Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen (A bis Z)

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Einige Fragen zu WSUS 3.0 auf Win 2003 Server!

Frage Microsoft Windows Server

Mitglied: TK8782

TK8782 (Level 2) - Jetzt verbinden

23.08.2007, aktualisiert 18.10.2012, 3139 Aufrufe, 1 Kommentar

Hallo,

habe gestern auf unserem Win 2003 Server zum ersten Mal einen WSUS 3.0 Serverdienst installiert. Das hat auch soweit alles geklappt, jedoch habe ich noch ein paar offene Fragen zu dem gesamten Vorgehen:

- Bei uns läuft der Server ohne Domäne, d.h. ich habe auf allen Clients unter gpedit.msc bei Administrativen Vorlagen den interne Pfad eingetragen (also http://SERVER:8530). Ist das richtig so??

- In meiner Admin-Konsole werden diese PCs auch aufgelistet. Nur gibt es nun einige PCs bei denen der Prozentsatz der Updateinstallation nicht auf 100 % steht, da einige Updates nicht installiert wurden, obwohl diese zur Installation freigegeben worden sind.

- Wie geht man generell vor um das ganze automatisiert vorzunehmen?? Trägt man auf den Clients in gpedit.msc ein, dass immer zu einer bestimmten Zeit updates geladen wreden sollen oder kann man das auch zentral vom Server aus machen??

- Nach einer Synchronisation kann ich doch zuerst die Updates genehmigen, bevor diese heuntergeladen werden? Habe ich das richtig verstanden??

- Angenommen ich installiere WSUS in einer Active Directory Umgebung. Werden die Updates auch installiert, wenn der Benutzer keine Adminrechte besitzt?


Danke für Antworten!!
Mitglied: 22010
23.08.2007, aktualisiert 18.10.2012
Da ich mehr mit WSUS 2.0 zu tun habe, kann ich nur einiges ersteinmal beantworten:

Bei uns läuft der Server ohne Domäne, d.h. ich habe auf allen Clients unter gpedit.msc bei Administrativen Vorlagen den interne Pfad eingetragen (also http://SERVER:8530). Ist das richtig so??

Ja! Du musst dort "http://Server:8530" eintragen.

In meiner Admin-Konsole werden diese PCs auch aufgelistet. Nur gibt es nun einige PCs bei denen der Prozentsatz der Updateinstallation nicht auf 100 % steht, da einige Updates nicht installiert wurden, obwohl diese zur Installation freigegeben worden sind.

Das kommt daher, dass die PC entweder noch nicht alle Updates vom Server bezogen haben oder Fehler aufgetreten sind oder die Updates erst nach abweichendem Zeitplan installiert werden.

Nach einer Synchronisation kann ich doch zuerst die Updates genehmigen, bevor diese heuntergeladen werden? Habe ich das richtig verstanden??

Ja! Erst Synchronisieren, damit die Updatekataloge mit den Informationen heruntergeladen werden können und dann kannst du die Updates genehmigen, damit sie heruntergeladen werden / oder auch nicht.

Angenommen ich installiere WSUS in einer Active Directory Umgebung. Werden die Updates auch installiert, wenn der Benutzer keine Adminrechte besitzt?

Jaein! Du kannst mittels Gruppenrichtlinien definieren, ob die Benutzer die Information bekommen sollen, dass Updates installiert werden. Generell ist es so, dass die Updates nach Zeitplan automatisch installiert werden, egal ob Admin oder nicht. Die normalen "Benutzer" sehen zwar, dass Updates installiert werden (oder auch nicht, wenn so eingestellt) können aber nichts dagegen unternhemen.


Dazu empfehle ich die Tutorials aus meiner Feder:
HOWTO Installation und Konfiguration eines Windows Update Servers mittels WSUS - Teil 1
HOWTO Installation und Konfiguration eines Windows Update Servers mittels WSUS - Teil 2
HOWTO Installation und Konfiguration eines Windows Update Servers mittels WSUS - Teil 3


MfG
adks
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Windows Server
gelöst Neues KB für W10 1607 und W2K16 wieder mal nicht im WSUS 3.0, hat das noch jemand? (16)

Frage von departure69 zum Thema Windows Server ...

Windows Update
gelöst WSUS 3.0 lädt seit Wochen abgelehnte Updates neu herunter (5)

Frage von Atti58 zum Thema Windows Update ...

Windows 7
Wsus client findet am wsus server nicht alle updates (3)

Frage von endurance zum Thema Windows 7 ...

Windows Update
gelöst Server melden sich nicht bei WSUS-Server (9)

Frage von Alternativende zum Thema Windows Update ...

Neue Wissensbeiträge
Humor (lol)

Wohnt jemand in Belgien und kann nicht mehr ruhig ausschlafen?

(3)

Information von LordGurke zum Thema Humor (lol) ...

Sicherheits-Tools

Trendmicro OSCE und das Fall Creators Update Win10 RS3

(3)

Information von Henere zum Thema Sicherheits-Tools ...

Microsoft Office

Text in Zahlen umwandeln

Tipp von logische zum Thema Microsoft Office ...

Erkennung und -Abwehr

Infineon TPMs unsicher! Bitlocker ggf. angreifbar

(4)

Information von Lochkartenstanzer zum Thema Erkennung und -Abwehr ...

Heiß diskutierte Inhalte
Microsoft Office
ICH BIN AM ENDE MEINES IT-WISSENS ANGELANGT!!!! (38)

Frage von 134537 zum Thema Microsoft Office ...

Windows Server
Gruppenrichtlinie greift nicht zu! (24)

Frage von Syosse zum Thema Windows Server ...

Hosting & Housing
Mailserver Software Empfehlungen (21)

Frage von sunics zum Thema Hosting & Housing ...