Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

Defekter RAID Controler

Frage Hardware Festplatten, SSD, Raid

Mitglied: remigius

remigius (Level 1) - Jetzt verbinden

30.12.2009 um 18:12 Uhr, 4853 Aufrufe, 7 Kommentare

Austausch RAID Controler Dawicontrol DC 100 / 133

Hallo,

ich habe hier ein kleines Problem mit einem alten Dell Power Edge Server und dem RAID Controler

- Dell Power Edge 1400
- 4 Samsung 80 GB PATA HDD
- 1 Dawicontrol DC 100 RAID Controler
- 1 RAID 0+1

Der RAID Controler DC 100 ist defekt, da das ganze sehr alt ist gibt es den Controler nicht mehr zu kaufen. Meine Idee war jetzt den Controler Dawicontrol DC 130 zu kaufen, meiner Meinung ist hier lediglich die PATA Schnittstelle auf 133 MB unterschiedlich.

Wie schätzt ihr die Chance das ich das RAID 0+1 wieder lauffähig bekomme, oder macht es überhaupt noch Sinn einen neuen Controler zu kaufen. Leider muss ich auch sagen das ich kein Backup gemacht habe.

Gruß Remigius
Mitglied: hdtaefj
30.12.2009 um 18:33 Uhr
Hallo,

ich kann Dir für die DC-100 leider nicht sagen ob der Controller die Raid Konfiguration auf die Festplatten schreibt und Du somit einen anderen
Controller nehmen kannst der dann das Raid erkennt. Als Tipp kann ich Dir nur die kompetente Hotline von Dawi-Control nennen:

Tel. 0551-35000
Die Hotline ist Montag bis Freitag von 9.00 Uhr bis 17.00 Uhr erreichbar.

Gruß
Frank
Bitte warten ..
Mitglied: aqui
30.12.2009 um 19:43 Uhr
Bei RAID 0 hast du ohne Controller keine Chance. RAID 1 ist lediglich ein Mirroring, da reicht es eine einzelne Platte an den normalen PATA Controller zu hängen und die Daten z.B. auf eine USB Platte zu sichern.
Leider ist aus deinem Post nicht klar ob du nun 0 oder 1 machst
Bitte warten ..
Mitglied: remigius
30.12.2009 um 19:50 Uhr
Ich habe mit den 4 Samsung Platten ein RAID 10 (0+1) gebildet. Ich habe schon probiert sie direkt an die IDE Schnittstelle des Mainboards anzuschließen,
aber ich kann nicht auf die Daten Zugreifen.
Bitte warten ..
Mitglied: 2hard4you
30.12.2009 um 20:03 Uhr
Zitat von remigius:
Ich habe mit den 4 Samsung Platten ein RAID 10 (0+1) gebildet. Ich habe schon probiert sie direkt an die IDE Schnittstelle des
Mainboards anzuschließen,
aber ich kann nicht auf die Daten Zugreifen.

Moin,

sorry, aber das haste Deine letzte Chance verspielt - falls der DAWI wirklich die Konfig auf die Platten geschrieben hat (was nicht sicher ist) - ist diese Minimalchance durch den Direktanschluß weggeworfen worden....

Gruß

24
Bitte warten ..
Mitglied: remigius
30.12.2009 um 20:21 Uhr
Meinst du wirklich? kann es mir schlecht vorstellen. Ich habe nur eine Platte an eine XP Pro Workstation angeschlossen. In der Computerverwaltung
waren die Partitionen sichtbar aber ich konnte nicht zugreifen. Windows bot an zu Formatieren was ich natürlich nicht gemacht habe. Also ist doch nicht
auf die Platte geschrieben worden?
Bitte warten ..
Mitglied: 2hard4you
30.12.2009 um 21:23 Uhr
Ich meine wirklich

Ein guter RAIDcontroller schreibt auf jede Platte - z.Bsp. Du bist Platte 2 vom Raid 001 mit der Größe xxx - damit kann die normale IDE/PATA nicht umgehen, weil sie einfach beim Initialisieren der Platte fragt - sag mir was - watt? RAID? - kenne ich nicht - der User will die Platte hier haben, also löschen den Schei.... - ich schreibe dann mal drauf - iss Platte 1 an IDE 2....

damit bist Du endgültig raus...

24

PS - und noch eins - das alles ging nur um Firmware - wenn Du 1 Platte aus Deinem Raid 10 nimmst, siehst Du eh nur Schrott...
Bitte warten ..
Mitglied: maretz
30.12.2009 um 23:15 Uhr
Moin,

also wenn du die nur eingebaut hast dann ist nicht zwangsläufig alles im Eimer -> erst wenn du die versuchst zu initialisieren.

Allerdings: Versuche am besten noch nen bisserl rum - dann stehen die Chancen gut das du alles geplättet hast... Ich würde jetzt einfach mal den Support von Dawi anrufen und dort nachfragen ob der neue Controller zum alten kompatibel ist UND ob der Controller überhaupt seine Konfig auf die Platten schreibt. Wie 2hard4you schon richtig schreibt: GUTE Controller schreiben die Konfig auf die Platten. Aber ob der Dawi100 dazu zählt würde ich jetzt nicht so beschwören wollen (m.E. ist das nur nen Softraid-System welches nen Bios hat - und DANN sehen deine Chancen verdammt schlecht aus!). Ne eigene CPU o.ä. hat der glaub ich nichtmal...

Zum Fehlenden Backup kann ich nur eines sagen: Selbst schuld... Langsam müsste es doch selbst in der hintersten Urwaldecke angekommen sein das man bei Rechnern immer mit nem Ausfall rechnen muss - und das nur ein (aktuelles) Backup dann noch hilft. Wenn du das ignorierst dann hast du JETZT die Gelegenheit dir Gedanken um dein weiteres Vorgehen zu machen - während du die ganzen Daten irgendwo wieder her holst (falls überhaupt möglich - bei Fotos o.ä. ist das ja manchmal etwas schwer...)
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Windows 10

Powershell 5 BSOD

(8)

Tipp von agowa338 zum Thema Windows 10 ...

Ähnliche Inhalte
Server-Hardware
Welchen RAID Controler? Welche Server Festplatten dazu? (21)

Frage von Roberto-G zum Thema Server-Hardware ...

Festplatten, SSD, Raid
Performancesteigerung des RAID Arrays möglich? (13)

Frage von takvorian zum Thema Festplatten, SSD, Raid ...

SAN, NAS, DAS
Storage RAID LUN Konfiguration - Wie macht ihr es (4)

Frage von Marco-83 zum Thema SAN, NAS, DAS ...

Hyper-V
gelöst Fehler auf Hyper-V nach Tausch eines Mainboard und Raid-Controllers (17)

Frage von Henere zum Thema Hyper-V ...

Heiß diskutierte Inhalte
Microsoft
Ordner mit LW-Buchstaben versehen und benennen (20)

Frage von Xaero1982 zum Thema Microsoft ...

Outlook & Mail
gelöst Outlook 2010 findet ost datei nicht (19)

Frage von Floh21 zum Thema Outlook & Mail ...

Netzwerkmanagement
gelöst Anregungen, kleiner Betrieb, IT-Umgebung (18)

Frage von Unwichtig zum Thema Netzwerkmanagement ...

Festplatten, SSD, Raid
M.2 SSD wird nicht erkannt (14)

Frage von uridium69 zum Thema Festplatten, SSD, Raid ...