Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

DNS Server nicht erreichbar

Frage Netzwerke DNS

Mitglied: npadmin

npadmin (Level 1) - Jetzt verbinden

16.10.2008, aktualisiert 21.10.2008, 6105 Aufrufe, 11 Kommentare

Hallo Gemeinde,

ich habe bei einem Kunden vor einiger Zeit ein kleines Netzwerk mit einem Server (SBS2003 mit AD und DNS) und 4 Clients (XPPro) eingerichtet.
IP-Adressen werden über DHCP von einem Speedport vergeben.

Bis jetzt hat alles funktioniert.

Dann habe ich einige Zeit später die Internetverbindung eingerichtet (Bisher war nur der Router als DHCP-Server ohne Verbindung nach aussen).

Jetzt wollte ich einen weiteren Rechner in die Domäne integrieren und bekam die Fehlermeldung dass der Domänencontroller nicht verfügbar wäre.

Meine Nachforschung über nslookup hat ergeben das keiner der Clients den DNS-Server ansprechen kann (Fehlermeldung ...no doamin...).
Es wird auch automatisch die IP des Routers als DNS-Server eingetragen.
nslookup auf dem Server liefert aber korrekte Angaben.

Ich hab die IP des DNS-Server bei den Clients eingetragen aber trotzdem bekomme ich die Fehlermeldung.
Es geht dann auch kein Internet mehr obwohl als Weiterleitung die IP des Routers eingetragen ist.

Ein ping mit Servername wird aber richtig aufgelöst. Eine Remotedesktopverbindung über den Namen funktioniert auch.

Hat jemand eine Idee?

Gruß npadmin
Mitglied: olli325
16.10.2008 um 13:45 Uhr
Hi,
wie sieht es denn mit dem Event-Log vom DNS aus?

Gruß

Olli
Bitte warten ..
Mitglied: npadmin
16.10.2008 um 13:48 Uhr
hallo olli,

der Event-Log ist leer.
Da steht nur das der DNS-Server gestartet ist.

Gruß npadmin
Bitte warten ..
Mitglied: olli325
16.10.2008 um 13:58 Uhr
Hi,
was passiert denn wenn du vom Server aus eine öffentliche Adresse anpingst?

Gruß

Olli
Bitte warten ..
Mitglied: floetenfranz
16.10.2008 um 14:00 Uhr
mahlzeit npadmin,

mal am Rande; stell den DHCP am Router ab und auf dem PDC an

1. Welche IP hat der DC
2. Welche IP hat der Router
3. starte einen Client neu und poste mal ein ipconfig /all
4. poste mal ein ipconfig /all vom DC

salut
Bitte warten ..
Mitglied: npadmin
16.10.2008 um 14:04 Uhr
Der Server hat eine Verbindung ins Internet.
D.h. für mich, das die eigentliche Weiterleitung des DNS richtig funktioniert, oder?

Gruß npadmin
Bitte warten ..
Mitglied: tbw-01
16.10.2008 um 14:05 Uhr
Ich vermute mal, das der DC seine IP auch vom Router bekommt (
Also wie floetenfranz schon geschrieben hat:

- DHCP auf dem DC einrichten
- DC sollte eine feste IP bekommen und nicht über DHCP zugeteilt werden.
- per DHCP die DNS-IP des DCs verteilen
- Weiterleitung von nicht auflösbaren Adressen zum DNS des Internetproviders (von mir aus auch zum Router)

Dann klappts............

Cu,
TBW
Bitte warten ..
Mitglied: npadmin
16.10.2008 um 14:14 Uhr
Hallo tbw,

der DC hat eine feste IP.

Aber den DHCP kann ich mal vom Router auf den Server nehmen.

Bin aber leider erst morgen wieder beim Kunden.

@floetenfranz
IP Server 192.168.2.200
IP Router 192.168.2.1

Danke erst mal
Gruß
Bitte warten ..
Mitglied: floetenfranz
16.10.2008 um 14:50 Uhr
danke für die IP's
Jetzt brauch ich noch die Ergebnisse aus IPCONFIG /all


Von mir aus auch morgen

salut
Bitte warten ..
Mitglied: npadmin
17.10.2008 um 13:27 Uhr
Hallo floetenfranz,

so nun mal die ipconfig nach dem der DHCP abgestellt wurde.

Client:
Hostname: PC3
Primäres DNS-Suffix: Domäne.local
IP-Routing: nein
Wins-Proxy: nein
DNS-Suffixsuchliste: Domäne.local

DHCP: nein
IP: 192.168.2.11
Subnet: 255.255.255.0
Gateway: 192.168.2.1
DNS-Server: 192.168.2.200
Wins-Server: 192.168.2.200

nslookup: Servername für IP 192.168.2.200 nicht gefunden

Server
Hostname: sv1
Primäres DNS-Suffix: Domäne.local
IP-Routing: nein
Wins-Proxy: nein
DNS-Suffixsuchliste: Domäne.local

DHCP: nein
IP: 192.168.2.200
Subnet: 255.255.255.0
Gateway: 192.168.2.1
DNS-Server: 192.168.2.200
Wins-Server: 192.168.2.200

nslookup sv1
sv1.Domäne.local
192.168.2.200
es sind beide Einträge gleich, nur das einmal die Domäne großgeschrieben ist

Wer weiß noch was

Gruß npadmin
Bitte warten ..
Mitglied: lemmi222
21.10.2008 um 09:46 Uhr
Dem DNS fehlt scheinbar die reverse lookup zone (Auflösung Name zu IP funktioniert, ip zu Name aber nicht).

Gruß


Lemmi
Bitte warten ..
Mitglied: npadmin
21.10.2008 um 09:51 Uhr
Hallo Lemmi,

danke für deine Antwort.
Eine reverse lookup zone ist leider auch schon eingerichtet.

Ich bin mit einer Lösung noch nicht wirklich weitergekommen.

Gruß npadmin
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Humor (lol)

Linkliste für Adventskalender

(3)

Information von nikoatit zum Thema Humor (lol) ...

Ähnliche Inhalte
Windows Netzwerk
Development Server über DNS Server im Netzwerk erreichbar machen (2)

Frage von sbsnewbie zum Thema Windows Netzwerk ...

Windows Netzwerk
gelöst DNS - Weiterleitung zu DNS-Server in anderer Domain (5)

Frage von Schauer zum Thema Windows Netzwerk ...

Heiß diskutierte Inhalte
Windows Server
DHCP Server switchen (25)

Frage von M.Marz zum Thema Windows Server ...

SAN, NAS, DAS
gelöst HP-Proliant Microserver Betriebssystem (14)

Frage von Yannosch zum Thema SAN, NAS, DAS ...

Grafikkarten & Monitore
Win 10 Grafikkarte Crash von Software? (13)

Frage von Marabunta zum Thema Grafikkarten & Monitore ...

Windows 7
Verteillösung für IT-Raum benötigt (12)

Frage von TheM-Man zum Thema Windows 7 ...