Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

Nach Einbau von scsi kein booten von IDE-Platten

Frage Hardware Festplatten, SSD, Raid

Mitglied: mercyful

mercyful (Level 1) - Jetzt verbinden

27.04.2007, aktualisiert 12:24 Uhr, 4785 Aufrufe, 4 Kommentare

Hi!
In unserem HP Proliant 310 G3 werkeln zwei IDE Platten auf dem integrierten Ultra-6 Raid-Controller im RAID-1 Verbund.
Nun soll das System von IDE auf SCSI umgestellt werden. Dazu wurde ein Adpatec 29320A HostRaid Controller und zwei SCSI
FP von FSC angeschafft. Der Controller ist eingebaut, unter Windows 2003 SBS sind die Treiber installiert. Noch sind keine Platten dran. Sobald ich die Platten anhänge und das System starten will, versucht die Kiste von den SCSI Platten zu boote.
Geht natürlich nicht, weil ist nix drauf. Im Bios der Maschine ist als Controller Reihenfolge
1.) Interner Ultra-6 RAIDController
2.) PXE Network Boot
3.) RAID Controller Stechplatz 1
festgelegt. Ein tauschen der Positionen untereinander bringt auch nix

Ich will nur einmal von den IDE Platten booten um davon Images zu erzeugen und diese Images auf die SCSI Platten zu bringen. Danach fliegen die IDE Platten raus und dann soll standard immer von SCSI gebootet werden.

Aber wie bewege ich die Maschine dazu bei eingeängten SCSI Platten von dem IDE Rais zu starten?

Danke und Gruß

Mercyful


Closed 30.08.2007
Mitglied: VoSp
27.04.2007 um 11:41 Uhr
Hallo,

wieso willst Du denn von den IDE Platten bootenß

Einfach die CD mit dem Imaging Tool rein, von IDE auf RAID imagen, IDE raus und per SCSI booten.

Als FAllbackup hast Du dann immer noch die IDE Platten und natürlich das Backup des Servers.

Aber hast Du schon mal im BIOS des RAID Controllers geschaut ob Du da eine Boot Option abschalten kannst?

Bis dann

VoSp
Bitte warten ..
Mitglied: mercyful
27.04.2007 um 11:54 Uhr
Hallo!
Danke für die Antwort!

Hallo,

wieso willst Du denn von den IDE Platten
bootenß

Um das Image zu erstellen!


Einfach die CD mit dem Imaging Tool rein,
von IDE auf RAID imagen, IDE raus und per
SCSI booten.

Ich benutze Snapshot


Als FAllbackup hast Du dann immer noch die
IDE Platten und natürlich das Backup des
Servers.

Aber hast Du schon mal im BIOS des RAID
Controllers geschaut ob Du da eine Boot
Option abschalten kannst?

Im Adaptec habe ich nichts gefunden.

Bis dann

VoSp

Wenn ich dich richtig verstanden habe ist die Vorgehensweise die folgende:
1.) Boot CD mit Imagings Software erstellen
2.) von der CD booten und Image Software starten
3.) Image von IDE Platte erstellen (2 Partitionen, Gesamtgröße 40GB)
4.) Image auf SCSI Platte packen (2 Partitionen erstellen, Gesamtgrösse 70GB)

Problem ist nur, dass die IDE Platten voll sind, wo soll das Image also gespeichert werden?
Weiterhin möchte ich die Systempartion vergrössern, da 10 GB inzwischen nicht mehr ausreichen und die zweite Partition soll den Rect bekommen.
Was mir da gerade einfällt. Ichhabe ja 2 SCSI Platten die nochnicht im RAID Verbund arbeiten. DAs RAID-1 kann ich nachträglich erstellen. Also könnte ich die Images temporär auf der zweiten SCSI Platte auslagern und von dort auf die erste Platte kopieren und nach erfolgreichem Start des Servers und allen Nacharbeiten mit der zweiten Platte einen RAID-1 Verband erstellen.

Thx & Greetz
Mercyful
Bitte warten ..
Mitglied: VoSp
27.04.2007 um 12:10 Uhr
Hallo!
Danke für die Antwort!

> Einfach die CD mit dem Imaging Tool
rein,
> von IDE auf RAID imagen, IDE raus und
per
> SCSI booten.

Ich benutze Snapshot

Hmm, kenn ich nicht, nimm Doch Ghost oder was von Acronis oder Drive Image oder Knoppix mit dd oder oder oder.


