Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Über einen DynDns mehrere iPs im Heimnetz erreichen

Frage Netzwerke Router & Routing

Mitglied: BlairBitch

BlairBitch (Level 1) - Jetzt verbinden

13.01.2011 um 21:42 Uhr, 11534 Aufrufe, 9 Kommentare

Einen schönen guten Abend,

hab jetzt den ganzen Tag damit verbracht zu einer Lösung zu kommen. Hab im Web alle möglichen beiträge zum
Thema gelesen doch ich bin am ende.

Also was ich erreichen will:

Zwei Netzwerk geräte
1. Pc mit FileZilla Server Programm : 192.168.2.3 über internen Prot 21 öffentlicher Port 14470
2. Technisat Digicorder Hd S2 : 192.168.2.2 über internen Port 80 öffentlicher Port 8080

Hab mir einen Account auf Dyndns.com angelegt und diesen in meine Arcor EasyBox 802 (192.168.0.1) übertragen.
Jetzt hab ich vor via web über meine dyndns adresse einmal auf das webinterface der Digi Box zuzugreifen
und wenn ich mal dringend unterwegs Daten von meinem Rechner brauche diese per FTP runter zu laden.

Mein Problem:

Ich bekomm es einfach nicht hin das mein Router die Ports automatisch zu den gewünschten adressen weiterleitet.

z.B.: www.meindyndns.dyndns.org:8080
oder ftp://meindyndns.dyndns.org:14470

Ich hoffe ich habe meine Frage richtig platziert und alles nötige bei geschrieben.

Lg Martin
Mitglied: maretz
13.01.2011 um 22:05 Uhr
das zauberwort heisst port-forwarding... (ggf. auch DNAT,... - je nach Router selbst).

Du leitest einfach die Ports um - ich würde dabei ruhig die standard-ports verwenden, das erleichtert dir die Arbeit später etwas (port 80 auf zielip:80 routen, port 20:21 auf zielip:20/21 routen)
Bitte warten ..
Mitglied: tikayevent
13.01.2011 um 22:06 Uhr
Seite 140 im Handbuch.

Als LAN-Port die 80 und als öffentlicher Port die 14470 angeben.
Bitte warten ..
Mitglied: Arch-Stanton
13.01.2011 um 22:45 Uhr
Der Router und die Rechner sollten zumindest im gleichen Netz liegen.

Gruß, Arch Stanton
Bitte warten ..
Mitglied: BlairBitch
13.01.2011 um 23:03 Uhr
Erst mal danke schön für die schnellen Antworten.

Ja die Adressen liegen im selben Ip-Adressen-Bereich
und auch auf der selben Domain.

Das mit dem Portforwarting hab ich mir schon gedach.
Hab z.B. im Digicorder 192.168.2.2 den Port 80 eingestellt
wenn ich jetzt im Router unter NAT für die ip
192.168.2.2 (interner Port) 80 Tcp auf extern 8080 Stelle

und dann über www.mydyndns.dyndns.Org:8080 drauf zuzugreifen
dann will es einfach nicht funktionieren

lg Martin
Bitte warten ..
Mitglied: Arch-Stanton
13.01.2011 um 23:17 Uhr
ok, war also Schreibfehler. Hat der Digicoder Deinen Router als Gateway eingetragen?
Bitte warten ..
Mitglied: BlairBitch
14.01.2011 um 13:25 Uhr
Hey zusammen,

ja klar Gateway, Subnetmask usw. alles eingerichtet.

Hatte am anfang mal nur im Digicorder den dyndns account eingerichte (da dieser es unterstützt).
Als ich dan übers I-Net auf meinen Account zugegriffen habe wurde ich automatisch zum Webinterface
des Digicorders weitergeleitet.

Nun hab ich aber im Digicorder den dns raus genommen und nur die Fernwartung, Port(80) und Passwort
eingestellt. Den Dyndns Account hab ich jetzt nur noch im Router.

Dann wollte ich via Nat-Portforwarting z.B. für den Digicorder 192.168.2.2 (intern)80 TCP auf extern(8080)
den Digicorder über : www.mydyndns.dyndns.org:8080 anwählen doch es will einfach nicht funktionieren.

Ich habe bei mir im Router(EasyBox 802) zwei einstellungsmöglichkeiten unter Nat. Einmal Port Mapping und
einmal Spezielle Anwendungen (in der ich haber nur einen Tiggerport, TiggerTyp auf Publicport, PublicTyp.

Wenn ich das richtig verstehe reicht es ja aus unter dem Menü punkt Port Mapping die einstellungen vor zu nehmen.

Lg Martin
Bitte warten ..
Mitglied: BlairBitch
14.01.2011 um 14:38 Uhr
Ok Ich weiß zwar nicht ganz genau warum es jetzt funktioniert aber es funktioniert

Das einzige was ich jetzt noch habe ist das mein Router (EasyBox 802),
in dem ich unter DNS den Dyndns Account eingetragen habe, die Ip nicht automatisch
übermittelt. Momentan müsste ich entweder die iP manuell auf der seite eintragen
oder per Dyndns updating Programme was auf einem Pc installiert sein muss
die iP über das Programm aktuallisieren.

Hat evtl. jemand von euch ne idee warum meine EasyBOx dies nicht automatisch macht???


Lg martin
Bitte warten ..
Mitglied: Arch-Stanton
14.01.2011 um 20:25 Uhr
na ja, es ist halt die EasyBox, wie der Name schon sagt. Für etwas verlässliches müßtest Du schon ungefähr 200 EUR auf den Tisch legen, oder aber eine Monowall oder einen ipCop zusammenstellen.

Gruß, Arch Stanton
Bitte warten ..
Mitglied: Midivirus
20.01.2011 um 10:25 Uhr
FTP Server ist erreichbar.

Wenn das ein PC ist, dann klopp da ein Proggy drauf, der das übernimmt.
Wenn das ein NAS ist, haben die meisten auch diese Option.

Also, ... du bist im SOHO Bereich, da darf man nix erwartet ... es sei denn, man besitzt eine FBox, die dann wieder bissel mehr kann ^^ ... !
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Humor (lol)

Linkliste für Adventskalender

(3)

Information von nikoatit zum Thema Humor (lol) ...

Ähnliche Inhalte
DNS
Hostnames für mehrere IPs ermitteln (3)

Frage von Oneil-1989 zum Thema DNS ...

Exchange Server
DNS Einstellung - zwei feste IPs für Mailserver (15)

Frage von ivan0s zum Thema Exchange Server ...

Router & Routing
gelöst Proxmox WAN IPs (13)

Frage von sebastian2608 zum Thema Router & Routing ...

Netzwerkmanagement
Schlechte Performance im Heimnetz - Optimierungsmöglichkeiten (38)

Frage von Matthias182 zum Thema Netzwerkmanagement ...

Heiß diskutierte Inhalte
Router & Routing
gelöst Ipv4 mieten (22)

Frage von homermg zum Thema Router & Routing ...

Windows Server
DHCP Server switchen (20)

Frage von M.Marz zum Thema Windows Server ...

Exchange Server
gelöst Exchange 2010 Berechtigungen wiederherstellen (20)

Frage von semperf1delis zum Thema Exchange Server ...

Hardware
gelöst Negative Erfahrungen LAN-Karten (19)

Frage von MegaGiga zum Thema Hardware ...