Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

Wo kann man definieren das Citrix User keine Programmupdates angezeigt bekommen

Frage Microsoft Windows Server

Mitglied: pitcare

pitcare (Level 1) - Jetzt verbinden

01.10.2010 um 11:00 Uhr, 3162 Aufrufe, 8 Kommentare

Servus,

bin gerade dabei ein paar neue Server aufzusetzen und die Gruppenrichtlinien anzupassen. Windows 2008 R1 mit XenApp 5.
In den GPO kann man soweit ja vorgeben das für die User keine Updates sichtbar oder ausführbar sind.
Aber wie ist es mit Java oder Adobe Updates. Beim Anmelden popt unten in der Leiste immer auf das Updates für diese Programme verfügbar sind.
Und genau das will ich für unterdücken....

Kann mir da vielleicht jemand helfen?

Vielen Dank im voraus.

Stefan
Mitglied: -s-v-o-
01.10.2010 um 12:09 Uhr
Tach auch

Bei Java hast du ein Problem. Da Java die updateeinstellungen nicht in der Regedit speichert kannst du das
via GPO nicht ausschalten.
Eventuell kannst du das Update als Admin ausschalten und hoffen das dies als Standard für alle übernomen wird (neue Profile).
Bei Adobe z.Bs. kannst du nach einem ADM File Googleln und dies in eine GPO hinzufügen. Auch solche Einstellungen
wie EULA bestätigen,... kannst du in der machen.
Oder diesen Link nutzen
http://www.gruppenrichtlinien.de/adm/adobe.txt

PDF Creator gilt z.Bs. das gleiche.

Falls du ein Programm hast das die Einstellungen in der Regedit abspeichert aber es kein ADM File gibt musst du dir selber eins
bauen.

http://www.gruppenrichtlinien.de/index.html?/adm/OReilly_Uebersetzung.h ...

Mit freundlichen Grüßen
-s-v-o-
Bitte warten ..
Mitglied: pitcare
01.10.2010 um 12:54 Uhr
Hallo svo,

vielen Dank für Deine Info.
Na dann fang ich mal an zu bauen...

Gruß
Stefan
Bitte warten ..
Mitglied: em-pie
01.10.2010 um 15:42 Uhr
Für den Adobe Reader hab ich mir eine msi gebastelt (samt der aktuellen Version 9.3.4), in der u.A. keine Updates abgefragt werden können (und auch nicht im Hilfe-Reiter anzeigt).
Geht mit so nem Programm, dessen Name mir entfallen ist.

Ich kann es dir Montag sagen und auch den FTP Pfad um alle aktuellen Updates bei Adobe herunter zu laden.

Ich hab mir das zwecks Softwareverteilung zurecht gebaut!

Java ist echt ne Nummer "hartnäckiger"... Eine Lösung habe ich auch noch nicht finden können...
Bitte warten ..
Mitglied: -s-v-o-
01.10.2010 um 15:48 Uhr
Zitat von em-pie:
Java ist echt ne Nummer "hartnäckiger"... Eine Lösung habe ich auch noch nicht finden können...


Immer die aktuellste Version installieren
Bitte warten ..
Mitglied: em-pie
01.10.2010 um 16:12 Uhr
Bloß nicht immer empfehlenswert wenn Software-Hersteller sagen: unsere Software läuft nur mit dem und dem stand, aktuellere Versionen sind experimentell..

Außerdem geht es ja darum, dass die User nicht selbst tätig werden;)
Bitte warten ..
Mitglied: pitcare
02.10.2010 um 12:55 Uhr
Das klingt ja super, wenn Du dran denkst würde ich mich freuen.
Wir setzen u.a. Software von Drittherstellern ein, von daher ist das mit den Updates immer so ne Sache, damit warte ich lieber immer.
Bitte warten ..
Mitglied: em-pie
04.10.2010 um 08:49 Uhr
Moin,

wie angedroht ( ;) ) hier die Infos:

der Pfad zum FTP Server:
ftp://ftp.adobe.com/pub/adobe/reader/win/9.x/

das Programm:
Adobe Customization Wizard 9
http://www.adobe.com/support/downloads/detail.jsp?ftpID=3993

und folgende Scripte:
01.
REM del d:\rollout\AdobeReader\AR930 
02.
AdbeRdr930_de_DE.exe -nos_ne -nos_o"D:\rollout\AdobeReader\AR930" 
03.
msiexec /a AR930\AcroRead.msi /p "D:\rollout\AdobeReader\AdbeRdrUpd931_all_incr.msp" /l*v d:\rollout\AdobeReader\log1.txt /qb 
04.
msiexec /a AR930\AcroRead.msi /p "D:\rollout\AdobeReader\AdbeRdrUpd932_all_incr.msp" /l*v d:\rollout\AdobeReader\log2.txt /qb 
05.
msiexec /a AR930\AcroRead.msi /p "D:\rollout\AdobeReader\AdbeRdrUpd933_all_incr.msp" /l*v d:\rollout\AdobeReader\log3.txt /qb 
06.
msiexec /a AR930\AcroRead.msi /p "D:\rollout\AdobeReader\AdbeRdrUpd934_all_incr.msp" /l*v d:\rollout\AdobeReader\log4.txt /qb
Zur funktionalität:
vom FTP Server musst du dir die Version 9.3.0 und die Update 9.3.1 bis 9.3.4 herunterladen.
dann startest du das Script (Pfade bitte noch anpassen)

Beim ausführen des scriptes wird die AdbeRdr930_de_DE-exe entpackt
Anschließend werden die Update Packete integriert
Nun kannst du mit dem Wizard dran und dir die Installation / das Layout ein wenig anpassen.
Ich hatte mir die Update-Funktion rausgenommen und die Geschichte mit der Eula

nun hast du ein fertiges MSI was du z.B. mit folgendem Script starten kannst:
01.
md c:\logs 
02.
msiexec /i \\meinsrv\rollout-verzeichnis\AR\Setup\AcroRead.msi /l*v c:\logs\ar933.txt /qb
Gruß
meistro87
Bitte warten ..
Mitglied: pitcare
04.10.2010 um 10:59 Uhr
Hallo Meistro87,

super, herzlichen Dank für Deine Mühen.
Da werde ich mich gleich heute mal dran machen.

Guß
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Ähnliche Inhalte
Windows Userverwaltung
gelöst Programmupdates ohne Adminrechte für die User einer Domäne (3)

Frage von M.Marz zum Thema Windows Userverwaltung ...

Xenserver
Citrix Selbsthilfebutton für User (4)

Frage von Value8 zum Thema Xenserver ...

Exchange Server
gelöst Öffentliches Postfach wird bei einem User nicht in Outlook angezeigt (2)

Frage von Stefan007 zum Thema Exchange Server ...

Windows Netzwerk
Citrix XenApp - Problem mit Zertifikatssperrlistenserver bei einem User

Frage von steinchen123 zum Thema Windows Netzwerk ...

Heiß diskutierte Inhalte
Windows Userverwaltung
Ausgeschiedene Mitarbeiter im Unternehmen - was tun mit den AD Konten? (33)

Frage von patz223 zum Thema Windows Userverwaltung ...

LAN, WAN, Wireless
FritzBox, zwei Server, verschiedene Netze (21)

Frage von DavidGl zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

Viren und Trojaner
Aufgepasst: Neue Ransomware Goldeneye verbreitet sich rasant (20)

Link von Penny.Cilin zum Thema Viren und Trojaner ...