Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

Einfaches Tool zum loggen der öffentlichen IP gesucht

Frage Internet Utilities

Mitglied: yakini

yakini (Level 1) - Jetzt verbinden

19.01.2014 um 19:07 Uhr, 3994 Aufrufe, 8 Kommentare, 1 Danke

Hallo Fachleute,

ich suche eine einfache Möglichket für einen PC (Win7) minütlich die öffentliche IP abzufragen und mit Datum und Uhrzeit in eine Logdatei zu schreiben, so das im nachhinein verfolgt werden kann, von wann bis wann dieser PC welche öffentliche IP hatte.

Am liebsten wäre mir ein fertiges Tool, welches ohne viel herumzuspielen die Aufgabe erfüllt.

Danke schon mal für Eure Ideen.

yakini



Mitglied: colinardo
LÖSUNG 19.01.2014, aktualisiert um 20:33 Uhr
Hallo yakini,
wenn dein DSL-Router kein anständiges Logging bietet (hat heute eigentlich fast jede Consumer-Schleuder via Mail Benachrichtigung) probier mal das hier:
http://www.trustfm.net/GeneralTools/SoftwareWANIPLogger.php

Ansonsten lässt sich das auch mit jeder Scriptsprache (Powershell/Batch/VBS etc.) ein passendes Script basteln das dies erledigt.

Grüße Uwe
Bitte warten ..
Mitglied: Lochkartenstanzer
19.01.2014, aktualisiert um 19:41 Uhr
ein fach ein kleines batchskript mit lynx erstellen und per geplanter task oder cronjob aufrufen

Unter unixoiden Systemen;

echo `date` " " `lynx --dump http://ip.skittel.de` >>$logdatei
Unter Windows
echo "--------------------" 
date >>$logdatei 
time >>$logdatei 
lynx --dump http://ip.skittel.de >>$logdatei
Das ganze funktioniert aber nur, solange kein Provider-Grade-NAT oder DS-Lite verwendet wird.

lks

PS: User StefanKittel hatte hier im Forum mal erwähnt, daß man seine IP-Auflösung allgemein verwenden darf.
Bitte warten ..
Mitglied: Arano
19.01.2014 um 19:28 Uhr
Hi,

ein Tool kenne ich nicht aber eine Möglichkeit habe ich trotzdem!
Dazu benötigst du:
  • ein wenig PHP und Batch Fähigkeiten
  • wget
  • sowie einen Webserver.

Auf dem Webserver speicherst du einen PHP-Datei (oder eine andere Scriptsprache wenn du kannst) die einfach nur die IP des "Besuchers" ausgibt z.B:
01.
<?php 
02.
  echo $_SERVER['REMOTE_ADDR']; 
03.
?>
Und auf dem Windowsrechner kommt dann die Batchdatei die dann als "Geplanter Task" alle X Minuten/Stunden aufgerufen wird.
Die Batchdatei selber ruft dann mit Hilfe von "wget" die PHP-Datei auf dem Webserver auf und ermittelt so die aktuelle IP-Adresse die dann mit Angabe des Datums und der Zeit in eine Log-Datei geschrieben wird.
Etwa so (nicht getestet !):
01.
for /f %%i in ('c:\wget-1.11.4-1\bin\wget.exe -q -O - "http://www.dein-server.de/ip-ausgabe.php" 2^>nul') do ( 
02.
    set ip=%%i 
03.
04.
rem echo erhaltene IP: %ip% 
05.
rem echo erhaltene IP: 0.0.0.0 
06.
 
07.
echo "$date% %time %ip%" >>"c:\ip.log"
Auf eine ähnliche weise lasse ich mit täglich ein paar IP-Adressen von entfernten Servern (die an dynamischen IPs hängen) per E-Mail zusenden. wobei das Batch/Shell-Script nur zum aufrufen dient und die weiteren Arbeiten von meinem PHP-Script auf dem Server erledigt werden.
Läuft so schon zuverlässig seit ein paar Jahren.


~Arano
Bitte warten ..
Mitglied: yakini
19.01.2014, aktualisiert um 20:11 Uhr
..genau das Tool (WAN Ip Logger) ist, was ich gesucht habe - vielen Dank...

Die Sache mit dem Router funktioniert nicht, Fritzbox mit externem Modem betrieben, versendet bei der Änderung der IP keine Mail. Da diskutiere ich schon mit dem AVM Support drüber. Andere Baustelle...

Die anderen erwähnten Basteleien wollte ich mir ersparen - trotzdem Danke Leute...
Bitte warten ..
Mitglied: aqui
20.01.2014 um 10:15 Uhr
Fritzbox mit externem Modem betrieben....
Die Frage ist WAS genau du mit "Modem" meinst ?!
Wenn dein "Modem" ein Router ist bzw. ein Router mit Modem, du also einen Router Kaskade betreibst ist es klar, denn die nachgeschaltete FB bekommt von einem IP Wechsel an einem Router vor ihr natürlich nichts mit...wie auch ??

