Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

DHCP Server an Router

Frage Netzwerke

Mitglied: kleinerBubi

kleinerBubi (Level 1) - Jetzt verbinden

15.05.2008, aktualisiert 18.10.2012, 6180 Aufrufe, 10 Kommentare

Windows Server Edition 2008 Standart

Hallo,

Ich habe meinen DHCP server (Windows 2008 Server Edition) erstellt, er gibt jedem PC der an der 2ten LANKarte angeschlossen ist die IP, die ich entweder für den PC (mit Name, ip, MAC) reserviert hab, oder er erstellt sie selbst.

Das funktioniert alles auch wunderbar. der DNS server, wofür der steht, K.A.
hab ihn auch draufgehaun, und eingegeben, is auch alles perfekt, denn bei dem PC, der als Client beim DHCP is, der hat alles so eingestellt, wie ich es vorgegebn hab.


Des Problem ist nur, ich kann den Router, der an der ersten Lankarte is, net anpingen, bzw, ich kann keine Inet seite aufrufen!
Firewall hab ich schon komplett disabled, daran liegts net, ich musste den server runterfahren, und den router auf den switch stecken, damit ich überhaupt hier reinschreiben konnte...=(
Mitglied: adks
15.05.2008 um 21:48 Uhr
Hallo,

der DNS Dienst heißt übersetzt Domain Name System und ist für die Namensauflösung zuständig. Vereinfacht gesagt ist dieser Dienst dafür zuständig, dass dem NetBIOS Namen "Computername" eine entsprechende IP-Adresse zugeordnet wird.

Wie ich das jetzt richtig verstanden habe, hast du einen DNS Server und einen DHCP Server installiert und eingerichtet. Du hast einen Server mit 2 Netzwerkkarten, an der einen hängt dein Router und an der anderen hängt dein Netzwerk.
Du möchtest nun die Internetverbindung über deinen Server laufen lassen.
(Korrigiere mich, wenn ich Falsch liege)

Um zwischen den beiden Netzen zu routen benötigst du einen entsprechenden Dienst. Bei Windows Server bietet sich der Dienst "Routing und RAS" an. Mit diesem Dienst kannst du die Internetverbindung eines Computers (deines Servers) im Netzwerk bereitstellen.

Es ist zu beachten, dass du bei dem DHCP-Server dann die Gatewayoption entsprechend auf die Server IP-Adresse ändern musst.


Mit freundlichen Grüßen
adks
Bitte warten ..
Mitglied: education
15.05.2008 um 21:58 Uhr
also ich habe es so verstanden:

dein Server hat 2 netzwerkkarten

1. netzwerkkarte hängt hinter den router: 192.168.0.1

2. netzwerkkarte ist dein 2. netzwerk mit den ip: 192.168.222.*

und jetzt willst du von deinen pc aus der die ip hat: 192.168.222.22 den router pingen mit der ip 192.168.0.1 richtig?

aber das kannst du auch ganz simpel lösen..
geh in eigenschaften von lanverbindung 1 auf erweitert und mach den hacken bei gemeinsamer nutzung der inetverbindung rein.

dann in dein dhcp auf den server als gateway die ip deines serveres eintragen
Bitte warten ..
Mitglied: kleinerBubi
16.05.2008 um 12:09 Uhr
Also, ihr beide liegt richtig!

Lannetz 1: router---> 192.168.1.1
Die karte die vom Router zum Server geht wird vom Router mit DHCP vom Router eingestellt...das sollte ich vll noch auf manuell einstellen.


Lannetz 2: Heimnetz (Name MSHOME)
Der Server hat die IP 10.16.1.30
und verteilt ip´s zwischen 10.16.1.10 - 10.16.1.20 (des funktioniert, so wie es soll)

Der DNS server funktioniert glaub ich noch nicht!
[dachte da muss ma sich anmelden am server über des netzwerk]


alles das läuft reibungslos. nur bekomme ich keinen stand zum router von den Rechnern, die an der 2ten Lankarte eingestöpselt sind
Bitte warten ..
Mitglied: telefix1
16.05.2008 um 12:19 Uhr
...guckst Du hier:

http://www.administrator.de/Routing_mit_2_Netzwerkkarten_unter_Windows_ ...

