Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Druckerwarteschlange beendet sich seit Windows Updates selbst

Frage Hardware Drucker und Scanner

Mitglied: ResalSR

ResalSR (Level 1) - Jetzt verbinden

16.09.2011 um 09:15 Uhr, 6676 Aufrufe, 10 Kommentare

Hallo zusammen,

ich habe schon viele Beiträg gelesen bezüglich des Themas "Druckerspooler beendet sich selbst". Allerdrings war noch keine richtige Lösung dabei....

Wir haben jetzt in unserer Domäne dasselbe Problem. Seit einigen Tagen haben wir sporadisch auf einigen PCs das Problem, dass nicht mehr gedruckt werden kann (lokal USB oder Netzwerkdrucker).

Die Drucker werden auf den besagten Clients (Windows 7 - Enterprise alle) mit dem gelben Ausrufezeichen angezeigt, so als ob keine Treiber vorhanden wären, beim draufklicken aber werden die Treiber korrekt angezeigt. Beim Löschen, Hinzufügen neuer Drucker etc. kommt immer die Fehlermeldung, dass die Druckerwarteschlange nicht gestartet sei.
Nachdem man den Dienst neustartet, wird er sofort wieder beendet. Die Windows Ereignisanzeige liefert hier auch keine Details, alle abhängingen Dienste sind auch gestartet.

Auch in der Druckverwaltung kann man nicht agieren, da immer die Fehlermeldung mit dem "Druckerspooler nicht gestartet" erscheint, d.h. mann kann hier auch, wie in vielen Boards beschrieben, keine Treiber löschen und neu hinzufügen. Es liegt auch nicht direkt an den Treibern.

Was bisher bei uns half war, mittels Systemwiederherstellung auf ein paar Tage zurück zu springen, dann funktioniert es einwandfrei. Werden dann wieder Updates eingespielt, funktionierts am nächsten Tag wieder nicht mehr :/

WIr haben einen WSUS-Server und die Updates vom 14.09.2011 alle abgelehnt, das Problem ist, wir wissen nicht genau, welche Updates dafür verantwortlich sind.


1. Frage: hatte oder hat jemand schon einmal ein ähnliches Problem?
2. Frage: werden beim WSUS die abgelehnten nachträglich wieder deinstalliert von den Clients oder nur nicht neuinstalliert?
3. Frage: werden ja per Windows Update auch optional Treiberupdates angeboten, die kann man aber über den WSUS nicht steuern, da sie nicht allgemein sind, richtig?

Wäre wirklich super wenn jemand hier etwas weiß....
Mitglied: Phil86
16.09.2011 um 10:07 Uhr
Moin,

ist unter mscofig / Dienste auch die Druckerwarteschlange gestartet und das Häkchen davor gesetzt?

Gruß
Phil86
Bitte warten ..
Mitglied: ResalSR
16.09.2011 um 10:24 Uhr
Jep!

WIr sind uns mittlerweile fast sicher, dass es an den optionalen Windows Treiber Updates liegt. Kann man die per GPO ausschalten? Daass er sich quasi nur Windows-Updates zieht die aufm WSUS freigegeben sind?
Bitte warten ..
Mitglied: Phil86
16.09.2011 um 10:42 Uhr
Vielleicht hilft dir das weiter....(Der längste beitrag davon...)

http://www.go-windows.de/forum/vista-hardware-treiber/wie-kann-man-dies ...

Hilft das ?

Gruß
Bitte warten ..
Mitglied: ResalSR
16.09.2011 um 11:52 Uhr
Da steht es aber mehr für lokale Einstellungen drin.

Wir haben z.B. die GPO schon drin, dass er bei neuen Geräten keine Windows Updates durchsucht....

Aber es geht ja mehr um die Treiberupdates durch Windows.

Gibt noch ne GPO die die Updates Funktionen direkt (ausm Internet) deaktiviert. Die Frage ist, ob dann die gewollten vom WSUS doch durchgehen....
Bitte warten ..
Mitglied: redocomp
16.09.2011 um 22:07 Uhr
warum lässt du die treiberupdates über den wsus überhaupt zu ?

redocomp
Bitte warten ..
Mitglied: ResalSR
19.09.2011 um 08:36 Uhr
Hi,

ich verstehe deine Frage nicht ganz.....das ist ja der Sinn eines WSUS Servers, dass dieser die Updates runterlädt, zur Verfügung stellt, wir als Admins die gewollten freigeben und dann die Clients per Netzwerk sich die Updates holen...

Wobei ich mir ganz ganz ehrlich gesagt nicht 100% sicher bin, ob sich die Clients da nicht noch was vom www saugen....Haben das halt per GPO über die Domäne eingestellt, dass sich die Clients von dem bestimmten Server die Updates holen....

Oder meinst jetzt NUR Treiberupdates? Kann man die "global" aufm WSUS ausschalten bzw. deaktivieren? Wenn du das "freigeben" an sich meinst, da haben wir nur "windows sicherheitslücke blabla" usw. immer freigegeben...also da standen nie irgendwelche Geräte- oder Drucktreiber updates an zum genehmigen....
Bitte warten ..
Mitglied: 99045
19.09.2011 um 09:56 Uhr
Hi,

das könnte was mit dem Update zu tun haben, durch das das Ladeverhalten von DLL-Dateien beeinflusst wird,

Gruß
Bitte warten ..
Mitglied: ResalSR
19.09.2011 um 10:49 Uhr
Du meinst, wenn wir das nicht genehmigen, könnte es helfen dass die Drucker-DLLs nicth angegangen werden?
Bitte warten ..
Mitglied: 99045
19.09.2011 um 11:03 Uhr
Probier's doch aus. Ich meine, dass du das Vorhandensein von DLLs im Netzwerkverzeichnis überprüfen und die evtl. ins System32- bzw. Programmverzeichnis verschieben solltest.
Bitte warten ..
Mitglied: elvikecs
20.09.2011 um 18:21 Uhr
Hallo,
wir haben seit heute genau das Gleiche Problem. Ich versuche gerade Windows Update für Windows Update zu deinstallieren.
Leider ist es ein TS-Server, auf dem und auch auf dem DC ist kein WSUS drauf. Manuell ist angesagt.
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Microsoft

Lizenzwiederverkauf und seine Tücken

(5)

Erfahrungsbericht von DerWoWusste zum Thema Microsoft ...

Ähnliche Inhalte
Windows 10
Druckerwarteschlange beendet sich (16)

Frage von Hanuta zum Thema Windows 10 ...

Windows Server
Hyper-V Host und Gast neustarten nach Windows Updates (8)

Frage von manu90 zum Thema Windows Server ...

Heiß diskutierte Inhalte
Windows Netzwerk
Windows 10 RDP geht nicht (16)

Frage von Fiasko zum Thema Windows Netzwerk ...

Windows Server
Outlook Verbindungsversuch mit Exchange (15)

Frage von xbast1x zum Thema Windows Server ...

Microsoft Office
Keine Updates für Office 2016 (13)

Frage von Motte990 zum Thema Microsoft Office ...