Ist das Modem ein reines NUR Modem dann sehr wohl, denn die IP Adresse ändert sich dann weiterhin direkt auf der FB was diese dann auch registriert !
Bitte warten ..
Mitglied: yakini
20.01.2014 um 13:07 Uhr
Das wird zwar jetzt hier ein wenig OFF Topic, aber ich wills beschreiben:

Es werden an zwei verschiedenen Standorten zwei identische Fritz!Boxen (7270) betrieben. Die Konfigurationen sind soweit gleich.

Eine der Boxen hängt an einer üblen ADSL-Leitung (hohe Dämpfung, viele Fehler, häufige Reconnects). Das interne Modem dieser Box kommt mit der DSL-Leitung überhaupt nicht klar, trennt dauernd, usw. Tests ergaben, dass ein externes Modem (in diesem Fall ein altes Arcor DSL-Speedmodem 502) mit der Leitung viel besser zurecht kam. Keine Trennungen mehr, vernünftiger Datendurchsatz.

Also wurde in der Fritz!Box das interne Modem deaktiviert und Betrieb über das externe Modem gemacht.

Das funktioniert alles rein Datentechnisch einwandnfrei.

Die Fritz!Box bietet die Möglichkeit Pushmails für verschiedene Ereignisse zu senden. Z.B. Verbindungsübersicht und eigentlich auch eine Mail, die die aktuelle WAN IP enthält.

Die sollte so aussehen:
hre FRITZ!Box Fon WLAN 7270 v2 (inet-box) hat folgende Internet-Adresse erhalten: 88.65.250.101


FRITZ!Box Webservice Internet-Adresse
FRITZ!Box-Dienste https://88.65.250.xxx
https://mustermann.no-ip.org
FRITZ!Box MyFRITZ! https://88.65.250.xxx/myfritz
https://mustermann.no-ip.org/myfritz
FRITZ!NAS https://88.65.250.xxx/nas
https://mustermann.no-ip.org/nas
Normalerweise soll die Box diese Mail senden, wenn sich die WAN IP geändert hat. Die eine Box, mit internem aktivierten Modem, tut das auch fehlerfrei.

Die Box mit externem Modem sendet die Mail nur

- wenn die Box neu gestartet wurde
- wenn über das Webinterface "Internet neu verbinden" angefordert wurde.

Wenn der ISP trennt und eine neue IP vergibt, sendet die Box keine Mail, obwohl sie letztendlich, einsehbar über das Webinterface, die neue IP natürlich kennt.

Der AVM-Support sagt. eigentlich müsste sie eine Mail schicken... Aber ich bin noch nicht sicher, ob mein Problem da schon verstanden wurde, die Kommunikation ist ein wenig schleppend. (war auch noch das Wochenende dazwischen)
Bitte warten ..
Mitglied: Lochkartenstanzer
20.01.2014 um 13:33 Uhr
Zitat von yakini:

Der AVM-Support sagt. eigentlich müsste sie eine Mail schicken... Aber ich bin noch nicht sicher, ob mein Problem da schon
verstanden wurde, die Kommunikation ist ein wenig schleppend. (war auch noch das Wochenende dazwischen)

ja, prinzipiell soltle es kein Unterschied machen, ob an internem oder externem Modem das Ding hängt. Normalerweise schickt die fritzbox die mails auch, wenn es ein externes Modem benutzt. hast Du geschaut, ob die Firmware aktuelle ist? hast Du die fritzbox so eingestellt, daß diese einer zwangstrennung des providers zuvorkommt?

lks
Bitte warten ..
Mitglied: yakini
20.01.2014 um 13:41 Uhr
... Firmware aktuell - org. Fritz, keine modifizierte...

Zuvorkommen der Zwangstrennung habe ich im Moment nicht aktiv.
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Windows 10

Powershell 5 BSOD

(8)

Tipp von agowa338 zum Thema Windows 10 ...

Ähnliche Inhalte
Grafik
gelöst Einfaches Tool um Tutorials zu erstellen (16)

Frage von DaveDave zum Thema Grafik ...

Windows Tools
Change Management Tool gesucht (4)

Frage von xbast1x zum Thema Windows Tools ...

TK-Netze & Geräte
gelöst ISDN IP Wandler gesucht (6)

Frage von StefanKittel zum Thema TK-Netze & Geräte ...

Heiß diskutierte Inhalte
Microsoft
Ordner mit LW-Buchstaben versehen und benennen (21)

Frage von Xaero1982 zum Thema Microsoft ...

Netzwerkmanagement
gelöst Anregungen, kleiner Betrieb, IT-Umgebung (18)

Frage von Unwichtig zum Thema Netzwerkmanagement ...

Windows Update
Treiberinstallation durch Windows Update läßt sich nicht verhindern (15)

Frage von liquidbase zum Thema Windows Update ...

DSL, VDSL
Problem mit variernder Internetgeschwindigkeit (12)

Frage von schaurian zum Thema DSL, VDSL ...