Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Diskpart - clean auf falsche Disk abgesetzt

Frage Microsoft Windows Tools

Mitglied: Kronos86m

Kronos86m (Level 1) - Jetzt verbinden

12.01.2010 um 11:37 Uhr, 8762 Aufrufe, 7 Kommentare

Guten Tag zusammen,

ich habe fälschlicherweise mit Diskpart einen "clean" Befehl auf meine externe Festplatte abgesetzt, da ich bei "select disk" zu vorschnell war. Die MSDN sagt folgendes dazu:
"Der Befehl clean entfernt die Partitions- oder Volumeformatierung von dem Datenträger, der momentan den Fokus hat, indem Sektoren genullt werden. Standardmäßig werden nur MBR- oder GPT-Partitionierungsinformationen und (auf MBR-Datenträgern) Informationen zu versteckten Sektoren überschrieben."
Jetzt meine Frage: Wie bekomme ich meine Daten wieder? Die sind ja noch alle auf der Festplatte vorhanden. Kann mir jemand helfen. Das wäre super.

Grüße,
Nico

PS.: Leider weiß ich nicht mehr genau welche Partitionierung auf der Platte war. Ich denke es war eine FAT32, falls das eine wichtige Rolle spielt.
Mitglied: 45877
12.01.2010 um 12:06 Uhr
Hallo,

das Programm testdisk ist dein Freund.

http://www.cgsecurity.org/wiki/TestDisk
Bitte warten ..
Mitglied: Kronos86m
12.01.2010 um 12:36 Uhr
Danke für den Hinweis, das habe ich mir schon geholt. Das Problem ist nur, das ich nicht wirklich weiß, wie ich genau vorgehen soll. Zunächst habe ich versucht alte Partitionen zu finden, dies ohne Erfolg. Dann will ich jetzt aber nicht alles verschlimmbessern in dem ich da in irgendwelchen Optionen rumfusche.
Was habe ich denn genau zu tun, um wieder auf meine Daten zugreifen zu können?
Bitte warten ..
Mitglied: Pjordorf
12.01.2010 um 12:50 Uhr
Hallo,

wenn du keinen Plan hast, nicht weißt was du wann wo tun kannst oder sollst, dann bleiben dir nur noch 4 möglichkeiten:

1 - sich selber Erschießen
2 - auf die Daten verzichten
3 - Weiterbasteln und alle evtl. noch vorhandene Daten zerstören
4 - Einen Profesionellen Datenrettungsdienst (z.b. Kroll Ontrack) beauftragen

Peter

Option 4 ist die bessere Wahl.
Bitte warten ..
Mitglied: Kronos86m
12.01.2010 um 12:57 Uhr
Das war ja mal sehr konstruktiv...

@45877: ich wusel mich gerade duch die TestDisk man pages. Sieht ganz vielversprechend aus.

Ist es denn generell überhaupt möglich die Partitionstabelle aus dem "nichts" wiederherzustellen?
Bitte warten ..
Mitglied: arndttob
12.01.2010 um 13:19 Uhr
Hi Kronos,

ich hab zwar auch keinerlei Erfahrungen mit Testdisk, allerdings lässt sich über google sehr leicht eine Anleitung zu dem Programm finden.

http://www.computerbase.de/forum/showthread.php?t=110869

und hier noch eine Step-by-Step Anleitung:

http://www.computerbase.de/artikel/hardware/laufwerke/2008/beratung_dat ...

Gruß und viel Glück
Tobi
Bitte warten ..
Mitglied: Pjordorf
12.01.2010 um 13:27 Uhr
Hallo Kronos,

mach vorher noch ein Image deiner Festplatte. So kannst du bei fehlern immer noch auf die original HDD zugreifen und hast gute chancen deine Daten zu Retten.

Peter
Bitte warten ..
Mitglied: Kronos86m
12.01.2010 um 13:48 Uhr
Danke, danke!

Ich zieh mir mal die ganzen Anleitung rein und werde Feedback geben, wenn was geklappt hat ^^

PS.: Das mit dem Image ist ne ausgezeichnete Idee ;)
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Off Topic

"Ich habe nichts zu verbergen"

(2)

Erfahrungsbericht von FA-jka zum Thema Off Topic ...

Ähnliche Inhalte
Windows Server
User Profile Disk für Session-based Desktops möglich? (1)

Frage von Dani zum Thema Windows Server ...

Windows Server
gelöst Falsche Login-Daten überwachen (2)

Frage von hesper zum Thema Windows Server ...

Rechtliche Fragen
Fake News: Wenn Gesetze der falsche Weg sind (3)

Link von Frank zum Thema Rechtliche Fragen ...

Heiß diskutierte Inhalte
CPU, RAM, Mainboards
Kaufberatung für mind. 8 verschiedene HighEnd-Mainboards (24)

Frage von yperiu zum Thema CPU, RAM, Mainboards ...

Netzwerke
Abisolierwerkzeug (11)

Frage von SarekHL zum Thema Netzwerke ...

Hyper-V
Langsames Netzwerk i210 LAN Karte (11)

Frage von Akcent zum Thema Hyper-V ...

Windows Server
Server 2016 - Kuriositäten (8)

Frage von certifiedit.net zum Thema Windows Server ...