Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

DNS für VPN

Frage Microsoft Windows Netzwerk

Mitglied: f400

f400 (Level 1) - Jetzt verbinden

09.08.2005, aktualisiert 22.03.2006, 4613 Aufrufe, 1 Kommentar

Hallo zusammen,

eine Frage: Ein Freund von mir betreibt einen Linux VPN (VPN-PPTP) Server. Beim Einwählen übermittelt der VPN-Server die IP-Adresse des internen DNS-Servers. Wenn man sich mit einem Linux- oder Mac-Client einwählt, bekommt der Linux- bzw Mac-Client als Primary-DNS die IP-Adresse des VPN-Servers übermittelt. Somit hat der Linux- bzw Mac-Client eine wunderbare DNS-Auflösung für das interne VPN-Netz. Ein Window-Client der sich beim gleichen VPN-Server einwählt bekommt zwar auch die IP-Adresse des DNS-Servers übermittelt, aber er behält trozdem noch die voreingestellte bevorzugte DNS-Server Adresse aus den Netwerkeigenschaften. Dadurch hat er natürlich keine DNS-Auflösung für das interne VPN-Netzwerk! Wie kann man das ändern?
Mitglied: merhan
22.03.2006 um 02:05 Uhr
Suche auch eine Lösung für genau dieses Problem. Ideal wäre eine autom. Umstellung des primären DNS-Servers auf den DNS-Server der VPN-Verbindung sobald diese aufgebaut ist und die Umstellung auf vorherigen DNS-Server sobald die Verbindung wieder abgebaut wird. Kann man eigentlich per Kommandozeile den primären DNS Server setzen?
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Ähnliche Inhalte
DNS
VPN Verbindung unklarheit mit DNS Anfrage (4)

Frage von MARBHD zum Thema DNS ...

DNS
Fritz VPN keine interne DNS Auflösung (13)

Frage von krodon zum Thema DNS ...

Router & Routing
gelöst Softether VPN - Routing (9)

Frage von Basskick zum Thema Router & Routing ...

Heiß diskutierte Inhalte
DSL, VDSL
gelöst DSL 200m verlängern (15)

Frage von Angela44 zum Thema DSL, VDSL ...

Batch & Shell
gelöst Ordner und Datei Name gleich (BATCH) (12)

Frage von clragon zum Thema Batch & Shell ...

Windows Server
SBS 2011 Standard virtualisieren (11)

Frage von HeinrichM zum Thema Windows Server ...

LAN, WAN, Wireless
Per Script auf UniFi-controller zugreifen und WPA2-Key ändern (11)

Frage von Winfried-HH zum Thema LAN, WAN, Wireless ...