Top-Themen

Aktuelle Themen (A bis Z)

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

dual 1,8GHz Xeon Passiv?

Frage Hardware Server-Hardware

Mitglied: pod32

pod32 (Level 1) - Jetzt verbinden

12.02.2007, aktualisiert 13.02.2007, 5431 Aufrufe, 3 Kommentare

ist es möglich Xeon CPUs passiv zu betrieben wenn ja - wie?

Hallo,

ich habe mir einen kleinen Fileserver zusammengestellt.

Dieser besitzt folgende Konfiguration:


luke:/home/patrick# cat /proc/cpuinfo
processor : 0
vendor_id : GenuineIntel
cpu family : 15
model : 2
model name : Intel(R) XEON(TM) CPU 1.80GHz
stepping : 4
cpu MHz : 1799.779
cache size : 512 KB
physical id : 0
siblings : 2
core id : 0
cpu cores : 1
fdiv_bug : no
hlt_bug : no
f00f_bug : no
coma_bug : no
fpu : yes
fpu_exception : yes
cpuid level : 2
wp : yes
flags : fpu vme de pse tsc msr pae mce cx8 apic sep mtrr pge mca cmov pat pse36 clflush dts acpi mmx fxsr sse sse2 ss ht tm
bogomips : 3603.14

processor : 1
vendor_id : GenuineIntel
cpu family : 15
model : 2
model name : Intel(R) XEON(TM) CPU 1.80GHz
stepping : 4
cpu MHz : 1799.779
cache size : 512 KB
physical id : 0
siblings : 2
core id : 0
cpu cores : 1
fdiv_bug : no
hlt_bug : no
f00f_bug : no
coma_bug : no
fpu : yes
fpu_exception : yes
cpuid level : 2
wp : yes
flags : fpu vme de pse tsc msr pae mce cx8 apic sep mtrr pge mca cmov pat pse36 clflush dts acpi mmx fxsr sse sse2 ss ht tm
bogomips : 3599.78

processor : 2
vendor_id : GenuineIntel
cpu family : 15
model : 2
model name : Intel(R) XEON(TM) CPU 1.80GHz
stepping : 4
cpu MHz : 1799.779
cache size : 512 KB
physical id : 3
siblings : 2
core id : 0
cpu cores : 1
fdiv_bug : no
hlt_bug : no
f00f_bug : no
coma_bug : no
fpu : yes
fpu_exception : yes
cpuid level : 2
wp : yes
flags : fpu vme de pse tsc msr pae mce cx8 apic sep mtrr pge mca cmov pat pse36 clflush dts acpi mmx fxsr sse sse2 ss ht tm
bogomips : 3599.86

processor : 3
vendor_id : GenuineIntel
cpu family : 15
model : 2
model name : Intel(R) XEON(TM) CPU 1.80GHz
stepping : 4
cpu MHz : 1799.779
cache size : 512 KB
physical id : 3
siblings : 2
core id : 0
cpu cores : 1
fdiv_bug : no
hlt_bug : no
f00f_bug : no
coma_bug : no
fpu : yes
fpu_exception : yes
cpuid level : 2
wp : yes
flags : fpu vme de pse tsc msr pae mce cx8 apic sep mtrr pge mca cmov pat pse36 clflush dts acpi mmx fxsr sse sse2 ss ht tm
bogomips : 3599.94

luke:/home/patrick#


Die Xeon CPUs sind auf einem alten Intel SHG2 Mainboard. Als Netzteil verwende ich ein Enermaxx EG465AX-VE (433Watt) sowie 3x SP2504C Sata HDDs und eine SCSI HDD.
Die 3 Sata Festplatten sind an einem PCI-X 3Ware Escalade angeschlossen.
Gehäuse ist ein Chieftec Bravo BigTower

Nun habe ich im Netz nach lösungen gesucht um die Kiste leise zu stellen (Dämmung,etc...). Aber ich denke ich komme nicht darum herum meine bisherigen Lüfter zu tauschen (1HE).

Ich bin daraufhin auf diesen gestoßen:
http://www.orbitmicro.com/global/cooljag-jac050c-passive-heatsink-intel ...

Kann ich da beide Prozzis passiv laufen lassen?

Vielen Dank im Vorraus!
patrick

P.S. das Netzteil hat unten einen Lüfter (insgesamt2) sodass er die luft an den Lamellen vorbeizieht. Der Server ist zu 99% idle.
Mitglied: DaSam
12.02.2007 um 20:31 Uhr
Hi,

das scheinen die Prestonia Cores zu sein, die haben über 90Watt Verlustleistung (TDP). Das wird wirklich kniffelig ...

Der von Dir ausgesuchte Kühlkörper ist ein 2HE Teil, du schreibst aber was von 1HE - wie hoch ist dein Gehäuse wirklich? Wenn dort genügend Platz ist, dann würde ich eine sehr überdimensionierten Kühlkörper mit einem langsam drehenden 120mm Lüfter verwenden.

Schau Dir mal diese Geräte an: http://www.thermalright.com/a_page/main_product_si9xv.htm - damit geht was

und sind auch mit entsprechendem Lüfter RICHTIG leise (ich hab den SI-120 für AMD - der ist WIRKLICH leise und kühl).

was auch helfen könnte, ist den XEON dynamisch zu takten (ich weis nicht, ob es für die XEONs auch geht - ich habe meinen P4 mit p4clockmod schön runtertakten können. Stromtechnisch bringt es ziemlich wenig, aber die CPU wird nicht ganz so warm ...).

cu,
Alex
Bitte warten ..
Mitglied: pod32
13.02.2007 um 10:06 Uhr
Das Gehäuse ist ein normales Big-Tower Gehäuse. Die Größe würde in diesem Fall keine Rolle spielen. Momentan habe ich 1HE Lüfter montiert, da ich damals keine Zeit hatte lange nach Kühlern zu suchen.

