Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

Mittels DHCP zwei Subnetze über eine Nic bereitstellen

Frage Microsoft Windows Netzwerk

Mitglied: Flohsch

Flohsch (Level 1) - Jetzt verbinden

22.09.2007, aktualisiert 08.10.2007, 6275 Aufrufe, 4 Kommentare

Verteilung über 1. feste IP, 2.virtuelle IP

Hallo an Alle,

Ich habe gerade neu bei einer Firma in Neuseeland angefangen und schon stoße ich auf ein für mich unlogisches Problem. Da man von mir einfach nur eine Antwort haben will, poste ich nun hier rein.

Unser LAN hat das Netz 192.168.0.0. Nun werden wir ein paar Änderungen in der Struktur haben und TelstraClear legt eine Glasfaserleitung als Internetverbindung und eine weitere Glasfaser als Verbindung zwischen Christchruch und Auckland. Da der DHCP-Server in Christchurch steht wollten wir einfach das Netz 192.168.0.0 nach Auckland routen um diese via DHCP zu versorgen. Telstra hat allerdings etwas dagegen und verlangt ein anderes Subnetz. Also gut, zeite Netzwerkkarte und IP im 192.168.1.0 Netz und zwei DHCP Pools, geht. Nun hätte man aber gerne und bitte nicht fragen warum, nur eine Netzwerkkarte verwendet und zwei IP Pools über eine NIC bearbeiten. Zwar kann ich der Netzwerkkarte eine weitere virtuelle IP zuordnen, doch wie sage ich denn dem DHCP Server, welchen Rechner er aus welchem Netz beliefern soll? Unter Reservierungen mit Angabe der MAC habe ich es schon probiert soch leider funktioniert das nicht.

Um Rat wäre ich dankbar

Flohsch
Mitglied: aqui
22.09.2007 um 22:21 Uhr
Das ist ganz einfach:
Dem DHCP Server teilst du einfach ein 2tes Netzerk zu bzw. konfigurierst es dort. Der Router bekommt dann eine sog. ip helper adresse Er markiert dann die DHCP Request Packete mit der richtigen Subnetz Adresse damit der Server das wieder richtig zuordnen kann...et voila...das wars !
Ist eine Stabndarkonfiguration im Routingumfeld !
Bitte warten ..
Mitglied: Flohsch
23.09.2007 um 08:36 Uhr
Ist dann die ip helper adresse die virtuelle IP des DHCP Servers, in meinem Fall also die Server IP im 192.168.1.0 Netz? Das ist dann doch eigentlich ein DHCP relay auf das externe Netz? Kann das der Cisco 850? Diesen besitzen wir nämlich schon und der soll das gerne machen.

Grüße

2f4d98ea878f75c4276fe56bbc519d20-dhcp-relay - Klicke auf das Bild, um es zu vergrößern
Bitte warten ..
Mitglied: aqui
24.09.2007 um 12:41 Uhr
Ja, richtig ! Wenn man die Zeichnung richtig versteht, dann steht der DHCP Server in Christchurch und das Client Netzwerk ist in Auckland , richtig ?!
Die ip helper-address muss nur auf dem Eingangs Ethernet konfiguriert werden wo die Clients sind, so wie es laut Zeichnung auch gemacht ist.
Natürlich muss auf dem DHCP Server auch ein Eintrag für ein Netz 192.168.1.0 sein, das ist klar !

Es muss dann lediglich auf dem Router der in Auckland das Kundensegment bedient auf dem Interface das im lokalen Ethernet steht eine ip helper Adress auf den DHCP Server konfiguriert werden. Das sieht dann so aus:

interface Ethernet0
description Local Ethernet
ip address 192.168.1.254 255.255.255.0
ip helper-address 192.168.0.230

Das ist alles... Die DHCP UDPs werde so an den DHCP Server in Christchurch geforwardet. Da der Client keine Quell IP hat setzt der Router seine lokale IP Adresse ein und forwardet den DHCP Request zum Server. Der reserviert eine eintsprechende IP Adresse aus dem Pool der zu diesem Segment gehört und schickt es mit der Zieladresse des Routers zurück. Der wiederum strippt seine Adresse ab und setzt die DHCP Server Adresse als Quelladresse ein und forwardet den DHCP reply und offer dann an den lokalen Client...so einfach ist das
Das ist ein klassisches Szenario mit zentralisierten DHCP Servern und funktioniert völlig unproblematisch !

Der Routerhersteller deines Vertrauens hat dafür auch die passende Doku:
http://www.cisco.com/en/US/products/ps6350/products_configuration_guide ...
Bitte warten ..
Mitglied: Flohsch
08.10.2007 um 09:43 Uhr
Danke, ich werde diese Thema dann schließen und wohl noch mal ein Neues aufmachen mit dem kompletten Aufbau wie wir das nun geplant haben.

Aber hat mir suf jeden fall schon geholfen.
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Internet

Unbemerkt - Telekom Netzumschaltung! - BNG - Broadband Network Gateway

(3)

Erfahrungsbericht von ashnod zum Thema Internet ...

Ähnliche Inhalte
Windows Server
DHCP Server switchen (25)

Frage von M.Marz zum Thema Windows Server ...

Windows Server
AD DC Failover zeitintensiv und DHCP repliziert nicht (4)

Frage von JiggyLee zum Thema Windows Server ...

Netzwerkmanagement
gelöst HP 1920 24G Switch QOS-Problem bei Portzuweisung mit DHCP Relay (2)

Frage von farbschmelz zum Thema Netzwerkmanagement ...

Heiß diskutierte Inhalte
Switche und Hubs
Trunk für 2xCisco Switch. Wo liegt der Fehler? (15)

Frage von JayyyH zum Thema Switche und Hubs ...

DSL, VDSL
DSL-Signal bewerten (13)

Frage von SarekHL zum Thema DSL, VDSL ...