Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Dienst unter MS generieren?

Frage Microsoft

Mitglied: Alias

Alias (Level 1) - Jetzt verbinden

16.11.2004, aktualisiert 11:22 Uhr, 8471 Aufrufe, 2 Kommentare

Hi,

Mein erster Beitrag und gleich eine knifflige Frage.

Wie kann ich unter MS zB. Windows 2000 einen Dienst installieren, den ich dann für meine Zwecke in der Registry anpassen?(z.B eine *.cmd File ansteuern etc...).
Weiß natürlich das ich das ganze auch mit einem Cronjob machen könnte, habe aber dann das Problem das ich mich mit einem User einloggen muß.

Bedanke mich schon vorab für Infos

Mfg Alias
Mitglied: fritzo
16.11.2004 um 11:19 Uhr
Hi,

das geht zB mit
-Firedaemon (kommerziell)
-srvany (Bordmittel)
-App2Service - find ich am besten, V2.4 ist Shareware aber 2.1 ist noch free und zB hier zu kriegen: http://www.langguth-web.de/lib/app2service.zip

Grüße,
Fritz
Bitte warten ..
Mitglied: Alias
16.11.2004 um 11:22 Uhr
Danke für die rasche Info, hatte mir schon lange den Kopf darüber zerbrochen.
Arbeite normalerweise mit RedHat und dort gibt es diese Probleme nicht.
Werde mal das von dir erwähnte App2Service testen.

Mfg Alias
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Exchange Server
gelöst MS Action Pack 2017 (2)

Frage von leon123 zum Thema Exchange Server ...

Datenbanken
gelöst MS Access Datenbank (18)

Frage von endada zum Thema Datenbanken ...

Datenbanken
Hilfe in MS Access (2)

Frage von endada zum Thema Datenbanken ...

Neue Wissensbeiträge
RedHat, CentOS, Fedora

Fedora, RedHat, Centos: DNS-Search Domain setzen

(13)

Tipp von Frank zum Thema RedHat, CentOS, Fedora ...

Drucker und Scanner

Samsung SL-M4025ND, firmware update und (kompatible) Tonerkassetten

(1)

Erfahrungsbericht von markus-1969 zum Thema Drucker und Scanner ...

Heiß diskutierte Inhalte
Windows 10
Windows für Privatanwender "nicht mehr handhabbar" (31)

Frage von FA-jka zum Thema Windows 10 ...

LAN, WAN, Wireless
Komplett neues Netzwerk, Ubiquiti WLAN, Router, Switch (15)

Frage von Freak-On-Silicon zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

Backup
Backup Wochen- Monats- Jahressicherung (13)

Frage von Meterpeter zum Thema Backup ...

RedHat, CentOS, Fedora
Fedora, RedHat, Centos: DNS-Search Domain setzen (13)

Tipp von Frank zum Thema RedHat, CentOS, Fedora ...