Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

Drucker funktionieren nur Lokal

Frage Microsoft

Mitglied: Linuxguru

Linuxguru (Level 1) - Jetzt verbinden

04.11.2010 um 18:57 Uhr, 3652 Aufrufe, 14 Kommentare

obwohl zu sehen

Ich habe ein seltsames Problem auf einem Windows XP Rechner. Dort sind 2 Drucker von Canon angeschlossen und ich kann lokal wunderbar drucken. Ich habe diese Drucker freigegeben und auf anderen Rechnern im Netzwerk eingerichtet (alles Windows XP SP3).

Doch leider funktionierte das Drucken im LAN nur wenige Tage, danach ging es nicht mehr ?!
Mitglied: abschlepper
04.11.2010 um 22:26 Uhr
Hallo,

verwendet der PC evtl. DHCP Adressen, die Anbindung der Drucker auf den Client wurde aber über feste IPs gemacht ?
Bitte warten ..
Mitglied: Linuxguru
04.11.2010 um 23:19 Uhr
Nein, das ganze Netzwerk basiert auf festen IPs.
Bitte warten ..
Mitglied: it-frosch
04.11.2010 um 23:56 Uhr
Hallo Linuxguru,

was hast du denn schon getestet?
Was sagen die Ereignisprotokolle?
Warum nimmst du eigentlich keinen Printserver?

Grüße vom it-frosch
Bitte warten ..
Mitglied: Linuxguru
05.11.2010 um 12:42 Uhr
Hi,

wieso einen Printserver nehmen, wenn die Drucker an einen PC angeslchlossen sind, welcher am Netz hängt? Hatte bei mir schon immer geklappt - bis auf diesmal. Mit all anderen Rechnern funktionieren die Drucker im Netz. Es kann nicht sein, daß man beim jeden Fehler diesen auf diese Weise löst indem man neue Hardware kauft.
Bitte warten ..
Mitglied: goscho
05.11.2010 um 17:41 Uhr
Zitat von Linuxguru:
Hi,

wieso einen Printserver nehmen, wenn die Drucker an einen PC angeslchlossen sind, welcher am Netz hängt?
Weil sie dann nicht mehr an einem PC angeschlossen sind.
Man ist dann nicht mehr davon abhängig, dass dieser PC läuft, wenn ein anderer etwas drucken will.
Hatte bei mir schon immer geklappt - bis auf diesmal. Mit all anderen Rechnern funktionieren die Drucker im Netz.
Das kaufe ich dir nicht ab.
Ich mache das schon seit X-Jahren und weiß, dass es immer wieder solche oder ähnliche Probleme mit Druckerfreigaben gab/gibt.
Es kann nicht sein, daß man beim jeden Fehler diesen auf diese Weise löst indem man neue Hardware kauft.
Nein, wenn man Drucker an mehreren PCs im Netz verwenden will, nimmt man als vorausschauender Mensch einen mit Netzwerkanschluss (heute auch gern per WLAN).

Die Fehler bei Druckerfreigaben sind vielfältig und auf die anderen Fragen vom it-frosch bist du nicht eingegangen.
Bitte warten ..
Mitglied: it-frosch
05.11.2010 um 18:38 Uhr
Hallo Linuxguru,

>daß man beim jeden Fehler diesen auf diese Weise löst indem man neue Hardware kauft.
Da stimme ich dir zu. Die Frage war eher unabhängig vom Problem zu sehen.

Hast du eigentlich schon geprüft ob die notwendigen Dienste laufen?
Wenn Drucken lokal funktioniert und über das Netzwerk nicht könnte ja auch der TCP/IP Druckserver abgestürzt sein.

Grüße vom it-frosch
Bitte warten ..
Mitglied: Linuxguru
05.11.2010 um 21:21 Uhr
Also gut, das ist natürlich verständlich wenn der Printserver zum testen gebraucht werden sollte.

Ich habe leider keinen zu Hand.

Was ich festgestellt habe:
- ich richte die Drucker auf dem CLIENT PC ein, dann kann ich wunderbar drucken
- ich starte den CLIENT neu - alles wunderschön weiter am funktionieren
- ich starte den HOST (der mit den Druckern) neu und schon klappt es nicht mehr, die Drucker sind nicht zu erreichen

An Fehlermeldungen habe ich nur folgendes unter Ereignisanzeige/System:
1. Quelle: Service Control Manager -
Der Dienst "ForceWare Intelligent Application Manager (IAM)" wurde nicht ordnungsgemäß gestartet.
2. Quelle: DCOM -
Durch die Berechtigungseinstellungen (Computerstandard) wird der SID (S-1-5-19) für Benutzer NT-AUTORITÄT\LOKALER DIENST keine Aktivierungberechtigung (Lokal) für die COM-Serveranwendung mit CLSID
{BC866CF2-5486-XXXX-XXXX-XXXXXXXXX}
gewährt. Diese Sicherheitsberechtigung kann mit dem Verwaltungsprogramm für Komponentendienste geändert werden.

Die Drucker sind über einen USB Hub mit den PC verbunden.

Sobald ich den HOST neustarte, kann ich auch in den Eigenschaften/Anschlüsse des Netzverbundenen Druckers (ich rufe die Eigenschaften auf den jeweiligen CLIENT auf) kein Häckchen bei dem Anschluss des Druckers sehen und setzen. Siehe hier:
http://yfrog.com/c8printerbug1j
Bitte warten ..
Mitglied: it-frosch
05.11.2010 um 23:24 Uhr
Hallo Linuxguru,

was läuft an Diensten auf dem Host wenn die Druckerei über das Netz funktioniert und was wenn es nicht funktioniert?

