Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen (A bis Z)

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

Dfsrs.exe mit hoher Festplattenauslastung

Frage Microsoft Windows Server

Mitglied: Bjoern.G

Bjoern.G (Level 1) - Jetzt verbinden

19.04.2013 um 11:36 Uhr, 1679 Aufrufe, 3 Kommentare

Seit einiger Zeit habe ich auf einem Server die Problematik, dass es sporadisch zu enormen Leistungsschwankungen was den Disk I/O betrifft kommt. Im Einsatz befinden sich zwei MS Terminalserver (2008 Standard 32Bit) und ein MS 2008 R2 Standard.

Szenario:

Zwei Fileserver an den Standorten A und B. Der Server, auf denen die Daten liegen befindet sich in einem Rechenzentrum. (Hyper-V Maschine). Alle Server werden mit DFS synchron gehalten.
Nun kommt es im Minutenabständen dazu, dass sich der Prozess dfsrs.exe sich bis zu 140MByte an Disk I/O nimmt. Dieser Zustand hält dann für ca.30-50 Sekunden an. Dann geht es normal weiter.
Woran kann das liegen? Ein Virenscanner ist momentan nicht aktiv. Schwankungen im Netzwerktraffic habe ich nicht.

Momentan sind alle aktuellen MS Pachtes und Updates installiert.
Mitglied: Hitman4021
19.04.2013 um 12:07 Uhr
Hallo,

dfsrs.exe ist deine DFS Replikation. Wenn die Auslastung steigt werden Daten synchronisiert.

Gruß
Bitte warten ..
Mitglied: Bjoern.G
19.04.2013 um 12:09 Uhr
Hallo Hitman4021,

das ist mir schon klar, dass dort Daten synchronisiert werden. Nur während der Synchronisation sollten auch Daten über das Netzwerk fließen. Dies ist nicht der Fall. Auch werden dort nicht so enorm viele Daten verändert, dass wir für diese Minutenzeiträume enorme Festplatten I/Os haben.

In den Ereignisprotokollen sind natürlich keine Einträge vorhanden.
Bitte warten ..
Mitglied: DerWoWusste
19.04.2013, aktualisiert um 14:12 Uhr
Hi.

Habe DFS seit win2k nicht mehr verwendet, aber könnte es nicht sein, dass es einfach das Staging ist? Staging war ein Mechanismus, der die Datentransfers lokal vorbereitet hat und zum Teil sehr viel Plattenperformance gekostet hat - ich schätze, dass Du Details schnell im Technet findest.
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
SAN, NAS, DAS
Hohe Latenz auf SCSI0:0 (5)

Frage von Ex0r2k16 zum Thema SAN, NAS, DAS ...

CSS
DIV Container einheitliche Höhe (7)

Frage von Yanmai zum Thema CSS ...

Windows Server
Hohe Schreibleistung unbekannter Herkunft (4)

Frage von anteNope zum Thema Windows Server ...

Batch & Shell
gelöst Bestimmte Dateien aus Unterordner eine Ebene höher verschieben (2)

Frage von OOmatrixOO zum Thema Batch & Shell ...

Neue Wissensbeiträge
Windows Update

Novemberpatches und Nadeldrucker bereiten Kopfschmerzen

(14)

Tipp von MettGurke zum Thema Windows Update ...

Windows 10

Abhilfe für Abstürze von CDPUsersvc auf Win10 1607 und 2016 1607

(7)

Tipp von DerWoWusste zum Thema Windows 10 ...

RedHat, CentOS, Fedora

Fedora 27 ist verfügbar

Information von Frank zum Thema RedHat, CentOS, Fedora ...

Heiß diskutierte Inhalte
Batch & Shell
Batch Programm verhalten bei shoutdown -p (18)

Frage von Michael-ITler zum Thema Batch & Shell ...

Router & Routing
Freigabe aus anderem Netz nicht erreichbar (15)

Frage von McLion zum Thema Router & Routing ...

Festplatten, SSD, Raid
Raidcontroller funktioniert nur, wenn unter Legacy-Boot gestartet wird (13)

Frage von DerWoWusste zum Thema Festplatten, SSD, Raid ...

Linux Desktop
Bildschirmauflösung unter Linux festlegen (12)

Frage von itebob zum Thema Linux Desktop ...