Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Druckdialog braucht lange zur Anzeige

Frage Microsoft

Mitglied: toni19

toni19 (Level 1) - Jetzt verbinden

06.05.2009, aktualisiert 18:10 Uhr, 8634 Aufrufe, 9 Kommentare

Hallo zusammen,

ich hoffe, jemand kann mir weiterhelfen.
Ich habe ein Problem, das in versch. Programmen der Druckdialog bis zu 3 Minuten braucht um angezeigt werden zu können...

Den Grund kenne ich, es gibt einige Netzwerkdrucker nicht.
Diese kann ich aber nicht löschen, weil die an anderen Standorten existieren.

Normalerweise wäre ja die Lösung, diese Löschen und an den entsprechenden Standorten neu verbinden.
Aber das gibt jedesmal Ärger.

Ich wüsste aber nicht, wie ich das anders lösen soll...
Habt ihr eine Info dazu, wie man das behben kann?

In den MS Tools wie Office etc. tritt das Problem nicht auf.
Besonders merkt man das ganze z.B. im Adobe Reader. Da ist es ganz schlimm...

Vielleicht wisst ihr ja was.

Viele Grüße
Tom
Mitglied: geTuemII
06.05.2009 um 18:28 Uhr
Hallo Tom,

wenn ich das jetzt richtig verstanden habe, sind die Drucker zwar an anderen Standorten vorhanden aber nicht erreichbar sind und auch nicht im lokalen System gelöscht werden. Wie wäre es in diesem Fall mit Rechte Maus --> Drucker Offline verwenden, dann wird der Drucker nicht gesucht.

geTuemII
Bitte warten ..
Mitglied: IceAge
06.05.2009 um 19:34 Uhr
Hey Tom,

schalt doch mal im Treiber die bidirektionale Verbindung aus, dann wartet der Treiber nicht mehr auf die Rückmeldung der Maschine bzw. des Druckers....

Grüße Ice
Bitte warten ..
Mitglied: toni19
07.05.2009 um 11:55 Uhr
Hallo,

danke für Eure Tipps...
Ich hab es gestern Abend schon gelesen, war mir da schon relativ sicher, das es nicht geht.
Also beide Tiips nicht. Hab das aber heute erst noch einmal gecheckt.

Es stimmt, bedies ist nicht möglich.

Bidirektional kann ich gar nicht erst auswählen, ist dem zufolge also auch nicht eingeschaltet.
Drucker offline geht auch nur bei lokalen Druckern.

Das sind aber Netzwerkdrucker... Die suchen halt nach einem Ort, den sie in diesem Netz nicht finden können.
Also ich kannte da bisher nur die Lösung löschen und bei Bedarf neu verbinden.

Habt ihr noch mehr Tipps?

Danke Euch.

Grüße
Tom
Bitte warten ..
Mitglied: geTuemII
07.05.2009 um 12:24 Uhr
Hallo Tom,

Drucker offline geht auch nur bei lokalen Druckern.
damit hast du vollkommen recht. Ich hatte extra nochmal nachgesehen und dabei offenbar meinen einzigen (!) lokalen Durcker erwischt, sorry.

Habt ihr noch mehr Tipps?
Im Moment leider nicht. Aber wenn mir was einfällt, erfährst du es als Erster.

Erkläre mir doch bitte mal genau, was da passieren soll. Mußt du manchmal auf die Drucker an den anderen Standorten zugreifen oder brauchst du die eigentlich an deinem Standort nicht? Mußt du Zugriff auf die Server am anderen Standort haben? Kommen die Dokumente, die Probleme machen, von diesem anderen Standort?

geTuemII
Bitte warten ..
Mitglied: toni19
07.05.2009 um 12:36 Uhr
Das Problem ist einfach, das diese Drucker nur an diesen Standorten erreichbar sind.
Deshalb kann Windows diese auch an unserem Standort nicht finden.

Damit brauchen die Druckdialoge ewig lange.
Das drucken an sich geht fix aber bis eben der Auswahldialog erscheint geht ne Menge Zeit ins Land.

Statt die Drucker dann, wie auf Empfehlung zu löschen kommen so Kommentare wie:
Wenn ich aber an dem anderen Standort bin, habe ich keine Probleme wegen der Drucker an unserem Standort. Das könnte also nicht die Lösung sein.

Das scheint sich auch nur auf den Adobe Reader zu konzentrieren.
Ich habe mal die neueste Version installiert, aber das brachte hier auch nix.

Kann man denn wohl die Suchzeit nach den Druckern verkürzen?
Bitte warten ..
Mitglied: IceAge
07.05.2009 um 12:46 Uhr
was für Drucker sind das??
Bitte warten ..
Mitglied: toni19
07.05.2009 um 13:07 Uhr
Netzwerkdrucker...

HP Laserjet, HP ColorLaserJet
Bitte warten ..
Mitglied: IceAge
07.05.2009 um 14:30 Uhr
wie wäre es wenn die User der einzelnen Standorte LogonSkripte mit Zuweisungen der Drucker erhalten....

dann würden die User jeweils nur die relevanten Drucker sehen & auswählen können...

bei manchen Systemen/Herstellern gibt es spezielle Treiber (auf Anfrage), bei denen die bidirektionale Verbindung generell deaktiviert ist, damit der Aufruf der Eigenschaften schneller läuft... ob HP sowas anbietet, kann ich dir aber leider nicht sagen.
Bitte warten ..
Mitglied: geTuemII
07.05.2009, aktualisiert 09.10.2012
Hallo Toni,

wir reden also von Notebooks und Usern, die zwischen den Standorten wechseln? Dann sieh dir mal diesen Ansatz an, wenn du deises Script entsprechend der aktuellen IP des Clients startest, sollte das das Problem lösen.

geTuemII
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
CPU, RAM, Mainboards

Angetestet: PC Engines APU 3a2 im Rack-Gehäuse

(1)

Erfahrungsbericht von ashnod zum Thema CPU, RAM, Mainboards ...

Ähnliche Inhalte
Heiß diskutierte Inhalte
Switche und Hubs
Trunk für 2xCisco Switch. Wo liegt der Fehler? (14)

Frage von JayyyH zum Thema Switche und Hubs ...

DSL, VDSL
DSL-Signal bewerten (13)

Frage von SarekHL zum Thema DSL, VDSL ...

Windows Server
Mailserver auf Windows Server 2012 (9)

Frage von StefanT81 zum Thema Windows Server ...