>Also gut, das ist natürlich verständlich wenn der Printserver zum testen gebraucht werden sollte.
Das hat hier keiner gesagt. Wir haben nur bemerkt das im professionellen Umfeld Printserver eingesetzt werden.

Bitte jetzt nicht wieder so verstehen dass du unprofessionell arbeitest.

Eine Variante wäre noch die Drucker testweise an einem anderen Host freizugeben und zu testen.
Wenn da alles so funktioniert wie du es gewohnt bist dann ist hast du OS-Mansch und solltest die Kiste neu aufsetzen.

Irgendwie habe ich das Gefühl das das bei dem Host ein Berechtigungsproblem ist. Wenn nach dem Neustart keine Verbindung möglich ist.

Leider bist du mit Infos etwas sparsam. Wir wissen weder ob das ganze Spiel in einer Domäne stattfindet, noch was du tun musst damit der Druck über das Netz wieder funktioniert.
Es kann auch nicht sein das über 10 Rechner auf den Drucker zugreifen wollen?

Du kannst es nur Schritt für Schritt analysieren und eingrenzen.

viel Erfolg
Grüße vom it-frosch
Bitte warten ..
Mitglied: Linuxguru
06.11.2010 um 00:11 Uhr
Ok, also ich kann jetzt - heute - nur sagen, daß der Rechner gerade vor einigen Wochen frisch neuinstaliert wurde. Davor funktionierten die Drucker ohne Anstand.

Es handelt sich um eine Arbeitsgruppe - keine Domäne. Damit das drucken über das LAN wieder funktioniert muss ich die alten freigegebenen Drucker auf den Clients löschen und neuinstallieren. Im Netzwerk befinden sich nur 4 Rechner.
Bitte warten ..
Mitglied: it-frosch
06.11.2010 um 09:48 Uhr
Hallo Linuxguru,

hast du deinem Druckserver Client eine feste IP Adresse gegeben?
Das wäre eine Möglichkeit da sich die Adresse u.U. beim Neustart ändert.

Hast du den gleichen Fehler wenn du auf den Clients die Drucker über die IP Adresse des Druckserver Clients verbindest?
Also nicht \\Rechnername\freigabenamen_Drucker sondern \\IP-Adresse\Freigabenamen_Drucker.

grüße vom it-frosch
Bitte warten ..
Mitglied: Linuxguru
06.11.2010 um 15:16 Uhr
Alle Rechner haben feste IPs. Der Rechner ist stets erreichbar und von dem Rechner erreiche ich stets andere Rechner und das Internet.

Ich habe immer nur den WINS Namen benutzt, über die IP zu verbinden wäre vielleicht eine Möglichkeit...

Die Rechner laufen seit gestern ohne Neustart - plötzlich kann ich wieder drucken, aber nicht überall und nicht auf jeden Drucker.

Was noch seltsam ist - auf manchen Benutzerkonten (auf den CLIENTs) kann ich auf einen Drucker zugreifen und drucken, wenn ich auf dem anderen Drucker eine Testseite drucken will, bekomme ich eine Fehlermeldung: "Zugriff verweigert".

Scheint tatsächlich ein Berechtigungsproblem zu sein. Ich werde wohl die Installation und Festplatte mal durchchecken. Das ist schon verdächtig, daß ein praktisch frisches Windows solche Probleme macht.
Bitte warten ..
Mitglied: Linuxguru
08.11.2010 um 19:00 Uhr
Ich habe festgestellt, daß ein Controllerfehler vorliegt. Offensichtlich ist die HDD dabei zu versagen - das ist wohl eine Erklärung für die Druckerprobleme.
Bitte warten ..
Mitglied: it-frosch
08.11.2010 um 19:33 Uhr
Na nicht schlecht.

Dann hat sich die Frage ja erledigt und verdient einen grünen Haken, oder?

grüße vom it-frosch
Bitte warten ..
Mitglied: Linuxguru
10.11.2010 um 22:29 Uhr
Warten wir ab - ich klone erstmal die HDD und dann versuche ich das OS zu reparieren. Erst dann wird es klar ob es daran lag.
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Windows 10

Powershell 5 BSOD

(8)

Tipp von agowa338 zum Thema Windows 10 ...

Ähnliche Inhalte
Windows Server
Übergebene Drucker funktionieren nicht (3)

Frage von Kilkenny91 zum Thema Windows Server ...

Batch & Shell
Per Skript lokal angeschlossene USB Drucker auslesen (7)

Frage von pixel0815 zum Thema Batch & Shell ...

Windows Server
gelöst RDP Drucker druckt nicht lokal aus (5)

Frage von bene09 zum Thema Windows Server ...

Heiß diskutierte Inhalte
Microsoft
Ordner mit LW-Buchstaben versehen und benennen (20)

Frage von Xaero1982 zum Thema Microsoft ...

Outlook & Mail
gelöst Outlook 2010 findet ost datei nicht (19)

Frage von Floh21 zum Thema Outlook & Mail ...

Netzwerkmanagement
gelöst Anregungen, kleiner Betrieb, IT-Umgebung (18)

Frage von Unwichtig zum Thema Netzwerkmanagement ...