Das wird alle Deine Probleme lösen.

Mit freundlichen Grüßen telefix1
Bitte warten ..
Mitglied: kleinerBubi
16.05.2008 um 13:31 Uhr
Danke für den link...aber ich checks net!!!

Ich weiß, dass ich den ganzen Kram Aktivieren muss!!! NUR WOOO???

Ich hab Windows 2008 Server! der DHCP läuft, der DNS läuft nicht...allerdings sehe ich untereinander schon mal die PC´s ein wunder *smile*

nur ich komm net an den router...

als einziges hab ich auf die verbindung vom Router zum server die Verbindung geshared...hoffe mal, des das die richtige war....



*HEEELLLP*
Bitte warten ..
Mitglied: 60730
16.05.2008, aktualisiert 18.10.2012
Moin...

hast du des geläsn?


http://www.administrator.de/forum/dhcp-server-an-router-87722.html#comm ...

Um zwischen den beiden Netzen zu routen benötigst du einen entsprechenden Dienst. Bei Windows Server bietet sich der Dienst "Routing und RAS" an. Mit diesem Dienst kannst du die Internetverbindung eines Computers (deines Servers) im Netzwerk bereitstellen.

Es ist zu beachten, dass du bei dem DHCP-Server dann die Gatewayoption entsprechend auf die Server IP-Adresse ändern musst.

Ich Cheque das auf Anhieb

ich geh mahl chillen - bevor noch einer die Sonne vercheckt

Sei mir nicht böse, aber wenn du des "net" Chekken würdest - hättest du den Hint von Eric verstanden.

Net kommt zweifelsfrei von Netzwerk
Die Experten streiten sich noch ob dämlich von Damen und Herrlich von Herren kommt
Bitte warten ..
Mitglied: kleinerBubi
16.05.2008 um 18:55 Uhr
ja, des hab ich auch gelesen, nur wie ich gerade scho geschrieben hab...Zitiere: ich weiß das ich den kram aktivieren muss, nur wo?


das is meine bedürftige Frage, und die is dadurch auch net geklärt...ich weiß net, wo ich diesen dienst finden soll!!!!!

kann mir das ma jemand verklickern?
Bitte warten ..
Mitglied: education
16.05.2008 um 23:09 Uhr
so aus den ff

start->einstellung->systemsteuerung->software dort dann unter weitere windowskomponenten hinzufügen wenn ich mich nicht täusche. da gibts dann sowas wie routing und ras
Bitte warten ..
Mitglied: adks
16.05.2008 um 23:42 Uhr
Hallo,

hier die ausführliche Beschreibung:

Diese Anleitung ist für Windows Server 2003
Start --> Alle Programme --> Verwaltung --> Serververwaltung
Mit der Serververwaltung kannst du ganz einfach Dienste hinzufügen bzw. entfernen und gelangst über verschiedene Links direkt zu den Verwaltungssnap-in's.

Mit einem Klick auf den Link "Fnktion hinzufügen oder entfernen" öffnet sich der "Serverkonfigurations-Assistent".
Klick bitte auf "Weiter >".
Wähle nun die Funktion "RAS/VPN-Server" und klick auf "Weiter >".
Nun siehst du eine Zusammenfassung der ausgewählten Funktion und was während des Setup passieren wird.
Klick bitte auf "Weiter >".

Die Funktion wird nun installiert.

Es öffnet sich während der Installation der "Setup-Assistent für den Routing- und RAS-Server".
Klick bitte auf "Weiter >".
Wähle nun "Netzwerkadressübersetzung (NAT)" und klick auf "Weiter >"
Wähle nun die Netzwerkschnittstelle, an der der Router angeschlossen ist und entferne den Haken bei der Option "Sicherheit auf der ausgewählten Schnittstelle durch einen Basisfirewall aktivieren". (Die Option ist überflüssig, da dein Router bereits über eine Firewall verfügt und du sonst später bei Portweiterleitungen probleme bekommen könntest)
Klick bitte auf "Weiter >".
Nun wird dir eine Zusammenfassung angezeigt, die du mit einem Klick auf "Fertig stellen" bestätigst.
Es schließt sich der "Setup-Assistent für den Routing- und RAS-Server".

