Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Druckverwaltung 2012 mit freigebenen Drucker

Frage Microsoft Windows Server

Mitglied: lcer00

lcer00 (Level 1) - Jetzt verbinden

27.01.2014 um 17:51 Uhr, 4624 Aufrufe, 11 Kommentare

Hallo liebes Forum,

ich habe da ein kleines Problem mit dem Windows Druckerserver / Druckerverwaltung:

Folgendes Szenario:

PC mit Windows 8.1 Pro
auf diesem ein lokaler USB-Drucker der freigeben wird: \\PC1\Drucker1

Server 2012 R2 mit Druckerverwaltung
auf diesen habe ich einen neuen Drucker mit dem Anschluss \\PC1\Drucker1 installiert. Drucken vom Server aus geht.
Der Drucker wird dem PC1 per GPO bereitgestellt (über die Druckerverwaltung).
Der Drucker erscheint auf PC1 ("Drucker1 an Server")

Wenn ich nun versuche, auf PC1 an "Drucker1 an Server" schlägt das fehl.

Habe ich da einen Denkfehler? Geht die Kombination Druckerserver & freigegebener Drucker vielleicht nicht? Mit meinen Netzwerkdruckern (IP-Anschluss) funktioniert das alles.


Grüße

Christoph
Mitglied: Rolf-Hanka.ITD
27.01.2014 um 18:43 Uhr
Theoretisch ist es möglich, aber es kann gut sein das es praktisch nicht funktioniert.

Kannst du mal bei einem anderen Client testen ob es möglich ist zu drucken?
Ansonsten bleibt ja nur den Drucker via USB an den Server anzuschließen oder den Drucker mit einem kleinen USB Printserver auszustatten, falls dieser keine Netzwerkschnittstelle hat und weiter weg steht.


LG
Bitte warten ..
Mitglied: lcer00
28.01.2014 um 09:38 Uhr
Auch bei den anderen PCs schlägt der Druckauftrag fehl.

Grüße

Christoph
Bitte warten ..
Mitglied: Rolf-Hanka.ITD
28.01.2014 um 09:55 Uhr
Dann wird er das weiterleiten nicht schaffen.
Also wie gesagt theoretisch sollte das klappen und eingerichtet bekommt man das ja auch ohne Probleme.

Hast du die Möglichkeit das ganze nochmal mit einem anderen Drucker zu probieren? Am besten einen von einem anderen Hersteller.
Bitte warten ..
Mitglied: lcer00
28.01.2014 um 10:04 Uhr
OKI und Brother - beide versagen. Der Druckauftrag ist in der Druckerwarteschlange auf der Server sichtbar, nicht jedoch auf der Druckerwarteschlange des Zielcomputers PC1. Druckt man auf der Server direkt, landet der Druckauftrag zuerst in der Warteschlage im Server, dann aber sofort in der Warteschlange des Zielrechners als Remotdokument.
Bitte warten ..
Mitglied: Rolf-Hanka.ITD
28.01.2014 um 10:21 Uhr
Lässt du bei der Freigabe des Druckers die Druckauftragsaufbereitung auf dem Client durchführen? Deaktiviere das mal und schau mal ob er das dann richtig weiterleitet.
Bitte warten ..
Mitglied: lcer00
28.01.2014 um 11:37 Uhr
Habe jetzt alle Varianten durch: Druckauftragsaufbereitung auf dem Client x Direktdruck in Filialen , klappt leider nicht. Gibt es vielleicht irgendwelche logfiles für das Drucken? Im Ereignisprotokoll ist nix drin.
Bitte warten ..
Mitglied: Rolf-Hanka.ITD
28.01.2014 um 12:48 Uhr
Im Eventlog hast du nachgesehen unter Applications and Service Logs -> Microsoft -> Windows -> Print Service Ja? Und da steht nichts drin?

Dann musst du auf Action gehen und dann Enable Log damit du die Protokollierung erst einmal einschaltest.
Bitte warten ..
Mitglied: lcer00
28.01.2014 um 13:17 Uhr
ich hatte die Ereignisprotokolle im falschen PC geschaut.

