Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Eigene Datein verschwunden

Frage Microsoft Windows Userverwaltung

Mitglied: Halbgott

Halbgott (Level 1) - Jetzt verbinden

01.10.2013 um 09:48 Uhr, 1751 Aufrufe, 6 Kommentare, 1 Danke

Moin Leute,

ich habe ein Problem in unserer Firmen-Domäne und mein EDV-Kollege und ich kommen einfach zu keiner Lösung, weshalb ich euren Rat erbitte.

Bei einer Außenstelle, die über einen VPN-Tunnel an unsere Domäne angebunden ist, funktionierte aus irgendwelchen Gründen vor ca. einem Monat das Synchronisieren des (server-)gespeicherten Profiles nicht, sodass immer folgende Meldung erschien: "das servergespeicherte Profil konnte nicht geladen werden". Weil unsere EDV-Abteilung zu diesem Zeitpunkt sehr ausgelastet war, entschieden wir uns kurzfristig das Profil nicht mehr vom Server zu laden -weil es ja sowieso im Moment nicht funktioniert- sodass das Profil lokal auf dem PC gespeichert werden müsste. Der Benutzer konnte nun also seine Word-Dokumente ganz normal weiter bearbeiten und erstellen und speicherte diese in seinen eigenen Dateien (WinXP).

Aufeinmal folgendes Problem, dass ich zeitlich leider nicht genau eingrenzen kann:
Alle eigenen Dateien sind weg!!! Als wäre das komplette Benutzerprofil in der Hinsicht leer. Wie können von heute auf morgen alle eigenen Dateien verschwinden und alle Dokumente weg sein? Über 'Word -> zuletzt geöffnete Dokumente' sehe ich noch immer die Datein, die eigentlich genau in diesem Ordnerpfad liegen sollten ( C:\Dokumente und Einstellungen\%Benutzername%\Eigene Dateien).

Ich bin über eure Tipps sehr dankbar.

Mit freundlichem Gruß
Mitglied: Mantigul
01.10.2013 um 11:16 Uhr
Hallo,

da ich nicht alle Hintergründe kenne spekuliere ich mal wieder. Für mich klingt es so, dass evtl. wieder das Servergespeicherte Profil im AD hinterlegt wurde und das lokale überschrieben wurde. Kann das sein?

Was für Clients habt ihr? OS?
Wenn Windows 7: Ist die Systemwiederherstellung aktiv? Wenn ja kannst du lokal an den Clients die "Vorgängerversionen" der Ordner wiederherstellen. Wenn nein, dann sind die Dateien weg.

Gruß Sven
Bitte warten ..
Mitglied: Bigistrator
01.10.2013 um 12:02 Uhr
Ist nicht einfach so aus der Ferne, aber klingt tatsächlich so, als würde die Synchronisierung mit dem Server wieder funktionieren. Gibts auf dem Server Dateien die lokal vorher nicht da waren und jetzt da sind? Wenn ja, hat eindeutig eine Synchronisierung stattgefunden. Wenn nicht, würde ich das Änderungsdatum gemeinsamer Dateien abgleichen. Ohne Wiederherstellung übers Betriebssystem oder selbstgemachte Backups dürften die Dateien weg sein. Was Word zeigt kommt wahrscheinlich nur über Verknüpfungen die noch im Cache sind, das hat nichts damit zu tun ob die Dateien tatsächlich noch da sind oder nicht.
Bitte warten ..
Mitglied: Halbgott
01.10.2013 um 14:56 Uhr
Hallo, und danke erstmal für die Antworten.

Wir haben eigentlich Windows 7 Clients, doch in diesem speziellen Fall handelt es sich um ein Windows XP Client. Der Server selbst ist ein Windows Server 2003.

Es könnte sein, dass der Benutzer sich zwischenzeitlich auf einen Windows 7 Client angemeldet hat. Spielt das eine Rolle?
Könnte mir ein Datenrettungstool auf dem PC helfen? Die Daten waren ja mal lokal gespeichert...

Mit freundlichem Gruß
Bitte warten ..
Mitglied: emeriks
01.10.2013 um 16:51 Uhr
Blöde Frage vielleicht, aber: Bist Du Dir sicher, dass es der selbe PC ist wie vorher? Nicht dass ein lokaler Admin da mal Clients getauscht hat ...
Bitte warten ..
Mitglied: Aufmuckn
01.10.2013 um 17:18 Uhr
Hallo Halb,

ja zb. mit GDB4NTFS - aber das wäre die letzte option für mich da es leicht passieren kann dass die Daten nicht zu 100% wiederhergestellt werden, und dann sind je nach HDD 2,3,4 Stunden warten für die Katz.

Hast du schon mal nachgeschaut welche und wieviele Benutzerprofile es lokal am Rechner gibt??
Und vorallem - wie ist die "lokale" Anmeldung von statten gegangen ? wurde ein lokales Profil verwendet (neu angelegt oder bestehend .. ) oder einfach die Domainanmeldung weiter gefahren und mit einem temporären Profil angemeldet ? (was er macht wenn es Probleme mit der Kommunikation zum Server gibt .. )

zum schluss - gibt es kein Backup von den servergespeicherten Profilen?

lg
Mike
Bitte warten ..
Mitglied: Halbgott
16.10.2013 um 12:35 Uhr
Vielen Danke Mike! + allen anderen für die Tipps.

Habe GDB4NTFS heruntergeladen ( und gekauft -.- ) und nahezu alle Dateien wiederbekommen. Wie das nun mit dem Profil passiert ist konnte ich leider nicht auflösen. Das wichtigste - das ich alle Dateien wieder habe - habe ich ja dank eurer Hilfe geschafft.
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Windows 10

Powershell 5 BSOD

(8)

Tipp von agowa338 zum Thema Windows 10 ...

Ähnliche Inhalte
Entwicklung
Eigene Kartenanwendung auf OSM (Open Street Map) Basis (1)

Frage von fisi-pjm zum Thema Entwicklung ...

Windows Server
gelöst Freigegebener Ordner "Eigene Dateien" (8)

Frage von JensDND zum Thema Windows Server ...

KVM
gelöst Virt MAnager VM eigene IP (4)

Frage von denndsd zum Thema KVM ...

Heiß diskutierte Inhalte
Microsoft
Ordner mit LW-Buchstaben versehen und benennen (21)

Frage von Xaero1982 zum Thema Microsoft ...

Netzwerkmanagement
gelöst Anregungen, kleiner Betrieb, IT-Umgebung (18)

Frage von Unwichtig zum Thema Netzwerkmanagement ...

Windows Update
Treiberinstallation durch Windows Update läßt sich nicht verhindern (17)

Frage von liquidbase zum Thema Windows Update ...