Top-Themen

Aktuelle Themen (A bis Z)

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

DOS Batch Errorlevel geht unter XP, aber nicht unter W2K

Frage Entwicklung Batch & Shell

Mitglied: leknilk0815

leknilk0815 (Level 3) - Jetzt verbinden

17.05.2006, aktualisiert 20.05.2006, 26609 Aufrufe, 7 Kommentare

Problem mit Errorlevel unter W2K

Hallo zusammen,

ich muß innerhalb einer Batch den Errorlevel von Ping auswerten:

ping tonixp
if errorlevel 1 goto lanstart1

unter XP funktioniert es (wenn kein Ping, geht er zu lanstart1)
unter W2K Server ignoriert er den goto und macht einfach weiter.

Ich finde den Fehler einfach nicht, für Hilfe wäre ich dankbar!

Gruß - Toni
Mitglied: Biber
17.05.2006 um 22:02 Uhr
Moin Toni,

sind ja nur begrenzt viele Beteiligte in den zwei Zeilen, von daher auch wenige potentiell Schuldige.

Es gibt ja nur zwei wahrscheinliche Erklärungen:

1) die Ping.exe vom Win2000S (oder W2003S??) liefert fälschlicherweise bei Misserfolg nicht ein Errorlevel größer 1
-oder-
2) die "if errorlevel"-Syntax des CMD-Interpreters hätte sich geändert.

Check:
Beide Möglichkeiten kannst Du prüfen, indem Du es im Batch (oder zum Test am CMD-Prompt) um eine Zeile erweiterst:

ping tonixp
echo Errorlevel ist: [%errorlevel%]
if errorlevel 1 goto lanstart1

Den Test auf eine marode Ping.exe kannst Du auch einfach machen.
Kopier Dir von dem XP-Rechner die Ping.exe auf den W200x-Server, meinetwegen unter dem Namen "Ping_vonXP.exe" und teste das Verhalten dieser Ping_vonXP auf dem W200xS.

ping_vonXP tonixp
echo Errorlevel ist: [%errorlevel%]
if errorlevel 1 goto lanstart1

So weit erstmal
Biber
Bitte warten ..
Mitglied: leknilk0815
17.05.2006 um 23:03 Uhr
Hi Biber,

hier habe ich, mit Verlaub gesagt, die Arschkarte gezogen.
Die von Dir vorgeschlagenen Tests haben folgendes Ergebnis erbracht:
Ping.exe von W2K (2000) liefert Errorlevel 0
Ping.exe von XP liefert (erwartungsgemäß) Errorlevel 1
Ping.exe aus XP umbenannt auf pingxp.exe liefert auf W2K "Entry Point not found"
gleiches Ergebnis, wenn man nicht umbenennt und dafür den Pfad angibt

unter XP laufen beide Ping.exe (mit Pfadangabe), wobei die W2K- Ping Errorlevel 0 liefert, die XP- Ping Errorlevel 1

nun ist guter Rat teuer...

auf jeden Fall mal vielen dank, ich weiß nun wenigstens, wo das Problem liegt

Gruß - Toni
Bitte warten ..
Mitglied: gogoflash
17.05.2006 um 23:48 Uhr
Hi,

da die Unterscheidung nicht übers Errorlevel geht, vielleicht über die Ausgabe selbst eine Entscheidung durchführen.

ping -n 1 -w 5 tonixp | find /i "Antwort" && goto :sub1 || goto :sub2
goto :end
REM tonixp gibt Antwort
:sub1
goto :end
REM tonixp gibt keine Antwort
:sub2
Mach was...
goto :end

Jetzt könnest Du noch ein Problem bekommen, wenn Server und Client unterschiedliche Sprachen nutzen.
Dann als Antwort "TTL=128" oder so ähnlich eingeben, dies ist bei beiden noch gleich.

Oder musst Du den Errorlevel auswerten?


Gruß Miguel
:end
Bitte warten ..
Mitglied: leknilk0815
18.05.2006 um 08:04 Uhr
Hi,

danke, werd ich testen.

zur Frage: nein, ich muß den Errorlevel nicht unbedingt auswerten, wenns anders gehen sollte.
Erreicht soll folgendes werden:
wenn tonixp aktiv, Daten rüberkopieren, Ende
wenn tonixp inaktiv, WOL, Daten rüberkopieren, Tonixp runterfahren, Ende

Wenn das mit Deinem Script läuft, bin ich zufrieden, irgendwann steige ich von W2KS sowieso um auf W2K3S, und da würde es auch mit Ping funktionieren.

Verwunderlich ist die Pingerei aber trotzdem...

Danke mal und Gruß - Toni
Bitte warten ..
Mitglied: Biber
18.05.2006 um 15:22 Uhr
Moin Toni,

mit Miguels vorschlag sollte es gehen...

