Top-Themen

Aktuelle Themen (A bis Z)

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Frage Netzwerke Netzwerkprotokolle

DNS-Anfragen aus lokalem Netz

Mitglied: 5274

5274 (Level 1)

04.10.2004, aktualisiert 16.02.2005, 9468 Aufrufe, 5 Kommentare

Hallo erstmal,
ich hab ein kleines Netz zu verwalten. Der Server ist ein Win2000 Server mit AD, DNS und DHCP. In der DNS-MMC ist die .-Zone gelöscht und es sind keine Forwarders eingetragen.
Die Internetanbindung erfolgt über ISDN mittels eines Linux-Routers mit SuSE 9.1. Die Verbindung wird nach 60 sek. Inaktivität unterbrochen.
Seit der Linux Router läuft ist die Internetverbindung nun fast permanent offen.
Es werden laufend DNS-Abfragen ausgeführt. Ich habe Ethereal auf dem Linux-Rechner laufen lassen und viele Einträge der folgenden Art gefunden:
_ldap._tcp.pdc._msdcs.Domänenname.de
Quelle ist der DC, Ziel einer der T-Online NS
Als ich den Server übernommen habe, war er bereits zum DC hochgestuft. Die lokale Domäne wurde genauso benannt wie die Internet-Domäne, d.h. mit .de-TLD. Kann dies die Ursache für die Anfragen sein? Ich glaube mich erinnern zu können, dass man das nicht machen sollte.

Kurios ist allerdings, die Internetverbindung wurde vorher mit einen Win2000 Prof- Rechner und KEN!3 bewerkstelligt und da ist dieses Problem nicht aufgetaucht.

Ich wäre für einen Tipp sehr dankbar.
Jack
Mitglied: Randyman
04.10.2004 um 20:49 Uhr
Hi,

ich vermute den Grund in den Stammhinweisen deines DNS.
Schau mal in den Eigenschaften unter Stammhinweise. Da dürften jede Menge DNS stehen mit denen sich Deiner Server versucht abzugleichen.
Ich schmeiß diese Einträge immer raus. In Deinem Fall gibts dabei nur ein Problem. Da Deine AD-Domäne wie die Internetdomäne heißt, wird Dein DNS z.B. versuchen die Adresse www.DeineDomain.de bei sich zu suchen. Wenn er das nicht kann leitet er auch nicht weiter.
Somit könnte von Deinem Netz die eigene Site nicht mehr aufgerufen werden.
Umgehen kann man das z.B. indem Du vor dem Löschen der Rootserver www.DeineDomain.de auflöst und die IP-Adresse in Deinem DNS als host einträgst. Blöd ist wenn sich diese mal ändert (z.B. bei Providerwechsel o.ä.). Da muss man dann an soetwas denken

randy
Bitte warten ..
Mitglied: 5274
05.10.2004 um 19:35 Uhr
Hi Randy!

Danke für den Tipp. In den Root Hints stehen bei mir 13 NS.
Habs noch nicht ausprobiert, klingt aber plausibel.
Eine einfache Möglichkeit die Domäne zu ändern gibts ja leider nicht.
Allerdings gehen die Anfragen nicht an diese NS, sondern an 194.25.2.129 der in der resolv.conf eingetragen ist.
Unklar ist mir noch, warum dieses Verhalten unter Win2000PRO und KEN! nicht aufgetreten ist.

Jack
Bitte warten ..
Mitglied: 5274
26.10.2004 um 20:44 Uhr
Hi Randy!
Ich bin jetzt endlich dazu gekommen, deinen Tipp auszuprobieren.
Ich habe die 13 Root Hints gelöscht, einen Hosteintrag für unsere Domain gemacht und den DNS neugestartet.
Leider hat es nichts gebracht. Nach einiger Zeit waren wieder 13 NS in den Root Hints eingetragen und im Ethereal-Protokoll sind dieselben Anfragen enthalten wie vorher auch.

Ist es mögllich, dass es am Domainnamen bzw. an der .de-TLD liegt?
Dann müsste es verschwinden, wenn ich die Domain neu aufsetze. Da das ein ziemlicher Auswand ist, möchte ich das ungern umsonst machen.

