Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

EDV-Raum einrichten

Frage Linux Linux Tools

Mitglied: kadie1

kadie1 (Level 1) - Jetzt verbinden

21.06.2011 um 20:20 Uhr, 6963 Aufrufe, 10 Kommentare, 1 Danke

Hallo ,

wir wollen ein kleinen PC bzw EDV-Raum einrichten ca 10Pc
nun ist die Frage die PC sollen nach jeden runter fahren auf Einrichtungszustand gebracht werden
Welche Software eignet sich dafür ????

Danke in voraus

Gruß kadie1
Mitglied: MStege
21.06.2011 um 21:29 Uhr
Hallo,

nimm nen nen Windows und benenne die ntuser.dat in ntuser.man um in dem Profil welches Du für die User angelegt hast.

Mstege
Bitte warten ..
Mitglied: Hitman4021
21.06.2011 um 21:38 Uhr
Doktor Kaiser hat so eine Software glaube ich geheißen

Gruß

[EDIT]
Habe gerade den Link und eine Preistabelle gefunden
http://www.dr-kaiser.de/drive.0.html
http://www.dr-kaiser.de/drive-preise.0.html
[/EDIT]
Bitte warten ..
Mitglied: Clijsters
21.06.2011 um 21:40 Uhr
Jepp, Dr. Kaiser, HDD Sherif etc.
Nicht das Teuerste, leicht zu handhaben und ziemlich sicher.
Bitte warten ..
Mitglied: liebenburger
21.06.2011 um 22:41 Uhr
Die mit Sicherheit komfortableste Lösung ist die PC-Wächter-Karte von Dr. Kaiser.
Aber es ist eine Hardware-Lösung.

www.dr-kaiser.de/PC-Waechter.html

Die komfortableste Softwarelösung die ich kenne, ist die Time Machine von Commodo. Die ist für Privatgebauch kostenlos. Du kannst sie also erst einmal ausgiebig testen, bevor du sie einsetzt. Ich weiss jedoch nicht, wie es sich mit den Kosten in deinem Einsatzgebiet verhält. Da pass bitte genau auf die Lizenzbestimmungen auf.

http://www.comodo.com/home/data-storage-encryption/data-recovery.php

Viele Grüße
Der Liebenburger
Bitte warten ..
Mitglied: rgarcia
21.06.2011 um 22:46 Uhr
Ansonsten gibt es von Microsoft noch Windows Steady State.
Wir zwar leider nicht mehr weiterentwickelt ... für XP Rechner welche nach jedem Neustart auf den alten Zustand kehren sollen, reicht es jedoch allemal aus.

Link: http://www.chip.de/downloads/Windows-SteadyState_15972337.html

In Windows 7 diese Funkion anfangs sogar noch standardmäßig eingebaut... PC Safeguard
Wieso Microsoft sie letztendlich rausgenommen hat, weiß leider niemand...
Bitte warten ..
Mitglied: Xaero1982
22.06.2011 um 07:33 Uhr
Zitat von liebenburger:
Die mit Sicherheit komfortableste Lösung ist die PC-Wächter-Karte von Dr. Kaiser.
Aber es ist eine Hardware-Lösung.

www.dr-kaiser.de/PC-Waechter.html

Die komfortableste Softwarelösung die ich kenne, ist die Time Machine von Commodo. Die ist für Privatgebauch kostenlos.
Du kannst sie also erst einmal ausgiebig testen, bevor du sie einsetzt. Ich weiss jedoch nicht, wie es sich mit den Kosten in
deinem Einsatzgebiet verhält. Da pass bitte genau auf die Lizenzbestimmungen auf.

http://www.comodo.com/home/data-storage-encryption/data-recovery.php

Viele Grüße
Der Liebenburger

Moin,

also Wächterkarten haben das Problem, dass Updates eigentlich immer rausfliegen. Ich habe mir mal die Anleitung zukommen lassen, damit Windows Updates zumindest erhalten bleiben. Es waren ca. 20 Seiten und darauf hatte ich echt keine Lust.

