netz wie Sand am Meer.

Viel Erfolg!

Sven.
Bitte warten ..
Mitglied: aqui
17.01.2011, aktualisiert 18.10.2012
Oder FreeNAS:
http://freenas.org/
bzw.
http://www.administrator.de/wissen/iscsi-server-%28target%29-mit-freena ...

Ansonsten wie oben bereits bemerkt einfach Samba starten und gut iss...
Bitte warten ..
Mitglied: knutwilli
18.01.2011 um 18:12 Uhr
also erst einmal die Bestätigung, daß ich hier ein ganz neues Feld betrete
und den Rechner zum Ersatz des Windows2kP nutzen will.
Es gibt gute Erfahrungen mit dem XAMPP-Webserver und einem FTP-Server.
Das sollte als Funktion auch mit eingerichtet werden, damit der W2kP-PC ganz raus kann.

Korrektur:
ALLNET 6260 auf IP 192.168.111.21
ALLNET 6200 auf IP 192.168.111.22
es war ein Schreibfehler beim 6200 !

Da ich die installierten Programme nicht kenne und (noch) nicht einschätzen kann,
die erste saudumme Frage:
Wie schalte ich SAMBA ein oder wie prüfe ich, ob es eingeschaltet ist ?

Bei dem rumprobieren mit GADMIN-SAMBA tauchen in der Maske Begriffe auf, die ich als newbe nicht zuordnen kann.
Wer gibt mir Hinweise, was da bei meiner Ausgangslage eingetragen werden muß.

falls ich die Einstellungen über das Terminal machen muß, dann eben da !
Ich bin auf DEBIAN-LINUX noch völlig orientierungslos

danke vorab !
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Ähnliche Inhalte
Windows Server
gelöst Migration von SBS 2011 auf Win2012R2 wird neuer DNS Server nicht erkannt (11)

Frage von tomeknfr zum Thema Windows Server ...

Windows Netzwerk
Client-Server-Netzwerk einrichten (5)

Frage von Elduderino zum Thema Windows Netzwerk ...

Heiß diskutierte Inhalte
LAN, WAN, Wireless
FritzBox, zwei Server, verschiedene Netze (18)

Frage von DavidGl zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

Windows Netzwerk
Windows 10 RDP geht nicht (18)

Frage von Fiasko zum Thema Windows Netzwerk ...

Windows Server
Outlook Verbindungsversuch mit Exchange (15)

Frage von xbast1x zum Thema Windows Server ...