Danke schon mal
Hermann
Bitte warten ..
Mitglied: Randyman
02.11.2004 um 19:48 Uhr
Hi,

versuch doch vor der Neuinst mal die Root-Server nicht zu löschen, sonder auf 127.0.0.1 zu setzen. Ich denke das hilft.

cu
Randy
Bitte warten ..
Mitglied: BlackZun
16.02.2005 um 10:29 Uhr
Probier doch erstmal ein Forward zone einzurichten.
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Server
Alle Anfragen aus internem Netz auf lokale Webseite umleiten
Frage von gandalf23Server

Hallo, leider habe ich zu meiner Thematik schon viele ähnliche Fragen gefunden, aber keine Lösungsvorschläge, die mir bei meiner ...

Router & Routing
Wie eine Anfrage aus VPN Netz an bestimmten lokalen Rechner weiterleiten?
gelöst Frage von schosselRouter & Routing9 Kommentare

Mein ursprüngliches Problem, wie man mehrere Rechner in ein VPN routet wurde hier besprochen und beantwortet: Zitat von : ...

Exchange Server
DNS Anfragen an anderen Server weiterleiten
Frage von fabio84Exchange Server9 Kommentare

Hallo Admins, kurze Frage: Aufgrund der Zertifikatsumstellung (Exchange) von local auf .de habe ich eine neue Forward DNS Zone ...

DNS
VPN Verbindung unklarheit mit DNS Anfrage
Frage von MARBHDDNS4 Kommentare

Hallo zusammen, folgende Situation. Systeminformation: Windows 10 VPN: L2TP over iPsec Anbieter : Telekom Router: Fitz.Box Wenn der Anwender ...

Neue Wissensbeiträge
Linux

Meltdown und Spectre: Linux Update

Information von Frank vor 4 StundenLinux

Meltdown (Variante 3 des Prozessorfehlers) Der Kernel 4.14.13 mit den Page-Table-Isolation-Code (PTI) ist nun für Fedora freigegeben worden. Er ...

Tipps & Tricks

Solutio Charly Updater Fehlermeldung: Das Abgleichen der Dateien in -Pfad- mit dem Datenobject ist fehlgeschlagen

Tipp von StefanKittel vor 22 StundenTipps & Tricks

Hallo, hier einmal als Tipp für alle unter Euch die mit der Zahnarztabrechnungssoftware Charly von Solutio zu tun haben. ...

Sicherheit

Meltdown und Spectre: Wir brauchen eine "Abwrackprämie", die die CPU-Hersteller bezahlen

Information von Frank vor 23 StundenSicherheit12 Kommentare

Zum aktuellen Thema Meltdown und Spectre: Ich wünsche mir von den CPU-Herstellern wie Intel, AMD oder ARM eine Art ...

Sicherheit

Meltdown und Spectre: Realitätscheck

Information von Frank vor 1 TagSicherheit9 Kommentare

Die unangenehme Realität Der Prozessorfehler mit seinen Varianten Meltdown und Spectre ist seit Juni 2017 bekannt. Trotzdem sind immer ...

Heiß diskutierte Inhalte
Netzwerkgrundlagen
Welches Modem für VDSL 50000 der T-Com
gelöst Frage von Windows10GegnerNetzwerkgrundlagen21 Kommentare

Hallo, ein Kollege von mir will sich VDSL50000 von der T-Com holen, um daran einen Server zu betreiben. Ich ...

Sicherheit
Meltdown und Spectre: Die machen uns alle was vor
Information von FrankSicherheit18 Kommentare

Aktuell sieht es in den Medien so aus, als hätten die Hersteller wie Intel, Microsoft und Co den aktuellen ...

Ubuntu
Ubuntu - Starter für nicht vertrauenswürdige Anwendungen
Frage von adm2015Ubuntu17 Kommentare

Hallo zusammen, Ich verwende derzeit die Ubuntu Versionen 17.10 bzw. im Test 18.04. Ich habe mehrere .desktop Dateien in ...

Netzwerke
Packet loss bei "InternetLeitungsvollauslastung"
gelöst Frage von Freak-On-SiliconNetzwerke17 Kommentare

Servus; Ja der Titel klingt komisch, is aber so. Wenn die Internetleitung voll ausgelastet ist, hab ich extreme packet ...