Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

Disconnect Probleme mit dem Terminal Server

Frage Microsoft Windows Server

Mitglied: bender007

bender007 (Level 1) - Jetzt verbinden

28.05.2007, aktualisiert 30.05.2007, 5480 Aufrufe, 2 Kommentare

Hallo,

ich habe folgendes Problem bei einem Kunden und zwar hat sich das Problem erst in den letzten Wochen herauskristallisiert, vorher lief der Server mehrere Jahre ohne Probleme.

Und zwar wird sich von 2 Standorten auf dem Windows 2000 Server eingewählt über eine normale DSL Leitung und zwar auf einem Terminal Server. Die Einwahl funktioniert einwandfrei und es kann normal gearbeitet werden allerdings wird nach ungefähr 30Min Abwesenheit an den Clients die Verbindung unterbrochen und in dem Verwaltungstool des Terminal Servers steht die Verbindung immer noch als hergestellt (ich nenne es mal einen Geist). Wenn das jetzt 3-4 Mal am Tag passiert sind natürlich nach einer gewissen Zeit keine Anmeldungen mehr möglich da die Lizenzen aufgebraucht bzw. in Benutzung sind.

Dieser Fehler hat sich vorher niemals gezeigt, und die normale disconnect dauer betrug 2 Std.
Ist es möglich, dass der Terminal Server automatisch diese Geister löscht bzw. die disconnect dauer erhöht? Nach Möglichkeit beides.

Danke Bender


Ich habe das Problem gelöst und zwar wurde auf dem Client die Remotedesktopverbindung über eine Verknüpfung gestartet bei dem wo keine Login daten eingetragen werden mussten. Ich kann nicht sagen woran es gelegen hat aber ein umstieg auf den Manuellen weg (Also remotedesktop in Zubehör öffnen und alle Verbindungsdaten manuel eingeben) hat das Problem behoben...
Mitglied: fugu
28.05.2007 um 17:08 Uhr
Guck mal nach der Terminaldienste-Verwaltung und Konfiguration. Selbstverständlich lässt sich einstellen, wann eine Sitzung beendet wird... direkt bei der Trennung, nach 30 Min... usw.

Fugu
Bitte warten ..
Mitglied: bender007
30.05.2007 um 14:42 Uhr
Hi,

also in der Konfiguration ist eine maximale Sitzungsdauer von 1 Std. eingestellt, er trennt jedoch schon nach ca. 30 Min. Das fast größere Problem ist das er die Session nicht löscht und es nach 4 oder 5 Disconnects die Lizenzen ausgehen. Gibt es noch möglichkeiten diese Sessions (Geister) automatisch zu löschen? Laut Konfiguration soll er nach 1 Minute die getrennten Verbindungen beenden. Tut er aber nicht.

Danke Bender
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Windows Update
gelöst Server 2012 (ohne R2) Terminal Server - Desktopdarstellung - keine Updates mehr? (8)

Frage von Mosurama zum Thema Windows Update ...

Windows Server
Terminal Server 2016 - Skalierung der Anzeige (2)

Frage von RicoPausB zum Thema Windows Server ...

Windows Userverwaltung
Ordnerumleitung Terminal Server Papierkorb Einstellungen (1)

Frage von Amistar zum Thema Windows Userverwaltung ...

Neue Wissensbeiträge
Batch & Shell

Batch als Dienst bei Systemstart ohne Anmeldung ausführen

(4)

Tipp von tralveller zum Thema Batch & Shell ...

Sicherheits-Tools

Sicherheitstest von Passwörtern für ganze DB-Tabellen

(1)

Tipp von gdconsult zum Thema Sicherheits-Tools ...

Peripheriegeräte

Was beachten bei der Wahl einer USV Anlage im Serverschrank

(9)

Tipp von zetboxit zum Thema Peripheriegeräte ...

Heiß diskutierte Inhalte
Exchange Server
Exchange 2016 Standard Server 2012 R2 Hetzner Mail (41)

Frage von Datsspeed zum Thema Exchange Server ...

Windows 7
gelöst Lokales Adminprofil defekt (25)

Frage von Yannosch zum Thema Windows 7 ...

LAN, WAN, Wireless
gelöst Statische Routen mit ISC-DHCP Server für Android Devices (18)

Frage von terminator zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

Exchange Server
gelöst Migration Exchange 2007 zu 2013 - Public Folder teilweise weg (16)

Frage von Andy1987 zum Thema Exchange Server ...