Verwunderlich ist die Pingerei aber trotzdem...
Wieso? Wie heißt die Firma, von der ihr das Ping gekauft habt?

Eventuell haben die allerdings irgendwo einen Bugfix nachgeschoben - ich würde zumindest nochmal auf den M$-Seiten danach suchen.

Auf W2000 (nicht Server) funktioniert die ping.exe. IMHO.
Sonst poste doch bitte von Deiner ping.exe (der maroden) mal
- Versionsnummer
- Datum
- Größe
hier im Forum.
Eventuell kann Dir dann jemand eine funktionierende zumailen. Bezahlt/lizenziert hab ihr die ja eigentlich.

Grüße
Biber
Bitte warten ..
Mitglied: leknilk0815
20.05.2006 um 16:34 Uhr
Hi Biber,

ich habe alle Versionen, die ich hatte, durchprobiert. Teilweise sind die Versionsnummern bei englisch und deutsch gleich, ändert auch nichts am Ergebnis.
Fazit:
Errorlevel bei W2K Server geht nicht mit Ping

Die Lösung von gogoflash funktioniert, mein Backup damit ebenfalls (Danke an gogoflash)

hier noch die Auswertung der Tests (falls es jemand interessiert)

Danke nochmal an Biber und gogoflash!

Gruß und schönes WE - Toni

Ergebnis Ping von XP Prof SP2 aus:

Version 5.0.2134.1
Ping server [192.168.1.11] mit 32 Bytes Daten:Antwort von 192.168.1.11
errorlevel ist 0
Version 5.0.2134.1
Ping xpwork.domain.de [192.168.1.51] mit 32 Bytes Daten:Zeitberschreitung der Anforderung
errorlevel ist 0
Version 5.0.2134.1
Pinging server [192.168.1.11] with 32 bytes of data:Reply from 192.168.1.11
errorlevel ist 0
Version 5.0.2134.1
Pinging xpwork.domain.de [192.168.1.51] with 32 bytes of data:Request timed out
errorlevel ist 0
Version 5.0.2134.1
Pinging server [192.168.1.11] with 32 bytes of data:Reply from 192.168.1.11
errorlevel ist 0
Version 5.0.2134.1
Pinging xpwork.domain.de [192.168.1.51] with 32 bytes of data:Request timed out
errorlevel ist 0
Version 5.2.3790.0
Pinging server [192.168.1.11] with 32 bytes of data:Reply from 192.168.1.11
errorlevel ist 0
Version 5.2.3790.0
Pinging xpwork.domain.de [192.168.1.51] with 32 bytes of data:Request timed out
errorlevel ist 1
Version 5.1.2600.2180
Ping server [192.168.1.11] mit 32 Bytes Daten:Antwort von 192.168.1.11
errorlevel ist 0
Version 5.1.2600.2180
Ping xpwork.domain.de [192.168.1.51] mit 32 Bytes Daten:Zeitberschreitung der Anforderung
errorlevel ist 1
Version 5.1.2600.0
Pinging server [192.168.1.11] with 32 bytes of data:Reply from 192.168.1.11
errorlevel ist 0
Version 5.1.2600.0
Pinging xpwork.domain.de [192.168.1.51] with 32 bytes of data:Request timed out
errorlevel ist 1

Ergebnis Ping von Server W2K SP4 aus:

Version 5.0.2134.1
Ping server.domain.de [192.168.1.11] mit 32 Bytes Daten:Antwort von 192.168.1.11
errorlevel ist 0
Version 5.0.2134.1
Ping xpwork [192.168.1.51] mit 32 Bytes Daten:Zeitberschreitung der Anforderung
errorlevel ist 0
Version 5.0.2134.1
Pinging server.domain.de [192.168.1.11] with 32 bytes of data:Reply from 192.168.1.11
errorlevel ist 0
Version 5.0.2134.1
Pinging xpwork [192.168.1.51] with 32 bytes of data:Request timed out
errorlevel ist 0
Version 5.0.2134.1
Pinging server.domain.de [192.168.1.11] with 32 bytes of data:Reply from 192.168.1.11
errorlevel ist 0
Version 5.0.2134.1
Pinging xpwork [192.168.1.51] with 32 bytes of data:Request timed out
errorlevel ist 0
Version 5.2.3790.0
errorlevel ist 128
Version 5.2.3790.0
errorlevel ist 128
Version 5.1.2600.2180
errorlevel ist 128
Version 5.1.2600.2180
errorlevel ist 128
Version 5.1.2600.0
errorlevel ist 128
Version 5.1.2600.0
errorlevel ist 128
Bitte warten ..
Mitglied: Biber
20.05.2006 um 16:54 Uhr
@leknilk0815
Danke für die Recherche, Toni.