PC2 sagt nix.

der Server meldet:
Das Dokument Dokument drucken im Besitz von chlanger konnte nicht auf dem Drucker Drucker1 gedruckt werden. Versuchen Sie erneut, das Dokument zu drucken, oder starten Sie den Druckspooler erneut.
Datentyp: NT EMF 1.008. Größe der Spooldatei in Bytes: 6285912. Anzahl der gedruckten Bytes: 0. Gesamtanzahl der Seiten des Dokuments: 1. Anzahl der gedruckten Seiten: 0. Clientcomputer: PC2. Vom Druckprozessor zurückgegebener Win32-Fehlercode: 5. Zugriff verweigert

PC1 (ZielPC mit dem Drucker an LPT3) sagt nichts

Die Frage ist nun - worauf wurde der Zugriff verweigert?
Bitte warten ..
Mitglied: Rolf-Hanka.ITD
28.01.2014 um 16:02 Uhr
Naja dann sind wir dem Fehler ja schon näher.

Versuche doch mal die Berechtigung auf das Verzeichnis Spool im Verzeichnis %windir%\System32 am Server und am PC so abzuändern, dass zusätzlich der Benutzer "Jeder" Vollzugriff auf das Verzeichnis hat.

Ansonsten könnte es auch Treiber Problem sein.
Bitte warten ..
Mitglied: lcer00
30.01.2014 um 08:28 Uhr
Hallo,

die Berechtigungen habe ich gesetzt. danach war die Fehlermeldung im Ereignisprotokoll weg. Der Druckauftrag schlägt dennoch fehl.

Die Warteschlangedateien landen
- im Verzeichnis C:\Windows\System32\spool\PRINTERS auf dem Server und
- im Verzeichnis C:\Windows\System32\spool\SERVERS\Server auf PC1

nur werden sie eben nicht gedruckt.

Grüße

Christoph
Bitte warten ..
Mitglied: lcer00
31.01.2014 um 11:25 Uhr
jetzt wird es interessant:

wenn ich auf PC2 oder Server einen Drucker mit dem Druckerinstallationsassistent hinzufügen will, wird mir der freigebene Drucker auf \\PC1\Drucker1 nicht angezeigt. Ich habe die Gruppenrichtlinien für den Druckerinstallationsassistent angepasst, so das freigegebene Drucker angezeigt werden müssten. Angezeigt werden jedoch nur die Drucker der Druckerserver nicht jedoch der Client-PCs

hat jemand eine Ahnung?

Grüße
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Ähnliche Inhalte
Windows Server
gelöst Windows 2012 R2 RDS Host . Geräte und Drucker zeigt keine Drucker an (1)

Frage von plexxus zum Thema Windows Server ...

Windows Server
gelöst Windows Server 2012, Drucker per GPO für 32bit und 64bit Clients greifen nicht (7)

Frage von schnuepel zum Thema Windows Server ...

Hyper-V
Windows Server 2012 R2 NIC Teaming mit Lancom Switch

Frage von onkel87 zum Thema Hyper-V ...

Windows 10
"geräte und drucker" unter w8 bzw. w10 zu starten dauert ewig (3)

Frage von tobias3355 zum Thema Windows 10 ...

Heiß diskutierte Inhalte
Windows Userverwaltung
Ausgeschiedene Mitarbeiter im Unternehmen - was tun mit den AD Konten? (32)

Frage von patz223 zum Thema Windows Userverwaltung ...

LAN, WAN, Wireless
FritzBox, zwei Server, verschiedene Netze (21)

Frage von DavidGl zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

Viren und Trojaner
Aufgepasst: Neue Ransomware Goldeneye verbreitet sich rasant (20)

Link von Penny.Cilin zum Thema Viren und Trojaner ...

Windows Netzwerk
Windows 10 RDP geht nicht (18)

Frage von Fiasko zum Thema Windows Netzwerk ...