Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Drucker automatisch installieren bei Login

Frage Entwicklung Installation

Mitglied: Aldarin

Aldarin (Level 1) - Jetzt verbinden

11.10.2006, aktualisiert 15:34 Uhr, 12520 Aufrufe, 2 Kommentare

Programm um einen Drucker automatisch einem User zuzuweisen, sobald dieser sich auf einer Maschine anmeldet.

Hallo werte Kollegen,

ich habe hier eine Frage bezüglich eins Programms (welches noch entwickelt werden will).

Was ist gegeben?
Die Drucker und Benutzer sind alle im Activ Directory verzeichnet.
Raumnummern sind bei den meisten zugewiesen (können noch nachgetragen werden, was im Rahmen der Aufgabe wohl notwendig sein wird).
Die Benutzer haben keinen festgelegten Raum, jedoch die Rechner. Bzw. man könnte die Rechner fest zuweisen.
In manchen Büros sind fest am Rechner angebundene Drucker oder Netzwerkdrucker und es gibt auf jeder Etage (Erdgeschoss (Präfix vor der Raumnummer 0), 1. Stock (1), 2. Stock (2) (wobei beim 2. Stock ein Etagendrucker für die Räume von x bis x existiert und noch einer für die Räume von y bis y))

Was ist das Problem?
Einige Mitarbeiter im Betrieb wandern durch die Räume, sind also nicht jeden Tag im selben Raum.
Da manche Räume nicht jeden Tag zur Verfügung stehen und diese Mitarbeiter auch nicht permanent bei uns sind.
Deshalb kann es durchaus vorkommen das wir öfters neue Drucker bzw. neue Standarddrucker festlegen müssen, da die User sonst Probleme mit dem Drucken bekommen.

Was ist gewollt?
Ein Script (Sprache ist mir im Prinzip egal, obwohl ich denke VB wäre ganz gut, jedenfalls hab ich das so von einem Kollegen gesagt bekommen), welches sich beim einloggen aktiviert (lässt sich ja über das AD regeln).
Sobald also einer dieser besagten Mitarbeiter sich einloggt soll überprüft werden auf welchen Rechner er sich einloggt. Danach soll ermittelt werden in welchem Raum dieser Rechner steht. Aufgrund dieser Raumangabe soll dann der passende Drucker, wenn er nicht installiert ist, hinzugefügt werden und als Standarddrucker definiert werden.

Wie sollte die Überprüfung/der Ablauf des Scriptes sein?

1. Überprüfung
Ist ein Drucker am LTP oder USB angeschlossen?
2. Überprüfung wenn die erste false zurückgab
Ist ein Netzwerkdrucker im Raum vorhanden (Über AD Abfrage des Rechners und des Druckers)
3. Überprüfung wenn Überprüfung 1 und 2 false zurückgaben
In welcher Etage steht der Rechner (0, 1, 2?)

Nach jeder Überprüfung, die true zurückgab soll überprüft werden ob der besagte Drucker bereits erfolgreich installiert ist... wenn nicht soll er installiert werden.
Danach soll der Drucker auf Standarddrucker gesetzt werden und das Programm soll sich beenden.
Bei den Etagen soll er nur die Etagennummer überprüfen.
Erkennbar an den Nummern vor der Raumnummer.
Beispiel Raum 05 = Erdgeschoss Raum 05
Raum 105 = 1. Stock Raum 105
Raum 205 = 2. Stock Raum 205

Je nach Etage soll der passende Etagendrucker installiert werden.
Sprich Etagendrucker im Erdgeschoss, 1. Stock oder einer der beiden im 2. Stock.
Da muss unterschieden werden ob der Raum zwischen w und x liegt oder zwischen y und z.

Das Script soll sich danach automatisch beenden und der Drucker sollte sofort Einsatzbereit sein.
Die Clientlandschaft besteht nur auf Windows XP Pro Clients mit SP2.

Über jede Hilfe bin ich sehr froh.

Ich habe noch nicht viel Ahnung von VB da ich zuvor immer nur in anderen Sprachen gearbeitet habe... aber über Tipps bin ich sehr froh!

Mit freundlichen Grüßen,
Aldarin
Mitglied: 33425
11.10.2006 um 15:12 Uhr
Wieviel zahlst du?

Das geht auch über die Kommandozeile (außer eingeblendete Clientdrucker verwalten), Stichwörter: Variable Clientname, for-Schleife, if und con2prt (externes Tool)
Die Arbeit kannst du dir selber machen, dafür bezahlt dich ja dein Arbeitgeber.

Mit freundlichen Grüßen
Schnitzelchen
Bitte warten ..
Mitglied: Aldarin
11.10.2006 um 15:34 Uhr
Azubi lässt grüßen ^^

Ich hatte damals mal nen anderes Programm entwickelt... das interagiert aber mit nem Webserver beim booten und hier existiert kein lokaler Webserver und nur dafür will ich keinen Server noch ins Netz stellen.

Im Prinzip ist es ja nicht so aufwendig, es sind ca. 30 - 40 Zeilen. Ca. 30-50 Minuten Arbeit.
Problem ist jedoch das ich von VB nicht so den Peil habe und auch weiß gott andere Sachen erstmal zu lernen habe als noch ne Programmiersprache.

Das auslesen hab ich ja mitlerweile schon aus nem anderen Programm was mein Vorgänger mal entwickelte.

sQuery = "select mail,Displayname" + _
" from 'LDAP://OU=Benutzer,OU=...,OU=...,DC=...,DC=...,DC=...' where objectCategory='Person' AND objectClass='user'and samaccountname = '" & user & "' "

Das geht auch soweit...

Bloß das nun noch in die Funktion zu prügeln.
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Internet

Unbemerkt - Telekom Netzumschaltung! - BNG - Broadband Network Gateway

(3)

Erfahrungsbericht von ashnod zum Thema Internet ...

Ähnliche Inhalte
Windows Server
Drucker automatisch verbinden lassen (9)

Frage von 2Seiten zum Thema Windows Server ...

Windows 10
Windows 10 installiert automatisch alle Drucker im Netz (1)

Frage von peterwagner24 zum Thema Windows 10 ...

Heiß diskutierte Inhalte
Switche und Hubs
Trunk für 2xCisco Switch. Wo liegt der Fehler? (15)

Frage von JayyyH zum Thema Switche und Hubs ...

DSL, VDSL
DSL-Signal bewerten (13)

Frage von SarekHL zum Thema DSL, VDSL ...