Ist schon eine Information, die ich im Hinterkopf behalten werde.

Denn diese Ping-Errorlevel-Auswertung ist durchaus auch in Batches in Produktivumgebungen eingebaut.
Und nicht nur da, wo ich aktiv war.
Was ich nicht begreife - was um Himmels Willen wurde bei M$ beim Funktionstest der Ping.exe geprüft?
Mögliche Tippfehler im Wort pinging? Biologische Abbaubarkeit? Politically correctness?
Zu allem Überfluß hat M$ den gleichen Bug bei der Ping.exe schon mal ausgeliefert - bei einer der ersten NT-Versionen...
*kopfschüttel..kopfschüttel..kopfschüttel...*

Grüße
Biber
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Batch & Shell
Win10 ändert den Errorlevel? ( Batch )
gelöst Frage von clragonBatch & Shell12 Kommentare

Hey Leute, Ich habe heute wieder mit Prozessen herumgebastelt, die sich gegenseitig überwachen. Da plötzlich, habe ich einen Fehler. ...

Batch & Shell
Bedeutung von RD Errorlevel 1 und Abweichung von errorlevel Meldungen in Batch und Konsole
Frage von anmelderBatch & Shell11 Kommentare

Ich lösche einen Flashspeicher im Netzwerk mit: Ich habe den Code vor Tagen erfolgreich getestet und er lief mit ...

Batch & Shell
BatchFile mit Errorlevel
gelöst Frage von MemaAaBatch & Shell7 Kommentare

Hallo Da ich mit Batchprogrammierung nur Grundlegende Erfahrungen habe frage ich hier nach. und zwar habe ich ein Batchfile, ...

Batch & Shell
Batch: SET geht nicht?!
gelöst Frage von SlainteMhathBatch & Shell3 Kommentare

Moin, ich steh gerade auf dem Schlauch bei einer Batch (unter Windows 7) Mein Code ergibt erwarten würde ich ...

Neue Wissensbeiträge
Internet

EU-DSGVO: WHOIS soll weniger Informationen liefern

Information von sabines vor 6 StundenInternet3 Kommentare

Wegen der europäische Datenschutzgrundverordnung stehen die Prozesse um die Registierunf von Domains auf dem Prüfstand. Sollte die Forderungen umgesetzt ...

Verschlüsselung & Zertifikate

19 Jahre alter Angriff auf TLS funktioniert immer noch

Information von BassFishFox vor 12 StundenVerschlüsselung & Zertifikate1 Kommentar

Interessant zu lesen. Der Bleichenbacher-Angriff gilt unter Kryptographen als Klassiker, trotzdem funktioniert er oft noch. Wie wir herausgefunden haben, ...

Windows 10

Windows 10 Fall Creators Update - Neue Funktion Hyper-V Standardswitch kann ggf. Fehler bei Proxy Configs verursachen

Erfahrungsbericht von rzlbrnft vor 23 StundenWindows 103 Kommentare

Hallo Kollegen, Da wir die Gefahr lieben, haben wir bei einigen Usern nun mittlerweile das Creators Update drauf. Einige ...

Sicherheit

TLS-Zertifikat und privater Schlüssel von Microsofts Dynamics 365 geleakt

Information von Penny.Cilin vor 1 TagSicherheit

Microsoft hat versehentlich das TLS-Zertifikat inklusive dem privaten Schlüssel seiner Business-Anwendung Dynamics 365 geleakt. TLS-Zertifikat und privater Schlüssel von ...

Heiß diskutierte Inhalte
Netzwerkmanagement
Firefox Profieles im Roaming
gelöst Frage von Hendrik2586Netzwerkmanagement17 Kommentare

Hallo liebe Leute. :) Ich hab da ein kleines Problem, welches anscheinend nicht unbekannt ist. Wir nutzen hier in ...

LAN, WAN, Wireless
Von rj11 auf rj45
Frage von jensgebkenLAN, WAN, Wireless17 Kommentare

Hallo Gemeinschaft, könnt ihr mir vielleicht bei der anfertigung eines Kabels helfen - habe ein rj 11 stecker und ...

Netzwerkmanagement
NAS über zwei weitere Ethernet Anschlüsse verbinden
gelöst Frage von Sibelius001Netzwerkmanagement16 Kommentare

Sorry - ich bin hier wahrscheinlich als kompetter IT Trottel unterwegs. Aber eventuell kann mir jemand ganz einfach helfen: ...

LAN, WAN, Wireless
Häufig Probleme beim Anmelden in WLAN
Frage von mabue88LAN, WAN, Wireless15 Kommentare

Hallo zusammen, in einem Netzwerk gibt es relativ häufig (1-2 mal pro Woche) Probleme mit der WLAN-Verbindung. Zunächst mal ...