Der SI-9XV sieht schonmal ned schlecht aus. Kann ich da zwei von denen auf meinem Board anbringen? Nicht das sich das Board verbiegt unter der Last ;P

gruß
patrick

//edit:
wo bekomme ich für mein Retention Modul die Schrauben her (die mit Federn... solche Speziellen...)?
Habe bisher normale Schrauben/Muttern im Einsatz :\
Bitte warten ..
Mitglied: DaSam
13.02.2007 um 17:23 Uhr
Hi,

leider (naja, nicht wirklich ) habe ich kein Dual-XEON Board. Schau Dir mal die Seiten über den Kühler an, die liefern miest ein Retention-Modul mit. Bei meinem AthlonX2 war das zumindest so.

Der SI120 dürfte ein Stückerln schwerer sein, als der XEON-Lüfter - das ist so lange kein Problem, so lange ich mit dem Rechner nicht auf Reisen gehe.

Wie gesagt, schau Dir die Specs mal an - ist ja auch nur ein besipeil-Cooler. Da gibt es sicherlich mehr davon.

Aber vom komplett passiv kühlen würde ich bei dem XEON die Finger lassen - wie gesagt: Lieber grosser Cooler + langsamer 120mm Fan.

cu,
Alex
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
CPU, RAM, Mainboards
Dual Xeon E5-2420v2 (6-Core) - optimale Speicherbestückung?
Frage von rabbiterCPU, RAM, Mainboards6 Kommentare

Liebe IT-Gemeinde, wenn ich einen Server mit 2 Xeon E5-2420v2 (6 Core) habe dann wäre die optimale Speicherbestückung doch ...

Batch & Shell
Batch passives FTP upload
gelöst Frage von weltklasseBatch & Shell2 Kommentare

Hallo, ich versuche per Batch eine Textdatei auf einen FTP-Server hochzuladen. Es handelt sich um einen "passiven FTP-Zugriff". Leider ...

Windows Server
DFS aktiver und passiver Ordner
gelöst Frage von SirTobi27Windows Server2 Kommentare

Hallo zusammen, zur Zeit richte ich die DFS Replikation bei uns ein, das funktioniert soweit auch alles sehr gut. ...

SAN, NAS, DAS
Passives FTP am NAS konfigurieren
gelöst Frage von bonitoSAN, NAS, DAS11 Kommentare

Hallo an alle Wissenden hier, ich habe seit einigen Tagen versucht Zugriff von intern (LAN) und extern (WAN) auf ...

Neue Wissensbeiträge
Tipps & Tricks

Solutio Charly Updater Fehlermeldung: Das Abgleichen der Dateien in -Pfad- mit dem Datenobject ist fehlgeschlagen

Tipp von StefanKittel vor 4 StundenTipps & Tricks

Hallo, hier einmal als Tipp für alle unter Euch die mit der Zahnarztabrechnungssoftware Charly von Solutio zu tun haben. ...

Sicherheit

Meltdown und Spectre: Wir brauchen eine "Abwrackprämie", die die CPU-Hersteller bezahlen

Information von Frank vor 5 StundenSicherheit6 Kommentare

Zum aktuellen Thema Meltdown und Spectre: Ich wünsche mir von den CPU-Herstellern wie Intel, AMD oder ARM eine Art ...

Sicherheit

Meltdown und Spectre: Realitätscheck

Information von Frank vor 6 StundenSicherheit5 Kommentare

Die unangenehme Realität Der Prozessorfehler mit seinen Varianten Meltdown und Spectre ist seit Juni 2017 bekannt. Trotzdem sind immer ...

Sicherheit

Meltdown und Spectre: Die machen uns alle was vor

Information von Frank vor 6 StundenSicherheit12 Kommentare

Aktuell sieht es in den Medien so aus, als hätten die Hersteller wie Intel, Microsoft und Co den aktuellen ...

Heiß diskutierte Inhalte
Windows 10
Netbook erkennt Soundkarte nicht - keinerlei Info zum Hersteller und Modell vom Netbook und Hardware bekannt
Frage von 92943Windows 1031 Kommentare

Guten Tag, meine Schwester reist in einigen Wochen für ein paar Monate ins Ausland und hat sich dafür ein ...

Batch & Shell
Anmeldevorgang für Informatikraum (Schule) unter Windows
gelöst Frage von IngenieursBatch & Shell29 Kommentare

Hey zusammen, ich werde in naher Zukunft den Informatik Raum meiner jetzigen Schule von dem aktuellen Betreiber übernehmen (Vertrag ...

Batch & Shell
AD-Abfrage in Batchdatei und Ergebnis als Variable verarbeiten
gelöst Frage von Winfried-HHBatch & Shell19 Kommentare

Hallo in die Runde! Ich habe eine Ergänzungsfrage zu einem alten Thread von mir. Ausgangslage ist die Batchdatei, die ...

Netzwerkgrundlagen
Welches Modem für VDSL 50000 der T-Com
Frage von Windows10GegnerNetzwerkgrundlagen19 Kommentare

Hallo, ein Kollege von mir will sich VDSL50000 von der T-Com holen, um daran einen Server zu betreiben. Ich ...