Demnächst werde ich HDGuard ausgiebig im großen Stil testen können und vom ersten Eindruck her kann ich sagen: Sehr nett und komfortabel. Updates lassen sich problemlos einspielen z.b.!

Comodo ... Comodo haben wir als Alternative zu Steady State für W7 Rechner genommen.
Was soll ich dazu sagen?!
Was ist uns aufgefallen:

  • Rechner lassen sich oft nicht per WDS neu installieren - trotz formatieren und löschen der Partitionen bleibt Comodo erhalten. Erst das booten von der XP Cd und das Ausführen von Fixmbr bzw. Fixboot brachte Erfolg.
  • Der Scheduler um den Rechner bei jedem Start zurückzusetzen verliert immer wieder seinen Task.
  • Die Änderung des Computerkonto-Kennworts muss umbedingt disabled werden, da ansonsten nach 30 Tagen keine Anmeldung mehr an der Domäne möglich ist.
  • Mit der Zeit wird der Startvorgang EXTREM langsam - 10 - 20 Minuten sind da "normal"
  • Zentrale Verwaltung ist NICHT möglich - jeder PC muss einzeln angefasst werden.
  • Es gibt keine commandline-Befehle - sprich Batchinstallation etc. fällt flach.

Ergo: Eigentlich nicht benutzbar!

VG
Bitte warten ..
Mitglied: Yali0n
22.06.2011 um 07:42 Uhr
Hi!

Citrix Provisioning Server käme auch noch in frage..

Da wird ein image gemacht und dies ins read-only gesetzt.
Die HDD wird den Clients via PXE-Boot verbunden.

Gruß
Yali0n
Bitte warten ..
Mitglied: -s-v-o-
22.06.2011 um 10:18 Uhr
Tach auch

SiteKiosk gibt es auch noch

http://www.sitekiosk.de/

Mit freundlichen Grüßen
-s-v-o-
Bitte warten ..
Mitglied: aqui
22.06.2011 um 10:32 Uhr
Es gibt zwei sehr gute Artikel in der ct darüber mit einer detailierten Anleitung für einen manipulationssicheren Schüler PC:
http://www.heise.de/artikel-archiv/ct/2011/3/122_kiosk
http://www.heise.de/artikel-archiv/ct/2011/3/126_kiosk
Das kommt aus einer aktuellen Schul Einrichtung und hat den unschätzbaren Vorteil das Schüler so nicht nur zu Windows Knechten erzogen werden sondern bietet beide Möglichkeiten Unix/Linux und Windows. Und das beides manipulationssicher und komplett wasserdicht ohne sich auch mit Snapshots usw. rumschlagen zu müssen.
Es ist den Download wirklich wert.
Bitte warten ..
Mitglied: kopie0123
30.06.2011 um 13:00 Uhr
Hey,

HdGuard oder ein tool von Microsoft: Enchanced Write Filter.

Gruß
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Internet

Unbemerkt - Telekom Netzumschaltung! - BNG - Broadband Network Gateway

(3)

Erfahrungsbericht von ashnod zum Thema Internet ...

Ähnliche Inhalte
Windows 7
Verteillösung für IT-Raum benötigt (12)

Frage von TheM-Man zum Thema Windows 7 ...

LAN, WAN, Wireless
gelöst TP-Link WA501G als Client einrichten - Keine IP Adresse wir bezogen (14)

Frage von bestelitt zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

Heiß diskutierte Inhalte
Switche und Hubs
Trunk für 2xCisco Switch. Wo liegt der Fehler? (17)

Frage von JayyyH zum Thema Switche und Hubs ...

Windows Server
Outlook Verbindungsversuch mit Exchange (15)

Frage von xbast1x zum Thema Windows Server ...

DSL, VDSL
DSL-Signal bewerten (14)

Frage von SarekHL zum Thema DSL, VDSL ...