Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

Eigene Schriftart in versendeten E-Mails

Frage Microsoft

Mitglied: matrix

matrix (Level 1) - Jetzt verbinden

22.11.2010 um 17:09 Uhr, 11179 Aufrufe, 7 Kommentare

Benutzer in einer Domäne am Exchange 2007 angebunden sollen E-Mails mit einer eigenen Schriftart versenden

Hey Leute,

folgendes Szenario:

Benutzer sollen zum Kunden eine E-Mail Versenden, die aber eine eigens angefertigte Schriftart hat. Das heißt kein anderer hat diese Schriftart bzw. darf Sie auch nicht benutzen.
Meine Frage wie kann ich sicherstellen das beim Empfänger genau diese Schriftart erhalten bleibt.
Momentan ist das dann so das die Mails versendet werden, alles sieht bis dahin hübsch aus, allerdings wird beim Empfänger die Standard Schriftart genommen was natürlich Käse ist.

Also lautet nun meine Frage: Wie kann ich dieses Problem vorbeugen d.h. wie kann der Empfänger genau die Schriftart von mir sehen?

Habe auch schon überlegt ob ich nicht als Bild quasi einfüge, aber das ist nicht die Ideale Lösung.

Ich hoffe Ihr könnt mir helfen...
habe nichts im I-Net gefunden wo dies annähert erläutert wird.

Gruß Matrix
Mitglied: Pjordorf
22.11.2010 um 17:27 Uhr
Halo,

Zitat von matrix:
Das heißt kein anderer hat diese Schriftart bzw. darf Sie auch nicht benutzen.
Und wie soll dann ein anderer Mails mit dieser Schriftart darstellen? Du wirst wohl einsehen das es nicht geht. Schreibe in einer Schriftart welcher jeder (99%) hat oder mach es in plain Text. Oder du schickst ein PDF als Mail (Anhang) oder wie du schon selbst sagtest, ein Bild in der Mail.

Entweder hat ein anderer diese Schrift und kann diese dann verwenden, oder er diese Schrift nicht. Dazwischen gibt es nicht sehr viel

Gruß,
Peter
Bitte warten ..
Mitglied: dog
22.11.2010 um 20:02 Uhr
Meine Frage wie kann ich sicherstellen das beim Empfänger genau diese Schriftart erhalten bleibt.

Gar nicht.
Technisch nicht möglich.

Außer du benutzt Bilder oder schickst nur PDFs

E-Mails sind wie Telegramme: Du kannst sie aufgeben wie du willst, aber wie sie aussehen entscheidet der Empfänger.
Bitte warten ..
Mitglied: filippg
22.11.2010 um 21:33 Uhr
Hallo,

ziehen wir es mal sorum auf: in HTML kann man Schriftarten dynamisch nachladen (suche: html load font), und fast jeder Mailclient kann HTML rendern. Allerdings lädt fast kein Mailclient Daten ohne zu fragen aus dem WWW nach.
In diesen zwei Sätzen ist zweimal "fast" enthalten. Miteinander multipliziert bedeutet das: Du schaffst es wahrscheinlich, einen auf deinem PC laufenden Prototyp zu erzeugen, aber wirst nichts praktisch nutzbares erzeugen können.

Gruß

Filipp
Bitte warten ..
Mitglied: Pjordorf
22.11.2010 um 21:49 Uhr
Hallo,

Zitat von filippg:
ziehen wir es mal sorum auf: in HTML kann man Schriftarten dynamisch nachladen (suche: html load font), und fast jeder Mailclient
kann HTML rendern.
Selbst wenn es Funktionieren würde, matrix erlaubt es ja nicht da er ja sagt " ;kein anderer hat diese Schriftart bzw. darf Sie auch nicht benutzen"!

Also auch wieder nada.

Gruß,
Peter
Bitte warten ..
Mitglied: Crusher79
23.11.2010 um 00:53 Uhr
Hi,

sowas ist zum Scheitern verurteilt. Ist genau so wie mit der Gestaltung von Webseiten. Die Darstellung ist niemals überall einheitlich. Browser und Plattformen stellen Inhalte leicht verändert da. Oder modeln alles komplett um. Jeder Nutzer kann selbst seinen Firefox umkrempeln, so dass vom ursprünglichen Design der Seiten nix mehr übrig bleibt.

Nimm E-Mails als Mittel zum Zweck: schnelle Übermittlung von Nachrichten. Corporate identity, o.ä. meinetewegen durch eineheitelichen Footer. Bei Logos wirds schon wieder kritisch.

Ansonste hilft ernsthaft nur ein PDF. Da kann man zumindest den Inhalt auch mal kopieren. Ein Bild wäre auch wieder völlig daneben.

Mit freundlichen Grüßen Crusher
Bitte warten ..
Mitglied: 60730
23.11.2010 um 11:02 Uhr
Moin Mäadelz,

unabhängig davon....

auch ein Pdf bringt nix - wenn der Empfänger die Schriftart nicht hat und oder die Schrift (die kein anderer hat bzw. darf Sie auch nicht benutzen.) das einbetten verbietet - denn das machen 99.999% der copyright geschützen Schriften.

Das Stichwort wäre "Ersatzschrift", die der Reader immer dann nutzt, wenn die typisierte Schrift nicht im Dokument eingebunden oder
auf dem Ziel vorhanden ist.

Gruß
Bitte warten ..
Mitglied: matrix
23.11.2010 um 12:05 Uhr
Moin^^

jo dann weiß ich erst mal Bescheid. Weil ich hatte vorher auch noch nie gehört das, dass gehen soll über den Exchange etc.
Aber ihr wisst ja Marketing kommt an:" Wir müssen die und die Schrift bei allen Kunden haben in der E-Mail!"

Aber nun bin ich ja schon weiter. Werde mir Gedanken machen ;)

Gruß Matrix
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Ähnliche Inhalte
Webentwicklung
gelöst Eigene Schriftart in einer Webpräsenz (5)

Frage von Philipp711 zum Thema Webentwicklung ...

Exchange Server
gelöst Exchange 2010 - Kunde empfängt eigene Mails aber empfänger bekommt nichts (5)

Frage von PixL86 zum Thema Exchange Server ...

Google Android
GMail: Gruppierung von Mails (2)

Frage von honeybee zum Thema Google Android ...

Windows Netzwerk
SMIME verschlüsselte Mails auf Terminal Server (5)

Frage von Mun-dee zum Thema Windows Netzwerk ...

Heiß diskutierte Inhalte
Windows Userverwaltung
Ausgeschiedene Mitarbeiter im Unternehmen - was tun mit den AD Konten? (33)

Frage von patz223 zum Thema Windows Userverwaltung ...

LAN, WAN, Wireless
FritzBox, zwei Server, verschiedene Netze (21)

Frage von DavidGl zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

Viren und Trojaner
Aufgepasst: Neue Ransomware Goldeneye verbreitet sich rasant (20)

Link von Penny.Cilin zum Thema Viren und Trojaner ...

Windows Netzwerk
Windows 10 RDP geht nicht (18)

Frage von Fiasko zum Thema Windows Netzwerk ...