Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

Einfache Weiterleitung à la 0815 Provider

Frage Microsoft Exchange Server

Mitglied: Ratondeau

Ratondeau (Level 1) - Jetzt verbinden

16.02.2007, aktualisiert 20.02.2007, 3174 Aufrufe, 4 Kommentare

Hallo zusammen,

ich möchte e-Mails an die Adressen

mueller@example.com --> m.mueller@otherexample.net und
schmidt@example.com --> s.schmidt@examplexyz.com

weiterleiten. Die Leute haben hier kein Account (SBS, Exchange), die e-Mails sollen einfach an die jeweiligen externen Hauptpostfächer weitergeleitet werden. Die Leute sollen aber eben auch unter der example.com-Domain eine Adresse haben und erreichbar sein.

Wichtig: ich will nicht die e-Mails von irgendeinem existierenden Postfach weiterleiten, sondern einfach nur eMails für diese Adresse annehmen und sofort weiterleiten, wie es bei allen Providern unter Weiterleitungen geht, ohne dafür ein reales Postfach (oder Konto) anlegen zu müssen.

Wie richte ich das in Exchange ein, geht das überhaupt? Hab bisher nichts wirklich brauchbares gefunden.

Bin für jeden Hinweis dankbar.

Grüße

Matt
Mitglied: coxsrcrub
16.02.2007 um 15:29 Uhr
Hi Matt,

ich denke dass diese Funktion ohne existierendes Konto in Exchange nicht möglich ist. Wofür soll das denn gut sein? Die Funktion sollte wen es diese den gäbe unter globale Einstellungen Nachrichtenübermittlung zu finden sein. Aber da ist gibt es diese nicht.

Irgendwer anderer Meinung?

Gruß und schönes Wochenende
Dr. Cox
Bitte warten ..
Mitglied: jato11
16.02.2007 um 15:29 Uhr
Hallo Matt,
Du wirst nicht das nicht ohne ein Postfach lösen können.
Meine Kenntnisse sind beim Exchange nicht mehr so ganz frisch.
Aber ich hatte beim Exchange 5.5 Postfächer angelegt (ich glaube das waren
Benutzerdefinierte Empfänger) wo die Mail reinkam und gleich wieder raus
ging ohne das sie auf dem Server gespeichert wurde.
Die zweite Variante war so, dass die Mail im Postfach bieb und weitergeleitet
wurde. So konnte der Mitarbeiter im Büro und auch unterwegs seine Post
bearbeiten.

Viele Grüße
Torsten
Bitte warten ..
Mitglied: Donnerwetter
17.02.2007 um 04:00 Uhr
Hallo,

Du hast eigentlich nur folgenden Workaround:

1. Erstelle einen E-Mail Verteiler "mueller",
dem gibst Du die Adresse "mueller@example.com"
2. Erstelle einen Kontakt für m.mueller@otherexample.net
3. Kontakt in der Verteilergruppe aufnehmen

Du hast quasi das was Du wolltest. USW für alle anderen Accounts.

Wenn du dem Mitarbeiter auch noch Daten wie die Tel. usw. geben möchtest,
dann kannst Du nur einen neuen User erstellen, bzw. nur den Kontakt füllen.

Kontakte können leider nicht untereinander weiterleiten.

Mehr ist nicht drin, es sei denn Du möchtest eine EreignisSenke programmieren.
Das ist jedoch ein Aufwand der sich nicht wirklich lohnt.

Mit freundlichen Grüßen

Donnerwetter

PS: ...bitte um Rückmeldung
Bitte warten ..
Mitglied: Ratondeau
20.02.2007 um 11:46 Uhr
Hallo,

Du hast eigentlich nur folgenden
Workaround:

1. Erstelle einen E-Mail Verteiler
"mueller",
dem gibst Du die Adresse
"mueller@example.com"
2. Erstelle einen Kontakt für
m.mueller@otherexample.net
3. Kontakt in der Verteilergruppe aufnehmen ...


Mit freundlichen Grüßen

Donnerwetter

PS: ...bitte um Rückmeldung

Donnerwetter dat hat funktioniert

Danke ist zwar nicht schön aber genau das was ich wollte.

Grüße

Matt
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Humor (lol)

Linkliste für Adventskalender

(3)

Information von nikoatit zum Thema Humor (lol) ...

Ähnliche Inhalte
DNS
gelöst DNS Weiterleitung ohne www (4)

Frage von simonsays zum Thema DNS ...

Windows Netzwerk
gelöst DNS - Weiterleitung zu DNS-Server in anderer Domain (5)

Frage von Schauer zum Thema Windows Netzwerk ...

Internet Domänen
Weiterleitung wenn Domain nicht erreichbar (8)

Frage von BAMA1971 zum Thema Internet Domänen ...

Heiß diskutierte Inhalte
Router & Routing
gelöst Ipv4 mieten (22)

Frage von homermg zum Thema Router & Routing ...

Exchange Server
gelöst Exchange 2010 Berechtigungen wiederherstellen (20)

Frage von semperf1delis zum Thema Exchange Server ...

Windows Server
DHCP Server switchen (20)

Frage von M.Marz zum Thema Windows Server ...

Hardware
gelöst Negative Erfahrungen LAN-Karten (19)

Frage von MegaGiga zum Thema Hardware ...