>
Wenn ich dich richtig verstanden habe ist
die Vorgehensweise die folgende:
1.) Boot CD mit Imagings Software erstellen
2.) von der CD booten und Image Software
starten
3.) Image von IDE Platte erstellen (2
Partitionen, Gesamtgröße 40GB)
4.) Image auf SCSI Platte packen (2
Partitionen erstellen, Gesamtgrösse
70GB)

Problem ist nur, dass die IDE Platten voll
sind, wo soll das Image also gespeichert
werden?
Weiterhin möchte ich die Systempartion
vergrössern, da 10 GB inzwischen nicht
mehr ausreichen und die zweite Partition soll
den Rect bekommen.

Also ich kann Dir ja mal beschrieben wie wir solche Upgrades machen.

1. Einbau des neuen Controllers in den Server
2. installation der Treiber im OS
3. Booten mit der imaging Software
4. Image direkt von IDE auf SCSi, Du musst das Image nirgens speichern. Du macht einfach eine "Direktkopie". Also Source ist IDE Target SCSI. Das gute dabei ist das Du dann auch gleich die Partitionsgrössen anpassen kannst. Da würde abr auch nachträglich noch mit einem Partitionstool gehen.
5. IDE Platten raus.
6. Von SCSI Booten

Wie schon gesagt, falls was schiefläuft einfach die IDE Platten wieder rein und Du bist wieder auf dem alten Stand.

Was mir da gerade einfällt. Ichhabe ja
2 SCSI Platten die nochnicht im RAID Verbund
arbeiten. DAs RAID-1 kann ich
nachträglich erstellen. Also könnte
ich die Images temporär auf der zweiten
SCSI Platte auslagern und von dort auf die
erste Platte kopieren und nach erfolgreichem
Start des Servers und allen Nacharbeiten mit
der zweiten Platte einen RAID-1 Verband
erstellen.

Hmm, geht auch, aber ein bisschen kompliziert oder?

Thx & Greetz
Mercyful

Bis dann

VoSp
Bitte warten ..
Mitglied: mercyful
27.04.2007 um 12:24 Uhr
Hmm, kenn ich nicht, nimm Doch Ghost oder
was von Acronis oder Drive Image oder Knoppix
mit dd oder oder oder.
Also ich kann Dir ja mal beschrieben wie wir
solche Upgrades machen.

1. Einbau des neuen Controllers in den
Server
2. installation der Treiber im OS
3. Booten mit der imaging Software
4. Image direkt von IDE auf SCSi, Du musst
das Image nirgens speichern. Du macht einfach
eine "Direktkopie". Also Source ist
IDE Target SCSI. Das gute dabei ist das Du
dann auch gleich die Partitionsgrössen
anpassen kannst. Da würde abr auch
nachträglich noch mit einem
Partitionstool gehen.
5. IDE Platten raus.
6. Von SCSI Booten

Wie schon gesagt, falls was schiefläuft
einfach die IDE Platten wieder rein und Du
bist wieder auf dem alten Stand.

Und mit was machst Du solche Gechichten? Knoppix?
Geld für Ghost oder andere kostenpflichtigen Tools wird leider nicht genehmigt

Thx & Greetz
Mercyful
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Humor (lol)

Linkliste für Adventskalender

(3)

Information von nikoatit zum Thema Humor (lol) ...

Ähnliche Inhalte
Festplatten, SSD, Raid
Passender LSI MegaRaid SAS-SCSI Controller für Platten über 2.0TB gesucht (6)

Frage von Ben-Witt zum Thema Festplatten, SSD, Raid ...

Windows Server
gelöst DPM Server killt Hyper-V VMs durch Platten-entzug (7)

Frage von SweetOne zum Thema Windows Server ...

Notebook & Zubehör
Surface Pro 4 Booten von USB Stick (6)

Frage von endurance zum Thema Notebook & Zubehör ...

SAN, NAS, DAS
Intel NAS schaltet sich nach dem booten direkt ab (2)

Frage von Dukenukem263 zum Thema SAN, NAS, DAS ...

Heiß diskutierte Inhalte
Windows Server
DHCP Server switchen (25)

Frage von M.Marz zum Thema Windows Server ...

SAN, NAS, DAS
gelöst HP-Proliant Microserver Betriebssystem (14)

Frage von Yannosch zum Thema SAN, NAS, DAS ...

Grafikkarten & Monitore
Win 10 Grafikkarte Crash von Software? (13)

Frage von Marabunta zum Thema Grafikkarten & Monitore ...

Windows 7
Verteillösung für IT-Raum benötigt (12)

Frage von TheM-Man zum Thema Windows 7 ...