Nun siehst du den abgeschlossenen Serverkonfigurations-Assistenten, den du mit einem Klick auf "Fertig stellen" beendest.

Diese Anleitung ist für Windows Server 2008
Start --> Server-Manager

Es öffnet sich der Server-Manager. Mit diesem Tool hat man alle Funktionen/Informationen zum Server auf einen Blick.

Unter der Rubrik "Rollenübersicht" werden alle Rollen des Servers angezeigt.

Mit einem Klick auf "Rollen hinzufügen" kannst du die gewünschte Serverrolle hinzufügen.
Es öffnet sich der "Assistent 'Rollen hinzufügen'".
Klick bitte auf "Weiter >".

Wähle nun die Rolle "Netzwerkrichtlinien- und Zugriffsdienste".
Klick bitte auf "Weiter >".
Nun wird eine kurze Beschreibung der Rolle angezeigt.
Bestätige bitte mit einem Klick "Weiter >".

Der Serverrolle "Netzwerkrichtlinien- und Zugriffsdienste" sind mehrere Rollendienste untergeordnet. Für deine Zwecke ist derzeit nur der Dienst "Routing- und RAS-Dienste" interessant.

Wähle bitte den Rollendienst "Routing- und RAS-Dienste" mit beiden Unterrollendiensten (RAS und Routing).
Klick bitte auf "Weiter >".
Nun siehst du eine Zusammenfassung der Änderungen.
Bestätige bitte mit einem Klick auf "Installieren".

Die Serverrolle wird nun mit den entsprechenden Rollendiensten installiert.

Nun siehst du das Installationsergebnis.
Klick bitte auf "Schließen".

Den Server-Manager kannst du nun schließen.

Start --> Verwaltung --> Routing und RAS
Rechtsklick auf den Serverknoten --> "Routing und RAS konfigurieren und aktivieren".

Es öffnet sich der "Setup-Assistent für den Routing- und RAS-Server".
Klick bitte auf "Weiter >".
Wähle nun "Netzwerkadressübersetzung (NAT)" und klick auf "Weiter >"
Wähle nun die Netzwerkschnittstelle, an der der Router angeschlossen ist und klick auf "Weiter >".
Nun wird dir eine Zusammenfassung angezeigt, die du mit einem Klick auf "Fertig stellen" bestätigst.


Den Dienst Routing/RAS kannst du bei Bedarf über
Start --> Alle Programme --> Verwaltung --> Routing und RAS
konfigurieren.

Nun dürftest du den Router anpingen können.


Mit freundlichen Grüßen
adks
Bitte warten ..
Mitglied: aqui
19.05.2008 um 09:15 Uhr
Sofern der Router denn auch noch eine statische Route auf das 10.16.1.0er Segment via 192.168.1.<server_IP> eingestellt hat so wie es im Tutorial steht !!!
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Microsoft

Lizenzwiederverkauf und seine Tücken

(5)

Erfahrungsbericht von DerWoWusste zum Thema Microsoft ...

Ähnliche Inhalte
Windows Server
DHCP Server switchen (25)

Frage von M.Marz zum Thema Windows Server ...

Netzwerkmanagement
gelöst Ein Gerät, zwei DHCP Server oder mehr (16)

Frage von fuddel18 zum Thema Netzwerkmanagement ...

Windows Server
gelöst DHCP Server 2012 R2 umziehen (3)

Frage von oce zum Thema Windows Server ...

Heiß diskutierte Inhalte
Windows Netzwerk
Windows 10 RDP geht nicht (16)

Frage von Fiasko zum Thema Windows Netzwerk ...

Windows Server
Outlook Verbindungsversuch mit Exchange (15)

Frage von xbast1x zum Thema Windows Server ...

Microsoft Office
Keine Updates für Office 2016 (13)

Frage von Motte990 zum Thema Microsoft Office ...